Top Social

Januar Monatsfavoriten - Beauty, Fashion, Food & Lifestyle - meine absoluten Highlights aus dem vergangenen Monat

11. Februar 2021



Hey & Hallo!

Es ist mal wieder Zeit für meine liebsten Beiträge auf dem Blog. Meine Monatsfavoriten aus dem vergangenen Monat! Ich mag es einfach unfassbar gerne mit euch meine Favoriten zu teilen. Denn man spricht immerhin sehr gerne über tolle Erlebnisse, super Produkte und was einem sonst noch so im vergangenen Monat wichtig erschien und was tolles passiert ist. Auf Instagram (@Justellamaria) bekommt ihr ganz oft meine Favoriten schon früher zu Gesicht und auch noch weitere tolle Sachen, die es letztlich dann nicht ganz auf den Blog geschafft haben. Aber auch auf anderen Blogs mag ich diese Favoriten Beiträge immer wahnsinnig gerne, da sie für mich einfach super inspirierend sind und ich gerne über Favoriten von andern Personen lesen. Selbstverständlich habe ich auch für den vergangenen Monat wieder so einige Favoriten zusammen gesammelt, die ich besonders gerne verwendet, getragen oder erlebt habe. Ihr wisst ja sicherlich, dass ich nicht nur gerne ständig neue Kosmetikprodukte ausprobiere sondern mir auch öfters Mal das ein oder andere neue Accessoire gönne. Ich versuche meine Favoriten immer ziemlich abwechslungsreich zu gestalten und aus vielen verschiedenen Bereichen meine Lieblinge vorzustellen. Und was ich im vergangenen Monat ganz besonders geliebt habe, das zeige ich euch jetzt.



HUGO BOSS HOODIE

Love it! Den Hugo Boss Hoodie habe ich im Januar neu gekauft und ich liebe ihn. Die Passform ist perfekt, er ist sehr schön dick, sodass man nicht friert und die Qualität ist wirklich der Hammer. Aber das darf sie auch für seinen stolzen Preis. Gerade wenn ich draußen unterwegs bin,  dann trage ich den Hoodie super gerne unter meiner Jacke, da er einfach super warm hält. Als ich die Bilder oben gemacht habe, habe ich auch null gefroren einfach weil der Hoodie so ein schönes dickes Material hat. Definitiv eher nichts für zB die Sommerabende, da wär er viel zu warm. Aber dafür umso mehr für Herbst und Winter geeignet. Ich habe ihn wirklich ständig getragen seit ich ihn habe und ihr habt mich schon mega oft auf Instagram auf den Hoodie angesprochen. Scheint euch also auch sehr gut zu gefallen. Aber ich kanns verstehen, er ist auch wirklich schön. Vor allem die Farbkombi gefällt mir hier auch wahnsinnig gut, aber ich steh ja eh auf alles was weiß und beige ist. Von mir gibts auf jeden Fall, trotz des stolzen Preises, eine dicke Empfehlung für den Hoodie. 


SCHNEE SPAZIERGÄNGE

Ich sags wie's ist: Ich bin kein großer Freund von Spaziergängen. Aber ich muss auch sagen, seit dem Lockdown bin ich wirklich super oft draußen am Spazieren gehen. Vor allem im Januar als es bei uns in München so viel geschneit hat, war ich gefühlt jeden Tag draußen und am Wochenende wurden super lange und ausgiebige Spaziergänge unternommen. Bei jedem Wind und Wetter. Egal ob es geschneit hat oder Schneeregen gefallen ist - mein Freund und ich sind raus in die Natur (die wir Gott sei Dank direkt um die Ecke von unserer Wohnung haben) und sind durch die Gegend gelaufen wie zwei verrückte. Mir hat das im Januar echt gut gefallen und mir mega Spaß gemacht. Kaum zu glauben eigentlich aber ich habe das Spazierengehen (vor allem mit Schnee) jetzt wirklich in meine Monatsfavoriten mit aufgenommen. Mittlerweile ist das schon echt so ein Ding geworden, dass wir uns unter der Woche überlegen wo wir am Wochenende rumlaufen möchten. Die Bewegung tut einfach momentan sehr gut und ist wirklich eine tolle und auch nötige Abwechslung zum Home Office Alltag. 



REINIGER VON EVERDROP

Seit ich die nachhaltigen Reinigungsprodukte von Everdrop letztes Jahr entdeckt habe, liebe ich sie. Auf Instagram zeige ich sie euch auch ganz oft und hab auch regelmäßig Rabattcodes für euch parat. Also falls Interesse besteht, einfach auf Insta vorbei schauen. Mir ist dann aufgefallen, dass ich die Produkte noch nie in meinen Monatsfavoriten auf dem Blog mit aufgenommen habe. Shame on me! Denn das ist wirklich große Liebe und ist mir mittlerweile auch eine Herzensangelegenheit geworden. Denn die Produkte sind nicht nur Nachhaltig und werden ohne Plastik verpackt und verschickt, sondern sind auch echt gut. Ich bin ja sehr picky was Reinigungsprodukte angeht. Denn Hand aufs Herz: Nachhaltigkeit hin oder her, wenn die Produkte nicht gut sind, dann klappt das für mich auch nicht. Das ist in diesem Fall jedoch nicht so. Ich liebe den Bad- und den Küchenreiniger und benutze nur noch diese beiden Produkte seit ich sie habe. Mit den Glasreiniger bin ich leider nicht so warm geworden, aber dafür mit den anderen Produkten umso mehr. Auch mein Waschmittel stelle ich derzeit langsam aber sicher komplett auf das von Everdrop um, da ich es einfach wahnsinnig gut finde. Und seit kurzem haben wir ja auch eine Geschirrspülmaschine und da möchte ich die Tabs von Everdrop auch gerne noch ausprobieren. Schaut euch die Produkte gerne mal genauer im Shop an, die sind wirklich super.  



MÜTZE VON ARMED ANGELS

Normalerweise bin ich der Typ Mensch der extrem auffällige Mützen trägt. Mützen mit zwei Fellbommeln an jeder Seite, Mützen mit Bärengesicht oder aber auch Mützen mit Katzenohren sind bei mir immer sehr hoch im Kurs. Als ich vor einer Weile mal vorm Spiegel stand und nicht wusste welche Mütze ich zu meinem Outfit tragen soll, da mir alle in dem Moment zu kindisch waren (keine Ahnung was da mit mir los war, ich liebe meine kindischen Mützen), habe ich mir eine ganz simple, einfarbige Mütze ohne Schnickschnack gekauft. Eine simple beige Mütze von Armed Angels in diesem Fall. Und was soll ich sagen, ich liebe den simplen und cleanen Look total. Ich hätte es gar nicht für möglich gehalten, dass ich das noch einmal über eine Mütze sagen werde. Ist das jetzt das Zeichen, dass ich alt geworden bin ? Ich vermisse meine auffälligen Tiermützen derzeit überhaupt nicht und trage nur noch diese Variante. Bei neu gekauften Teilen möchte ich auch vermehrt darauf achten, dass sich die Produkte im Fair Fashion Bereich bewegen. Nicht immer direkt umsetzbar, aber durchaus möglich. Armed Angels ist so eine Marke die Fair Fashion anbietet und auch bei der Produktion Acht darauf gibt, was mir sehr gefällt. Daher hatte ich mich auch letztlich für die simple Mütze von dieser Brand entschieden. Ich mag sie auf jeden Fall sehr und bin gespannt, wie lange die cleane Mützenliebe noch anhält. 



HAARPRODUKTE VON FESCHI

Lange hat es gedauert, dass ich mir Haar Produkte von Feschi gekauft habe. Wer mich kennt der weiß, dass ich ein absoluter Haar Junkie bin und mir die Pflege meiner Haare schon seit Jahrzehnten sehr wichtig ist. Ich habe mir schon als sehr junger Teenie sämtliches Pflegezeugs in die Haare geklatscht. Bis ich irgendwann angefangen habe mich mit Inhaltsstoffen auseinander zu setzen und diese auch zu benutzen weiß. Haarpflege ist und war mir schon immer wichtig, daher lasse ich mich mit Produkten sehr leicht anfixen und möchte am liebsten alles was mich anspricht ausprobieren. Oftmals mache ich das tatsächlich auch, aber nur wenn die Produkte mich auch zum Kaufen überzeugen. Die Produkte von Feschi standen lange auf meiner "to try" Liste und es hat gedauert, bis ich sie letztlich bei mir habe einziehen lassen. Großer Fehler, denn die Produkte sind rund um alle der absolute Wahnsinn. Ich benutze jedes der oben gezeigten Produkte mittlerweile regelmäßig und könnte mir jedes einzelne davon nicht mehr aus meiner Routine wegdenken. Ich glaube ich werde den Feschi Haarprodukten mal einen eigenen Blogpost widmen, denn die sind es absolut wert, dass man ausführlicher darüber spricht (bzw schreibt). 



FISCHGRÄTEN MANTEL VON ONLY

Ich war schon seit dem Herbst eigentlich, auf der Suche nach einem coolen Mantel mit Fischgräten Muster. Er sollte mehr oder weniger eine Art Übergangsmantel sein, aber dennoch etwas dicker im Material, sodass ich ihn auch jetzt schon anziehen kann und er einen gut warm hält. Und siehe da, ich bin fündig geworden. Ich habe diesen Mantel bei Only gefunden und er ist in etwa genau das, was ich schon so lange gesucht habe. Noch dazu war der Mantel gerade im Sale als ich ihn entdeckt habe und ich konnte ordentlich sparen. Zwei Fliegen mit einer Klappe sozusagen. Ich finde die Farbkombi aus Camel und Offwhite bzw einem sehr hellen beige hier wirklich richtig schön. Er hat auch schwarze Knöpfe was sich vom Mantel noch. mal super abhebt und meine Outfits perfekt abrundet, da ich oftmals in den kalten Monaten eine schwarze Hose trage oder schwarze Schuhe und das dann nochmal toll aufgegriffen wird. Ich liebe ihn jedenfalls total und trage ihn ständig seit ich ihn habe.  



SMOKEY BACONNAISE SAUCE VON HEINZ

Ich hatte es letztens schon auf Instagram (@Justellamaria) gezeigt - meine neue Lieblings Sauce von Heinz. Die ist so unfassbar lecker, ich kann es gar nicht in Worte fassen. Als ich sie in meiner Story gezeigt habe, kamen unfassbar viele Nachrichten in mein Postfach. Ein Drittel davon von Leuten die die Sauce ebenso lieben und 2/3 wollten wissen, ob die Sauce so schmeckt wie die vom Big Tasty Bacon von Mc Donalds. Das war irgendwie echt mega witzig wie viele danach gefragt haben, da Heinz ja eigentlich kein Lieferant von bzw für McD ist. Aber ich muss sagen, sie kommt der Sauce vom Big Tasty schon echt nahe. Es ist nicht das gleiche und die vom Big Tasty ist noch etwas rauchiger und tiefer im Geschmack wenn man versteht was ich meine. Aber dennoch ist die Smokey Baconnaise echt der absolute hammer und ich könnte sie echt zu allem dazu essen. 



KARTENETUI VON BALENCIAGA

Wer mir schon etwas länger folgt und vor allem auch auf Instagram regelmäßig am Start ist der weiß, dass ich nun schon seit knapp einem Jahr im Home Office feststecke. Meine Arbeitskollegen und mein Büro habe ich seit Ende Februar 2020 nicht wieder gesehen. Okay, mit sehr wenigen Ausnahmen und kurzen Treffen mal abgesehen. Ich freu mich auf eine gewisse Art und Weise bereits wieder darauf ins Büro zu gehen und meinem früheren Alltag nachzugehen. Und in voller Vorfreude darauf habe ich mir dieses Kartenetui von Balenciaga selbst geschenkt. Im Office Space benötige ich verschiedene Zutrittskarten etc und ein Kartenetui ist da unumgänglich, da man diese ständig und überall direkt parat haben muss wenn man im Gebäude hin und her läuft. Mein altes war eh schon etwas zerfleddert und sah echt nicht mehr vorzeigbar aus. Daher war der Kauf einerseits schon nötig und andererseits war das Etui natürlich noch nicht im Einsatz, da ich das Büro wahrscheinlich noch eine Weile nicht mehr sehen werde. Aber wenn es dann soweit ist, bin ich gewappnet. 



Wie gefallen euch meine Monatsfavoriten ?

Was waren eure Favoriten im vergangenen Monat ?




TRANSPARENZ (Info):

*Werbung, da Markennennung

1 Kommentar on "Januar Monatsfavoriten - Beauty, Fashion, Food & Lifestyle - meine absoluten Highlights aus dem vergangenen Monat"
  1. Den Mantel und den Hoodie finde ich auch toll! :) Auch die Sauce klingt sehr lecker. Ich würde mich über einen Blogpost zu den Haarprodukten sehr freuen :)
    Im Januar sah es bei uns leider noch nicht so prickelnd aus, was Schnee anbelangt, aber dafür wird der Schnee dann definitiv einer meiner Februar-Favoriten sein :)

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.