Top Social

5 Tipps für classy Outfits - mit dem elegant Style clean und detailverliebt in den Frühling starten

3. März 2022

Hey & Hallo!

Ihr wisst, ich liebe Basics und neutrale Farben wenn es um das Thema Fashion geht. Die Farbpalette in meinem Kleiderschrank harmoniert ganz wunderbar miteinander und man kann alle Teile bunt unter einander mischen und sie verschieden kombinieren. Ich setze wenig auf Farbe und wenn, dann nur als kleiner Eyecatcher - und das wiederrum hilft dabei, dass meine Outfits immer clean daher kommen. Meine classy Looks bestehen aus den Farben schwarz, weiß und beige und trotz der neutralen Farben ist es möglich ein Outfit dennoch elegant und detailverliebt aussehen zu lassen. Wie ich bei der Auswahl meines Outfits und bei der Anschaffung von Kleidungsstücken vorgehe, möchte ich euch heute zusammen mit meinem Partner Street One in 5 einfache Tipps für classy Outfits erzählen. 


TIPP NO. 01

Kaufst du billig, kaufst du zweimal. Hochwertige Materialien sind das A und O bei Kleidungsstücken um lange Freude daran zu haben. Und genau das ist es, was wir wollen. Hochwertige Materialien, die wir viele Jahre im Kleiderschrank haben und immer wieder gerne tragen. Baumwolle, Wolle, Leinen und Seide sind sehr elegante und tolle Materialien und es gibt sie auch zu einem erschwinglichen Preis. Diese Materialien wirken elegant und edel, doch müssen sie auch gepflegt werden. Denn eine Leinenbluse die nicht gebügelt ist wirkt leider alles andere als classy. 


TIPP NO. 02

Auf Basics setzen! Schnitte von Basic Kleidungsstücken sind meistens clean, schlicht und geradlinig. Also perfekt für einen eleganten Look. Egal ob weiß, creme, beige, dunkelblau, schwarz, grau oder sanfte Erdtöne - sie harmonieren alle ganz wunderbar zusammen und aus wenigen, hochwertigen Basics lassen sich immer wieder neue Outfit Kreationen zusammenstellen. Basics sind zeitlos und wirken erwachsen. Und das beste daran: man kann stilvolle Akzente mit kleinen Farbtupfern oder Prints setzen. Auch klassische Muster wie zB Hahnentritt wirkt immer ganz besonders elegant. 


© Bilder via Street One


TIPP NO. 03

Die Passform ist entscheidend. Nichts ist nerviger wie Tops an denen man ständig herum zuppeln muss oder Jeans die zu eng und starr sind. Lege stets großes Augenmerk darauf, dass deine Kleidungstücke sich an deine Körperform anschmiegen und du dich nicht hinein quetschen musst. Im Zweifelsfall einfach eine Größe größer nehmen - die Größe im Etikett sieht doch sowieso niemand. Es geht einzig und allein darum, wie das Teil an dir sitzt. Und wenn es gut sitzt, wirkt dein kompletter Look definitiv wie ein Hingucker.  Egal wo deine persönlichen Präferenzen liegen - Wide Leg Hosen, Skinny Jeans, Chino & Co, trage in was du dich wohlfühlst und dein Outfit unterstreicht deinen Auftritt von ganz allein. 


TIPP NO. 04

Gerade bei Basic Looks passen kleine Eyecatcher in Form Accessoires und Schmuck ganz wunderbar. Sie lassen ein Outfit besonders wirken und können ordentlich was her machen. Egal ob nun auffällige Ohrringe,  eine dezente Halskette, ein  auffälliger Gürtel, besondere Schuhe, eine Sonnenbrille oder Tücher und Schals. Sie verleihen dem Outfit das gewisse Extra und heben deinen Basic Look ganz besonders hervor. Accessoires bekommen daher ein klares ja! Allerdings sollte man darauf achten, es nicht zu übertreiben und sich mit Accessoires zu überladen. Wenn ihr zB bereits sehr auffällige Statement Ohrringe tragt, solltet ihr eine Halskette eher dezenter halten oder gar weglassen. Zu viele Accessoires killen den Vibe deines eleganten Basic Looks.


© Bilder via Street One


TIPP NO. 05

Der Rundum Blick. Selbst das schönste und eleganteste Outfit kann nicht wirken, wenn das drum herum nicht passt. Haarstyling und Make Up sind daher auf jeden Fall nicht zu vernachlässigen. Aber auch hier gilt natürlich, dass du dich in erster Linie wohlfühlst und dir selbst treu bleibst.  Aber ein bisschen hier und da und noch nie geschadet. Das Make Up kann bei einem eleganten Basic Look ruhig auch dezenter sein. Etwas Foundation, etwas Bronzer und Blush und Mascara können hier bereits völlig ausreichen sein. Wenn du gerne Lidschatten hinzufügen möchtest, würden sanfte Erdtöne ganz wunderbar passen. Aber auch ein Statement Lippenstift könne super aussehen zu einem schlichten Look. 



Tragt ihr gerne neutrale, dezente Basic Looks ?
Oder liebt ihr das spielen mit Farbe bei euren Outfits ?


TRANSPARENZ (Info):
*Werbung 

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.