Top Social

Mein aktuelles Netflix, Prime & Co. Update - Diese Serien und Filme habe ich in der letzten Zeit angesehen und meine Meinung dazu

26. April 2021

   


Hey & Hallo!
Ich werde immer wieder gefragt welche Filme und Serien ich so gucke und was ich empfehlen kann. Und da ich selbst ein absoluter Serien Junkie bin, finde ich es immer sehr spannend mich mit euch zu unterhalten was ihr so guckt und empfehlen könnt und gebe natürlich auch sehr gerne meine Film- und Serienempfehlungen weiter. Daher habe ich im Juli 2018 erstmals die neue Kategorie Netflix & Prime auf dem Blog veröffentlicht in der ich euch in regelmäßigen Abständen - so ca. alle 2 Monate -  Updates gebe zu den Filmen und Serien die ich in der letzten Zeit gesehen habe. In der Hoffnung euch noch ein paar neue Empfehlungen und auch Anregungen an die Hand geben zu können. Zwar ist nicht alles was ich gucke das gelbe vom Ei und auch ich habe oftmals Filme oder Serien dabei die ich abbrechen muss, weil sie einfach viel zu langweilig oder dann doch nicht das sind, was ich mir erwartet habe. 

Aber im Allgemeinen kann man einfach nie genug Vorschläge bekommen oder ? Daher hier nun mal meine aktuellen Filme und Serien und ein kurzes Statement meinerseits worum es im groben geht und ob ich die Serie / den Film entsprechend weiterempfehlen würde. 

Die verschiedenen Kategorien:
In diesem Posting gliedere ich die Serien und Filme entsprechend der Plattformen auf, auf denen ich sie gesehen habe. Das meiste gucke ich auf Netflix, weshalb Netflix somit auch einen eigenen Abschnitt bekommt. Ich schaue aber auch Filme/Serien/Dokus auf Amazon Prime, Sky, Joyn, YouTube und sogar manchmal noch DVDs - daher gibt es neben der extra Kategorie "Netflix" auch die Kategorie "Diverses" bei der ich dann entsprechend angebe wie/wo ich den entsprechenden Film bzw Serie gesehen habe.

Schreibt mir gerne in die Kommentare welche Filme und Serien ihr mir noch empfehlen würdet und was man unbedingt gesehen haben muss und natürlich gerne auch was ihr zu meinen genannten Filmen / Serien sagt, wenn ihr sie ebenfalls bereits gesehen habt!



THE CREW

Empfehlung: Nicht unbedingt

Als ich gesehen habe, dass es eine neue Serie mit meinem geliebten Kevin James aka Doug Heffernan gibt, war ich sofort Feuer und Flamme und musste mir das natürlich sofort reinziehen. In der Serie geht es um einen NASCAR-Rennstall und das tägliche Arbeitsleben dort. Ansich eine Thematik die mir schon gut gefällt und mich anspricht. Auch Kevin James in seiner Rolle dort ist wie gewohnt ein kleiner Witzbold und wie immer einfach sehr sympathisch. Dennoch muss ich sagen, dass mir bei der Serie irgendwie etwas fehlt. Ich weiß noch nicht was, aber sie sagt mir einfach nicht zu 100% zu. Daher muss ich diese Serie leider schweren Herzens dafür entscheiden sie nicht direkt weiterempfehlen zu können, sondern sie eher als "nicht unbedingt" einzustufen. 


LUPIN

Empfehlung: Ja

Diese Serie wurde ja schon mehrfach überall empfohlen und nun bin ich auch endlich mal dazu gekommen sie zu schauen. Tja und was soll ich sagen: Ab der ersten Folge war ich total hin und weg und sofort mittendrin statt nur dabei. Lupin ist eine super gute Serie und wirklich wahnsinnig spannend und interessant. Sie hat mir wirklich gut gefallen und ich kann es euch nur ans Herz legen, sie auch anzuschauen. Die Serie und dessen Handlung ist inspiriert von den Geschichten über den Meisterdieb Arsen Lupin und es geht darum, dass ein Mann seinen Vater rächen möchte, der sich aufgrund eines Diebstahles den er nicht begangen hat im Gefängnis das Leben nahm. Seinem Vater wurde großes Unrecht zugefügt und dies versucht er der wohlhabenden Familie heimzuzahlen. Und das auf eine sehr spannende Art. Bisschen schade, dass es aktuell nur 5 Folgen gibt - diese sollen jedoch im Sommer um 5 weitere ergänzt werden. Ich selbst bin von Staffeln die nur zur Hälfte veröffentlicht werden gar kein Freund. Lieber etwas warten und dann alles zeigen anstatt nur die Hälfte. Aber wie dem auch sei, es ist jetzt so wie es ist. Empfehlenswert ist es dennoch sehr. 


I CARE A LOT

Empfehlung: Ja

Diesmal wieder ein Film und ich fand ihn wirklich sehr gut, lustig, spannend, dramatisch und traurig zu gleich. Da ist wirklich alles dabei und mit diesem Ende hätte ich vor allem auch nicht gerechnet. Irgendwie vielleicht schon und auch verdientermaßen, aber irgendwie dann auch wieder nicht. Jedenfalls geht es um Marla die sich als Vormund um betagte Menschen kümmert, die laut Gericht nicht mehr für sich selbst sorgen können. Marla ist eine eiskalte Kriminelle, die sich an älteren Menschen bereichert. Doch alles wird anders, als sie sich Jennifer als ihr neues Opfer aussucht, denn auf einmal hat sie es mit einem russischen Maffiaboss zu. tun. Wirklich ein sehr zu empfehlender Film, der wirklich knapp 2 Stunden lang nicht langweilig geworden ist. 


DATING QUEEN

Empfehlung: Nicht unbedingt

Der Film wurde mir von Netflix vorgeschlagen und ich habs einfach mal ausprobiert. Ich muss sagen, der Film war schon ganz nett und hat mir auch gut gefallen. Es ging im Prinzip um eine junge Frau die ein relativ wildes Leben führt und von Mann zu Mann hüpft. Als sie den richtigen dann gefunden hat, konnte sie ihr altes Muster kaum loslassen. Zum Ende hin wird sie dann aber doch noch der Beziehungstyp. Eigentlich eine klassische Story die schon hundertmal da gewesen ist, aber dennoch sehr nett und interessant gestaltet. Aber dadurch, dass der Film einfach super vorhersehbar ist und man eigentlich genau weiß, was als nächstes passiert, gibts von mir eine "nicht unbedingt" Empfehlung. Er ist gut, aber weit aus nichts besonderes. 


SEASPIRACY

Empfehlung: Ja

Warum auch immer ging dieser Film in den sozialen Medien viral. Gefühlt jeder hat diesen Film empfohlen und super viele haben ihn auch bereits gesehen. Netflix hat ihn auch mir vorgeschlagen, da ich sehr viele Dokus in diese Richtung bereits gesehen habe und daher habe ich mir auch diese angesehen. Die Doku war sehr gut gemacht, daher von mir auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Ich muss zwar sagen, dass der Inhalt der Doku für mich persönlich nichts neues war, denn all das schreckliche das in der Doku gezeigt wurde, ist mir durchaus bewusst und habe ich auch in anderen Dokus (leider) schon gesehen. Aber ich denke, dass sehr, sehr viele einen großen Teil davon (noch) nicht wissen und da die Message einfach generell sehr wichtig ist, möchte ich trotzdem eine Empfehlung aussprechen. Sehen sollte man die Doku auf jeden Fall wenn man mit der Thematik noch nicht so bewandert ist - ob, wie und in welcher Form man aus dieser Doku rausgeht und ggf seine Einstellung ändert/anpasst ist natürlich jedem selbst überlassen. Aber es ist schon wichtig zu wissen, wie es wirklich zugeht. 


NAILED IT!

Empfehlung: Ja

Die 5. Staffel wurde mittlerweile schon von Nailed It! veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine Backshow der etwas anderen Art. Und zwar sind hier jeweils 3 Hobby-Konditoren am Start die eigentlich nicht wirklich backen können. Oftmals sind es absolute Noobs die nicht einmal wissen, dass eine Backform gefettet werden muss bevor der Teig hinein kommt. Und genau das macht die Show auch so spannend. Ich habe bereits alle Staffeln und alle Sondereditions der Serie gesehen, da ich sie sehr lustig und unterhaltsam finde. Es gibt einen Meister Konditor der Kuchen & Co bäckt und die 3 Noobs müssen diese dann in einer vorgegebenen Zeit Nachbacken. Eine 3-köpfige Jury bewertet das Ganze dann und der Gewinner (nach Runde 2) erhält dann einen Geldpreis. Ansich sehr interessant und teilweise auch etwas fremdschämend zu sehen aber wirklich unterhaltsam. Kann ich euch daher auf jeden Fall nur empfehlen. 




BLUMHOUSE'S FANTASY ISLAND

Medium: Sky
Empfehlung: Jaein

Mein Freund wollte diesen Film unbedingt sehen, da er auf der 80er Jahre Sendung Fantasy Island basiert, die er als Kind gerne geschaut hatte. Mir hatte das nicht viel gesagt, denn das kannte ich tatsächlich nicht. Aber Lucy Hale spielt als einer der Haupt Charaktere mit, daher habe ich nicht lange überlegt und wollte den Film auch sehen. Ich habe Lucy als Aria in Pretty Little Liars geliebt, daher war ich guter Dinge, dass der Film schon einigermaßen gut sein wird bzw muss, wenn sie mitspielt.  Im großen und Ganzen war der Film tatsächlich nicht schlecht, aber so ganz hatte er mich dann doch nicht überzeugt. Wie der Titel des Films schon verrät geht es um eine Insel die die Fantasien von einzelnen Personen wahr machen kann. Und in diesem Zuge sind die Handlungen in diesem Film nicht ganz realitätsnah. Sowas mag ich immer nicht ganz so gerne, aber es hielt sich hier noch in Grenzen. Der Film war gut, die Handlung ansich auch sehr cool und zum Teil auch echt spannend. Es passiert sehr viel verschiedenes in dem Film, was am Ende jedoch ein großes Ganzes ergibt mit dem ich nicht ganz gerechnet hätte. Ich würde den Film nicht nicht empfehlen, versteht ihr. Aber auch nicht unbedingt als "must see" betiteln. Es ist so ein Ding dazwischen und ich kann mich nicht entscheiden. Ich fand den Film wirklich nicht schlecht, daher müsstet ihr selbst entscheiden.





LADY BUSINESS

Empfehlung: Nicht unbedingt

Diesen Film hatte ich schon eine Weile auf meiner Watchlist und bin nun endlich mal dazu gekommen ihn auch anzuschauen. Ich muss sagen, dass es ein echt netter Film ist. Ein klassischer Mädchenfilm, wenn man ihn so nennen möchte. Ich muss allerdings sagen, dass er mich ziemlich schnell etwas gelangweilt hat, da er super simpel von Storyline her ist und man quasi jedes Mal schon erraten hat, was wohl als nächstes passiert und das hat mich ein bisschen genervt. Nichts, was nicht schon 2 Millionen mal da gewesen ist. Aber dennoch ganz nett soweit. Ich persönlich würde ihn wahrscheinlich eher nicht weiterempfehlen, denke aber, dass er sehr vielen von euch gut gefallen könnte - daher mal ein "nicht unbedingt". Im Prinzip geht die Storyline um zwei Freundinnen die zusammen ein Kosmetikbusiness gestartet haben und aufgrund Geldproblemen holen sie sich einen Sponsor dazu, der über die Firma bestimmen möchte. Mehr gibt es tatsächlich darüber nicht wirklich zu erzählen. 


LOL - LAST ONE LAUGHING

Empfehlung: Nein

Die Serie macht ja gerade einen richtigen Boom durch. Auf Social Media empfiehlt die aktuell gefühlt jeder. Aus Mangel an Alternativen haben mein Freund und ich gestern einfach mal damit angefangen. Wir wollten mal schauen was an all den Empfehlungen dran ist. 3 Folgen später waren wir verstört und haben wenns hoch kommt nur 1x gelacht. Er hatte mich dann auch gezwungen die restlichen 3 Folgen auch noch anzusehen, in der Hoffnung dass es besser wird. Also haben wir an einem Tag die komplette Staffel durchgeschaut und Gott sei Dank gab es nur 6 Folgen insgesamt. Ich weiß nicht ob es an mir liegt, aber ich finde das einfach nicht lustig. Ich kann über so etwas nicht lachen. Für mich war das einfach nur gestellt, zu extrem gewollt und größtenteils einfach nur Bullshit. Sorry, ich kanns nicht anders sagen. Ich weiß, dass es sehr viele gut finden und sich krumm und schief gelacht haben dabei, aber meinen Humor hast absolut gar nicht getroffen. Für mich war das absolut verschenkte Zeit, die ich anders hätte besser nutzen können. Daher von meiner Seite aus auch keine Empfehlung. 



Was habt ihr in letzter Zeit so gesehen ?
Habt ihr noch weitere Vorschläge für mich ?



TRANSPARENZ (Info):
*Werbung wg Markennennung
Post Comment
Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.