Top Social

Meine liebsten Outfits & Looks der letzten Zeit - Wenn eine Basic Bitch auf Fashion Queen macht, oder so ähnlich - No. 03

21. Januar 2021

Hey & Hallo!
Heute gibt es mal wieder einen neuen Fashion Posts. Ich habe euch schon immer super gerne einfach mal Looks vorgestellt und Outfits gezeigt, die einzelnen Fashion Pieces für euch zum Nachschoppen verlinkt und ein bisschen was über die Looks erzählt. Ich bin alles andere als eine Fashion Queen - um Gottes Willen! Ich selbst würde meinen Kleidungsstil jederzeit eher wie den einer Basic Bitch beschreiben. Ich trage super viele unterschiedliche Teile die man einfach nicht in irgendwelche Stilrichtungen reinquetschen kann. Meine Devise ist einfach immer - Hauptsache bequem, chillig und dabei noch hübsch. Obwohl hübsch natürlich absolute Auslegungssache ist und Geschmäcker ja total unterschiedlich sind.

Dennoch habe ich euch immer sehr gerne meine persönlichen Basic Looks gezeigt und auch auf Instagram (@Justellamaria) sind es eher die Alltags Looks, also die klassischen #OOTDs, die auch euch ansprechen, da es einfach Looks sind die man auch im Alltag gut tragen kann und sich nicht vorkommt als würde man jetzt auf ein Gala Dinner gehen. Looks zum Nachshoppen, Looks zum Tragen. Fashionistas auf Instagram sehen für mich oft verkleidet aus und ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Großteil dieser so nicht im Alltag herum läuft - ich meine klar, versteht mich nicht falsch, die Looks sehen oft super schön aus aber eben meistens nur auf dem Foto. Praktikabel ist da meist was anderes. Das bin zB absolut nicht ich, denn alles was ich euch zeigen möchte trage ich auch tatsächlich so im Alltag. Daher gibt es in regelmäßigen Abständen Postings aus der Reihe "Outfits & Looks" in denen ich euch einfach meine 3-4 liebsten Looks und Outfits aus der letzten Zeit zeigen werde und ich hoffe, die neue Blogreihe gefällt euch auch.

Die einzelnen Fashion Pieces werde ich euch ebenso verlinken, damit ihr nachshoppen könnt falls Interesse besteht. Ich trage meine Kleidung oft sehr lange und zum Teil viele Jahre, daher sind öfters mal Teile die ich trage nicht mehr verfügbar in den Online Shops. Sollte es ein Teil also mittlerweile nicht mehr geben, suche ich euch eine ähnliche Alternative raus.


Ein Look aus Einzelteilen nach denen ich immer wieder sehr häufig gefragt werde. Sogar im Privaten höre ich sehr oft die Frage "woher ist dies" und "woher ist das ?". Gleich vorweg: Der Hut ist der absolute Dauerbrenner sowohl auf Insta als auch bei meinen Freundinnen. Aber der ist schon viele Jahre alt und war mal von H&M aus der Divided Abteilung. Ich liebe den Hut, auch wenn er mir ein klein wenig zu groß ist. Aber das hält mich nicht davon ab ihn trotzdem super oft zu tragen. Ich habe schon etliche Male das Internet durchforstet aber finde keine angemessene Alternative hierzu. Habe euch aber mal eine Mütze mit zwei Bommeln verlinkt. Das Top drunter habe ich jetzt mal nicht verlinkt. Ist einfach ein Basic Spaghettiträger Top in schwarz so wie mans überall findet. Die Strickjacke mit den ausladenden Ärmeln mit Bobbeln dran habe ich auch schon ein ganzes Weilchen und mal bei SheIn gekauft, die gibt es aber tatsächlich sogar noch. Nach der werde ich auch super oft gefragt und ich mag die Qualität für den Preis echt gern. Man kann nicht all zu viel bei SheIn erwartet, aber hier ist die Qualität tatsächlich mal so wie man sie zB auch bei H&M findet. Nicht der Reißer, aber auch nicht ultra schlecht. Dazu habe ich meine aller liebste schwarze Hose (okay meine einzige schwarze Jeans) von NA-KD kombiniert. Ich trage in der kälteren Jahreszeit sehr gerne dunkle, gedeckte Farben während es im Sommer fast ausnahmslos bloß weiß und generell hell ist. Der Gürtel ist von Gucci aus der Männerabteilung. Ich trage hauptsächlich eigentlich nur Silberschmuck und bin bei den Damen nicht fündig geworden nach dem was ich gesucht hatte, bei den Männern hingegeben schon. Sieht man eh keinen Unterschied ob der Gürtel jetzt für Männer oder Frauen gemacht ist. Und dazu kombiniert dann noch meine Givenchy Sneaker. Die liebe ich wirklich sehr, hab sie aber auch noch nicht all zu lang. Habe sie im Sale super "günstig" als Schnapper bekommen. Also für Designer Schuhe habe ich sie für ca. 60% weniger bekommen und da kann man dann nichts sagen. Sie sind super bequem und machen schon echt was her. Ich bereue den Kauf, trotz des Preises, jedenfalls nicht. 

F A S H I O N  P I E C E S
Strickjacke: SheIn
Jeans: NA-KD
Sneaker: Givenchy
Gürtel: Gucci Men
Hut: H&M (similar)




Einer meiner liebsten Basic Looks für Draußen im Herbst/Winter. Den Teddymanien habe ich bereits letztes Jahr gekauft und aktuell gibt es ihn nicht mehr. Aber ich habe euch einen ähnlichen verlinkt. Generell finde ich Teddyjacken und Teddymäntel sind einfach ein absolutes It Piece für den Herbst und Winter. Ich krame ihn immer wieder gerne hervor und trage ihn von Herbst bis Frühling quasi ständig - also zumindest wenn das Wetter es zu lässt. Ich liebe den Look den ein Teddymantel kreiert und finde, dass jeder einen im Kleiderschrank haben sollte. Auch hier wieder meine NA-KD Jeans in schwarz, weil schwarz einfach immer geht und sie im Material recht dick und somit warm ist. Als Pullover habe ich hier auch einen meiner aktuell liebsten an. Ein super flauschiger Pullover in beige mit Puffärmeln und kleinen Perlen dran. Sieht man jetzt unter der Jacke nicht richtig, aber ich liebe ihn. Ich habe ihn im Herbst mal in einem Zara Store Vorort gekauft, online habe ich ihn leider nicht gefunden. Aber er ist definitiv der hammer und würde ich euch sowas von empfehlen - sorry, bringt euch jetzt nichts wenn ihr nicht nachshoppen könnt, aber ich mag ihn echt gerne. Zum Look habe ich dann beige/camel farbene hohe Stiefel von Anna Field kombiniert. Ich mag Anna Field als Marke wenn es um Schuhe geht sehr gerne und habe einige Modelle davon zu Hause. Die Stiefel sind trotz Absatz super bequem, es lässt sich super darin laufen aber sie sind nicht unbedingt warm. Die Sohle ist recht dünn und somit ist man nah am kalten Boden. Aber mit dicken Socken passt das eigentlich ganz gut und es lässt sich lange darin aushalten.

F A S H I O N  P I E C E S
Schmuck: Chanel VIP Gift
Mantel: Mymo (similar)
Pullover: Zara (similar)
Jeans: NA-KD
Stiefel: Anna Field




Ein absoluter cozy Look. Einfach nur gemütlich und trotzdem warm. Okay, wenn jetzt Knie hoch Schnee liegen würde, würde die Sache anders aussehen aber ansonsten ist das ein sehr kuscheliger Look. Der Pullover von Chiquelle gehört schon eine ganze Weile lang zu meinen aller liebsten Strickpullovern. Wenn ihr meine Instagram Stories schaut, dann wisst ihr, dass ich den Pullover mindestens 2x die Woche anhabe. So sehr liebe ich ihn. Die kuschlige Jacke habe ich tatsächlich bereits im Herbst gekauft und ab dort an auch getragen. Innen hat die Jacke Seide und außen ist sie super kuschlig. Sie hält dennoch echt warm und für die Herbst/Winter Übergangszeit daher auch echt perfekt. An etwas wärmeren Winter Tagen geht sie auch voll klar. Sie plustert ein wenig auf und macht ein wenig breiter, daher würde ich eine engere Hose dazu empfehlen um nicht all zu sehr die Form zu verlieren - aber das steht jedem natürlich auch frei. Die schwarze Jeans von NA-KD ist auch hier wieder am Start, im Moment trage ich sie fast durchgängig wenn ich raus gehe. Zum einen weil es meine einzige schwarze Jeans ist und zum anderen weil ich sie gerne mag und sie vom Material her etwas dicker und somit wärmer ist. Auch zu diesem casual Look habe ich wieder die Givenchy Sneaker kombiniert. Die sind nicht nur super bequem sondern sind auch noch ein echter Eyecatcher. Und mein ganz persönliches Highlight Piece ist die Mütze. Ich liebe Mützen und habe super viele. Dieses Modell von Karl Lagerfeld habe ich sogar auch noch in rosa. Ich liebe auffällige Mützen und finde dafür ist man nie zu alt. 

F A S H I O N  P I E C E S
Pullover: Chiquelle
Jacke: Only 
Jeans: NA-KD
Sneaker: Givenchy


Welcher Look gefällt euch am besten ?
Lasst mich gerne eure Meinung wissen


TRANSPARENZ (Info):
*Werbung wg Markennennung






Post Comment
Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.