Top Social

Bananen Brot mit Ahornsirup und Puderzucker - Das wohl leckerste & saftigste Rezept für einen Bananen Kuchen

7. Januar 2021

Hey & Hallo!

Ich hatte es zu Letzt ja bereits bei meinem Nutella Kuchen mit Haselnusskrokant angesprochen - aber seit der neue Backofen endlich in der Küche eingezogen ist, habe ich wieder richtig Lust bekommen öfters zu backen. Das habe ich schon immer gerne gemacht aber hatte in 2020 (trotz zusätzlicher Zeit) kaum Lust etwas zu backen. Doch seit im November die neue Küche inkl Backofen kam, hat sich meine Back-Leidenschaft wieder ordentlich vervielfacht. Und da ihr auf Instagram (@Justellamaria) immer fleißig dafür abstimmt, dass ihr die Rezepte gerne haben möchtet, habe ich heute einen Beitrag über mein liebstes Rezept für Bananen Brot für euch parat. Das war ja anscheinend bereits während der ersten Quarantäne Phase ein richtiger Hype aber nun gut. Wir befinden uns in einem weiteren Lockdown und es ist noch nicht zu spät mit dem Bananen Brot loszulegen. Aber losgelöst von der Pandemie ist das einfach ein mega leckeres Rezept, was zu jeder Jahreszeit gut ankommt. Wer mich kennt der weiß, dass ich es hasse Lebensmittel wegzuwerfen. Ich verwerte alles und wenn ich es 3 Tage nacheinander essen muss. Und gerade bei Bananen (die ich jedes Mal beim Einkaufen mitnehme), passiert es mir dann doch hin und wieder, dass mir ein Teil davon richtig dunkelbraun wird. Und auch wenn ich weiß, dass die Bananen noch gut sind möchte ich sie so irgendwie nicht mehr essen. Und neben Nicecream ist Bananen Brot mein liebstes Rezept um braun gewordene Bananen noch zu verwerten. Im Jahr 2014 hatte ich euch übrigens schon einmal ein Banana Nut Bread in der Paleo Version gepostet, da könnt ihr auch gerne mal nach dem Rezept schauen. Also legen wir mal mit Zutaten und Zubereitung los.



ZUTATEN

Das brauchst du für Bananen Brot mit Ahornsirup


300gr Mehl

100gr Zucker

3 Bananen 

2 Eier

2 EL Sonnenblumenöl

2 EL Ahornsirup

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanille Zucker



ZUBEREITUNG

So bereitest du das Bananen Brot mit Ahornsirup zu


01. Als erstes den Backofen auf 180° Umluft vorheizen

02. Nun werden die Bananen mit einer Gabel zerdrückt und zu einem Brei gemischt

03. In einer Schüssel Mehl und Backpulver vermengen

04. In einer weiteren Schüssel den Rest zusammen mischen und gut mit dem Mixer verquirlen

05. Wenn die Masse gut verquirlt ist, wird die Mehlmischung untergehoben

06. Füllt den Teig nun in eine gefettete Kastenform (Klassiker) und streicht ihn glatt.

07. Wer mag und noch eine Banane übrig hat, kann diese der Länge nach halbieren und ein wenig in die Oberfläche des Teiges drücken.

08. Der Kuchen wird nun 45 Minuten gebacken. Im Anschluss vollständig erkalten lassen und mit Puderzucker garnieren. 





Mögt ihr Bananen auch so gerne ?
Was stellt ihr mit braun gewordenen Bananen an ?



Post Comment
Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.