Top Social

Mein aktuelles Netflix, Prime & Co. Update - Diese Serien und Filme habe ich in der letzten Zeit angesehen und meine Meinung dazu

14. Dezember 2020

 


Hey & Hallo!
Ich werde immer wieder gefragt welche Filme und Serien ich so gucke und was ich empfehlen kann. Und da ich selbst ein absoluter Serien Junkie bin, finde ich es immer sehr spannend mich mit euch zu unterhalten was ihr so guckt und empfehlen könnt und gebe natürlich auch sehr gerne meine Film- und Serienempfehlungen weiter. Daher habe ich im Juli 2018 erstmals die neue Kategorie Netflix & Prime auf dem Blog veröffentlicht in der ich euch in regelmäßigen Abständen - so ca. alle 2 Monate -  Updates gebe zu den Filmen und Serien die ich in der letzten Zeit gesehen habe. In der Hoffnung euch noch ein paar neue Empfehlungen und auch Anregungen an die Hand geben zu können. Zwar ist nicht alles was ich gucke das gelbe vom Ei und auch ich habe oftmals Filme oder Serien dabei die ich abbrechen muss, weil sie einfach viel zu langweilig oder dann doch nicht das sind, was ich mir erwartet habe. 

Aber im Allgemeinen kann man einfach nie genug Vorschläge bekommen oder ? Daher hier nun mal meine aktuellen Filme und Serien und ein kurzes Statement meinerseits worum es im groben geht und ob ich die Serie / den Film entsprechend weiterempfehlen würde. 

Die verschiedenen Kategorien:
In diesem Posting gliedere ich die Serien und Filme entsprechend der Plattformen auf, auf denen ich sie gesehen habe. Das meiste gucke ich auf Netflix, weshalb Netflix somit auch einen eigenen Abschnitt bekommt. Ich schaue aber auch Filme/Serien/Dokus auf Amazon Prime, Sky, Joyn, YouTube und sogar manchmal noch DVDs - daher gibt es neben der extra Kategorie "Netflix" auch die Kategorie "Diverses" bei der ich dann entsprechend angebe wie/wo ich den entsprechenden Film bzw Serie gesehen habe.

Schreibt mir gerne in die Kommentare welche Filme und Serien ihr mir noch empfehlen würdet und was man unbedingt gesehen haben muss und natürlich gerne auch was ihr zu meinen genannten Filmen / Serien sagt, wenn ihr sie ebenfalls bereits gesehen habt!




THE HOME EDIT

Empfehlung: Ja

Wer mich kennt der weiß, dass ich einen Putzfimmel hab. Mein Freund sagt nicht selten zu mir: "Du, wir leben nicht im Museum". Aber für mich muss es einfach aufgeräumt und sauber zu Hause sein. Ansonsten kann ich mich nicht wohl und nicht "zu Hause" fühlen. Schon die Serie mit Marie Kondo habe ich total gefeiert und einiges davon für mein persönliches Ordnungssystem mitgenommen. Bei The Home Edit geht es viel um das richtige sortieren und anordnen nach Farben - das ist ein System was ich auch für mich persönlich schon nutze. So zB ist mein Kleiderschrank ebenso nach Farben sortiert und ich liebe es. Dementsprechend war ich total begeistert und hin und weg von der Serie und habe sie an einem Tag durchgesuchtet. Ich würde mich so sehr noch mindestens 20 weitere Staffeln wünschen. Und wer nicht so ein Aufräumen Fanatiker ist, der sollte sich die Serie trotzdem ansehen, denn man bekommt instant Lust zu Hause selbst zu ordnen und zu sortieren. Und das kann schließlich nie schaden. 


EMILY IN PARIS

Empfehlung: Ja

Gefühlt ging die Serie ja richtig viral. Ich habe sie nicht gleich zu Beginn gesehen, sondern erst noch etwas gewartet. Aber ich muss sagen, dass ich die Serie doch mehr mochte als gedacht. Ich fand sie schön zum ansehen, interessant und auch richtig cool und auch witzig gemacht. Es soll ja bald eine zweite Staffel geben, so wie ich mitbekommen habe und die werde ich mir auf jeden Fall auch noch ansehen. Viele fanden den Fashion-Aspekt in der Serie ganz toll - aber ich muss sagen, der Style von Emily ist jetzt so gar nicht meins und ich sehe das wahrscheinlich als eine der wenigen nicht als Outfit Inspo, aber wie dem auch sei. Losgelöst davon wurde die Serie auch oft mit Sex and the City und Gossip Girl in einer gewissen Art und Weise verglichen, aber dem kann ich da nicht ganz zustimmen. Ist aber natürlich ja nur meine eigene und persönliche Meinung. Aber nichtsdestotrotz würde ich die Serie weiterempfehlen und fand sie sehr schön zum ansehen.


KEEPING UP WITH THE KARDASHIANS

Empfehlung: Ja

Bei Netflix gibt es die Staffeln 1-4 und die habe ich mir auch reingezogen. Das erste Mal. Hatte bis dato noch nie etwas mit den Kardashians am Hut, mag diese Art der Reality Shows aber eigentlich sehr gerne. Habe zB auch super gerne "The Hills" gesehen. Da die Kardashians schon länger auf meiner Watchlist waren, habe ich daher einfach mal angefangen und tja was soll ich sagen. Ich Liebs, haha! 


HOLIDATE

Empfehlung: Nicht unbedingt

Ich war auf der Suche nach einem Weihnachtsfilm den ich noch nicht kannte und bei bei Holdiate gelandet. Aber nun gut, so ein richtiger Weihnachtsfilm war das jetzt nicht. Außer ein paar Minuten am Anfang des Films hat das nicht viel mit Weihnachten zu tun. Es ist eher eine gewöhnliche Komödie und da ich damit nicht ganz gerechnet hatte, bin ich mit dem Film nicht so richtig warm geworden. Ich fand ihn zwar jetzt nicht schlecht und man kann ich gut anschauen, aber ehrlich gesagt würde ich ihn jetzt nicht zwingend weiterempfehlen. Da habe ich schon bessere Komödien gesehen die mich zeitweise nicht ganz so gelangweilt haben. 


SUGAR RUSH CHRISTMAS

Empfehlung: Ja

Sugar Rush hat sehr viele verschiedene Staffeln und Themen. So gibt es jedes Jahr auch wieder eine neue Weihnachtsedition auf die ich mich wirklich sehr freue. Ich liebe Koch- und Backshows bei denen verschiedene Teams gegeneinander antreten und die krassesten Kreationen ever auf den Tisch hauen. Bei Sugar Rush gefällt mir grundsätzlich echt alles: die Jury, die Aufmachung, die Show selbst und auch die Kandidaten sind immer recht cool und bunt gemischt ausgesucht. Kann die Serie also absolut nur empfehlen (und zwar jede Version davon), falls ihr sie noch nicht kennt. Aber vor allem die Christmas Edition passt perfekt in die aktuelle Jahreszeit und man bekommt sogar noch ein bisschen Inspo für Weihnachtskekse, Kuchen und Desserts die man in dieser Zeit noch machen bzw backen könnte.


NAILED IT! HOLIDAY

Empfehlung: Ja

Nailed It! Ist eine Serie die ebenso wie Sugar Rush in verschiedenen Arten daher kommt. So gibt es hier auch immer wieder eine Weihnachts Edition, die ich auch richtig cool finde. Ich mag die Serie allgemein sehr gerne, da ich die etwas sehr laute und direkte Moderatorin sehr cool finde. Und hier haben wir mal keine Bäcker bei deren Kreationen man sich denkt "Boah krass", sondern es sind Hobby Bäcker die einfach gerne backen aber es eigentlich nicht wirklich können. Sie bekommen Aufgaben gestellt und müssen gewisse Vorlagen Nachbacken und das Ergebnis sieht nicht selten einfach zum totlachen aus. Ich mag die Serie sehr gerne und habe die diesjährige Weihnachts Edition wirklich sehr gerne angeschaut und würde sie auch auf jeden Fall sehr weiterempfehlen. 


STROMBERG

Empfehlung: Ja

Nicht das erste Mal, dass ich die komplette Serie Stromberg gesehen habe. Eher glaube ich sogar bereits das 5. Mal. Aber ich muss gestehen ich Feier Stromberg extrem. Büro ist Krieg, wie er immer so schön sagt und ich liebe seinen Humor einfach. Sicherlich nicht jedermanns Geschmack, da er wirklich sehr oft over the top ist, aber ich Liebs total und lach mich da dumm und dämlich, haha. Ich gehe sogar soweit, dass ich jedem der Stromberg noch nie gesehen hat unbedingt empfehlen würde mal die ersten paar Folgen anzuschauen, denn man merkt ziemlich schnell ob man diese Art von Humor mag oder nicht. Und wenn man es mag, ist die Serie einfach richtig genial. Das letzte Mal als ich sie geschaut habe ist auch schon wieder ein paar Jahre her und man vergisst so schnell, so viel. Es ist auf jeden Fall immer wieder aufs Neue richtig cool und lustig und gehört definitiv zu den Serien die man bzw ich öfters ansehen kann.


CHRISTMAS UNDER WRAPS

Empfehlung: Ja

Ella mal wieder auf der Suche nach einem Weihnachtsfilm den sie noch nicht kennt. Ich bin zufällig auf Christmas under wraps gestoßen. Der Film ist schon von 2014 aber ich kannte ihn tatsächlich noch nicht und als ich gesehen habe, dass Candace Cameron (die DJ aus Full House) mit unter die Hauptrolle hat, war klar, dass ich den Film sehen muss. Ich liebe sie als Schauspielerin und kurzerhand habe ich mir den Film dann angesehen und fand ihn gar nicht mal so schlecht. Nicht unbedingt der beste Weihnachtsfilm den es so gibt aber doch ein recht schöner. Sie ist in dem Film Ärztin und eigentlich ist die Storyline wirklich sehr süß. Bisschen zu süß wenns nach meinem Geschmack geht aber ist halt ein sehr romantischer Film. Würde ihn aber dennoch weiterempfehlen, da ich das Gesamte in dem Film eigentlich sehr gut gefunden habe. Ob ich ihn nächstes Jahr aber noch Mals ansehen würde, glaube ich dann doch eher nicht. Was ich allerdings wirklich richtig scheiße fand, sorry und anders geht die Ausdrucksweise hier nicht, ist dass die Synchronstimme nicht die gewohnte war. Sondern die von Ellen Pompeo aus Greys Anatom. Zufall, da Candace in diesem Film auch Ärztin ist ? Ich hasse es immer sehr wenn bekannte Stimmen unter einander geswitched werden. Das ist total Fehl am Platz und geht mir richtig auf den Senkel und macht Filme für mich teilweise auch sehr schwer anschaubar.


BROADCASTING CHRISTMAS

Empfehlung: Ja

So ein schöner Film! Ich kannte ihn tatsächlich nicht und das obwohl er jetzt nicht erst seit gestern abgedreht ist. Aber ich denke er wurde einfach neu bei Netflix hinzugefügt und ich möchte ihn direkt. Nicht nur weil Melissa Joan Hart (ich liebe sie!) mitunter die Hauptrolle in dem Film hat, sondern weil er auch wirklich schön gegliedert ist und es wirkliche in feelgood Film ist den man sich gerne anschaut. Es Melissa spielt hier eine Reporterin die den ganz großen Sprung in America's beliebteste Talk Show schaffen möchte und zieht zusammen mit ihrem Exfreund den Bewerbungsprozess als Konkurrenten durch. Wirklich ein echt schöner Film mit einem tollen Happy End (wenn auch etwas vorhersehbar). Dennoch kann ich Broadcasting Christmas sehr empfehlen. Den nehme ich direkt mit auf meine Liste an Filmen auf die ich jedes Jahr zu Weihnachten schauen werde.


SCHON WIEDER WEIHNACHTEN

Empfehlung: Nein

Also ne, die Zeit hätte ich mir besser mal sparen sollen. Der Film hat mir leider gar nicht gefallen und so richtig weihnachtlich fand ich ihn auch nicht - obwohl er sich dann doch rund um Weihnachten dreht. Es geht um einen Typen der an einer speziellen Art von Gedächtnisverlust leidet und immer nur an Weihnachten zu sich kommt und sozusagen etwas in der Zeit springt. So ist er zB super überrascht wenn seine Kinder erwachsen werden etc. Die Storyline als solches hätte ich mir vorher wohl ein bisschen besser anschauen sollen, denn den Film fand ich wirklich irgendwie sehr ... bescheiden, um es mal nett auszudrücken. Daher von meiner Seite definitiv ein "nein" zu diesem "Weihnachts"- Film. Da gibt es viel bessere bei denen man die Zeit beim Anschauen auch sinnvoller nutzen kann. 


DIRTY OFFICE PARTY

Empfehlung: Ja

Also ich sag mal so: den Film selbst fand ich wirklich gut. Super lustig, viel Action und allgemein echt schön zum anschauen. Und auch wenn es in dem Film um eine Weihnachtsfeier im Büro geht - ist der Film jetzt nicht unbedingt super weihnachtlich. Aber ist schon okay. Losgelöst davon ist er aber wirklich echt gut und zu empfehlen. Es geht darum, dass die Chefin (und Schwester) eines Zweigstellenleiters seine Filiale dicht machen möchte. Und deshalb schmeißt er eine wirklich riesige Weihnachtsfeier im Büro um einen neuen Großkunden an Land zu ziehen. Was da so alles abgeht und los ist, erinnert ein bisschen an den Film wo ne Reihe von Typen ihren Junggesellenabschied in Las Vegas feiern (mir fällt grad echt der Titel des Films nicht ein - aber kennt glaub ich eh jeder). Jedenfalls echt ein lustiger Film, der sich zwar rund um Weihnachten dreht, aber nicht so weihnachtlich ist. Tut dem Ganzen aber keinen Abbruch, denn ich find den Film so oder so echt genial. Vor allem die ganzen verschiedenen Charaktere (die in einem Büro eben auch so zusammenkommen) find ich echt genial. Anschauen lohnt sich also. 






BLACK CHRISTMAS

Empfehlung: Nein
Medium: Sky

Auf der Suche nach einem Weihnachtsfilm den mein Freund mit anschaut sind wir bei Sky auf Black Christmas gestoßen. Hat sich vom Info Text eigentlich ganz gut angehört, denn es sollte wohl ein weihnachtlicher Thriller sein. Am Ende vom Lied war es meiner Meinung nach einfach nur ein großer Bullshit. Sorry, ich kanns anders nicht sagen. Da hätte ich die Zeit lieber sinnvoll mit einem Klassiker wie "Kevin allein zu Haus" nutzen sollen. Aber nun gut, jetzt kann ich euch zumindest mitteilen, dass ihr euch diesen Rotz sparen könnt. Nicht nur, dass im Film einige Synchronisations- und Schnittfehler enthalten sind, die komplette Storyline finde ich einfach nur Mist. Ich finde der Film ist auf eine sehr schlechte Art und Weise extrem feministisch dargestellt - aber so krass, dass es mir am Ende ja schon fast peinlich ist eine Frau zu sein. Aber ich mag generell keine Filme/Serien etc die Männer in ein so extrem schlechtes Bild rücken und die so tun als wären Männer der Grund allen Übels und wären alle böse. 


SCHÖNE BESCHERUNG (GRISWOLDS)

Empfehlung: Ja
Medium: DVD

Mein absoluter Klassiker! Ein Weihnachten ohne "Schöne Bescherung" geht gar nicht. Das ist mein absolut liebster Weihnachtsfilm und mir kommt definitiv keine Vorweihnachtszeit unter in der nicht Schöne Bescherung läuft. Wir haben den Film mittlerweile auf DVD, da man ihn nicht immer überall kostenlos schauen kann (und mein Freund ein "Freund" von DVDs ist). Komischerweise wird mir bei dem Film auch nie langweilig. Ich habe ihn schon so oft gesehen, dass ich gar nicht sagen kann wie oft. 20x kommt bestimmt hin, ungelogen. Und trotzdem entdeckt man bei jedem Mal schauen immer mal noch eine weitere Kleinigkeit die einem vorher noch nicht so richtig aktiv aufgefallen ist. Also ich liebe den Film und für mich ist das mein aller liebster Lieblingsfilm zu Weihnachten. Aber auch alle anderen Griswold Filme liebe ich sehr - ist einfach genau mein Humor. 


KEVIN ALLEIN ZU HAUS

Empfehlung: Ja
Medium: DVD

Ebenso wie auch schein bei den Griswolds, gibt es kein Weihnachten ohne Kevin allein zu Haus. Ich denke, dass das bei sehr vielen von euch hier genau das gleiche ist. Ist einfach ein absoluter Klassiker. Bei uns ist es immer so, dass wir uns Pizza von Pizza Hut holen und dann gemütlich den Kevin anschauen. Ist schon eine kleine Tradition bei meinem Freund und mir und 1x im Jahr muss das einfach sein. Darauf freuen wir uns auch immer schon tierisch wenn die Weihnachtszeit los geht und dieses Ritual ist echt toll. Habt ihr auch Rituale bei bestimmten Weihnachtsfilmen ? Ich denke worum es bei Kevin allein zu Haus geht muss ich niemandem groß erklären, oder ? Oder gibt es tatsächlich unter euch jemanden der den Film noch nie gesehen hat ? Ich denke eher nicht. Also ich liebe ihn und daher gibts von mir definitiv eine echt dicke Empfehlung!





LORENA

Empfehlung: Nicht unbedingt

Eine Doku Reihe und ich liebe Dokus ja normalerweise. Es war nicht das Thema, weshalb ich diese Doku nicht unbedingt weiterempfehlen würde - sondern eher die Art und Weise wie das ganze zusammen geschnitten wurde. Irgendwie bin ich mit dieser Doku nicht ganz warm geworden. Und vom verstörenden Thema mal abgesehen (schaut einfach mal selbst nach, haha) hat mich die betroffene Frau einfach irgendwie wahnsinnig gemacht. Ich konnte da so einiges nicht ganz nachvollziehen und war am Ende jeder einzelnen Folge einfach irgendwie nur wütend, ich weiß auch nicht so genau. Jedenfalls habe ich schon weit aus bessere Dokus gesehen die ich auch mehr empfehlen würde als diese hier. 


GAME FACE

Empfehlung: Nein

Nun ja, ich habe aus einer abendlichen Langeweile heraus und weil meine Watchlist nichts anderes hergegeben hat die Serie Game Face gestartet und nun ja, was soll ich sagen. Einige könnten sie mögen, aber ich fand sie irgendwie mega komisch. Die Hauptdarstellerin war für mich irgendwie total cringe, keine Ahnung wie man das sonst anders beschreiben soll. Es gibt zwei Staffeln mit je nur 6 Folgen, heißt man hat es sehr schnell durchgeschaut. Ich war in der Hoffnung, dass es während dem schauen noch besser werden würde aber im Allgemeinen war das schon irgendwie verschenkte Zeit. Hätte man sich also wirklich sparen können. Letzten Endes geht es um eine Mid-30gerin, die Schauspielerin ist und nur "blöde" Aufträge erhält, gerade ihren Führerschein macht und bei der auch sonst noch so einiges schräges abgeht. 




Was habt ihr in letzter Zeit so gesehen ?
Habt ihr noch weitere Vorschläge für mich ?



TRANSPARENZ (Info):
*Werbung wg Markennennung

Post Comment
Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.