Top Social

Mein aktuelles Netflix, Prime & Disney+ Update - Diese Serien und Filme habe ich in der letzten Zeit angesehen und meine Meinung dazu

27. August 2020

Hey & Hallo!
Ich werde immer wieder gefragt welche Filme und Serien ich so gucke und was ich empfehlen kann. Und da ich selbst ein absoluter Serien Junkie bin, finde ich es immer sehr spannend mich mit euch zu unterhalten was ihr so guckt und empfehlen könnt und gebe natürlich auch sehr gerne meine Film- und Serienempfehlungen weiter. Daher habe ich im Juli 2018 erstmals die neue Kategorie Netflix & Prime auf dem Blog veröffentlicht in der ich euch in regelmäßigen Abständen - so ca. alle 2 Monate -  Updates gebe zu den Filmen und Serien die ich in der letzten Zeit gesehen habe. In der Hoffnung euch noch ein paar neue Empfehlungen und auch Anregungen an die Hand geben zu können. Zwar ist nicht alles was ich gucke das gelbe vom Ei und auch ich habe oftmals Filme oder Serien dabei die ich abbrechen muss, weil sie einfach viel zu langweilig oder dann doch nicht das sind, was ich mir erwartet habe. 

Aber im Allgemeinen kann man einfach nie genug Vorschläge bekommen oder ? Daher hier nun mal meine aktuellen Filme und Serien und ein kurzes Statement meinerseits worum es im groben geht und ob ich die Serie / den Film entsprechend weiterempfehlen würde. Es kam nun auch noch die Kategorie Disney+ mit an Board, weshalb sich der Titel dementsprechend auch nun in Netflix, Prime & Disney+ geändert hat. Dort gibt es zwar eher weniger brand neue Film- und Serientipps zu entdecken aber mal die ein oder andere Idee was man sich mal wieder anschauen könnte. 

Schreibt mir gerne in die Kommentare welche Filme und Serien ihr mir noch empfehlen würdet und was man unbedingt gesehen haben muss und natürlich gerne auch was ihr zu meinen genannten Filmen / Serien sagt, wenn ihr sie ebenfalls bereits gesehen habt!




ALEXA & KATIE

Empfehlung: Ja

Im Juni ist die 4. Staffel der Serie erschienen. Und weil ich bereits die Staffeln 1-3 gesehen habe und die Coming of Age Serie als absolute Feel Good Serie zum berieseln lassen in Erinnerung hatte, habe ich mir auch die 4. Staffel angesehen. Meine Erinnerungen haben mich nicht getäuscht und auch die 4. Staffel hat an die drei vorherigen gut angeknüpft. Ist ansich jetzt nach wie vor keine Serie die für meine Altersgruppe gedacht ist, aber manchmal möchte ich auch einfach nur etwas seichtes zur Unterhaltung nebenbei schauen und dafür war die Staffel perfekt. Ich hab sie sehr gerne geguckt und würde mir auch jede weitere Staffel die erscheinen wird ansehen. Kann ich daher definitiv empfehlen, wenn man nichts großes und anspruchsvolles sucht. 


FULLER HOUSE

Empfehlung: Ja

Finally! Endlich gibt es neue bzw weitere Folgen von Fuller House aus der 5. Staffel. Ich hatte mich schon sehr gewundert, weshalb die 5. Staffel vor längerer Zeit mittlerweile, mit nur 9 Folgen veröffentlichte wurde - nun wurden endlich 9 weitere Folgen aus der 5. Staffel veröffentlicht und die konnten auch definitiv mit den anderen und den vorherigen 4 Staffeln mithalten. Eine absolut schöne Feel Good Serie mit den Haupt Charakteren (nur eben etwas älter) von der 80er Jahre Sendung Full House. Ich habe die damals geliebt und liebe auch die Neuauflage. Damit ist die Serie aber nun auch beendet und es wird keine weitere, also keine 6. Staffel, geben. Sehr, sehr schade - da die 5. Staffel eigentlich mit so einigen Cliff Hangern beendet wurde und es theoretisch schon weiter gehen könnte. Doch Netflix hat bereits offiziell mitgeteilt, dass die Serie nach Staffel 5 enden wird. Leider, leider. Aber ich werde die Serie dennoch wirklich gut in Erinnerung behalten und sie immer jedem weiterempfehlen. 


DEAD TO ME

Empfehlung: Ja

Staffel 2 kam bereits im Mai endlich raus und da mir die 1. Staffel echt gut gefallen hatte, hatte ich mich schon sehr auf die zweite gefreut. Es geht um eine Immobilienmaklerin die nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes von Trauer und extremer Wut überwältigt ist und in einer Hilfsgruppe jemanden kennen lernt, die sich letztlich als Verantwortliche für den Tod ihres Mannes herausstellt. Dennoch werden die beiden zu Freundinnen und es steht ein weiterer Mord zwischen den beiden. Corona bedingt, hat es mit der Synchronisierung auf Deutsch etwas gedauert aber mittlerweile ist die 2. Staffel nun auch übersetzt und ich habe sie mir schon angesehen. Ich finde das die Weiterführung auch sehr stark ist und definitiv mit der 1. Staffel mithalten kann. Es ist und bleibt nach wie vor sehr spannend und es passieren so einige strange Sachen. Wirklich schön anzuschauen und sehr empfehlenswert.


NEW GIRL

Empfehlung: Ja

Oh wow, es gibt eine neue, höchst wahrscheinlich aktuell nur halbe, Staffel 7 von New Girl. Das da jemand noch etwas nachkommt hätte ich ja schon gar nicht mehr erwartet und hatte ich auch nicht mehr auf dem Schirm. Die voran gegangenen Staffel 6 ist schon so lange her, dass ich mega erstaunt war, als ich dann gesehen habe dass es nun neue Folgen gibt. Unter der 7. Staffel wurden zunächst nur 8 Folgen veröffentlicht, was natürlich darauf schließen lässt, dass der Rest nach späterer Zeit noch nachgelegt werden wird. Staffel 7 soll wohl auch die letzte Staffel von New Girl sein - also hoffe ich, dass da noch ein zweiter Teil an Folgen hinzugefügt wird, denn so war das für mich jetzt nicht wirklich ein Ende. Aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass noch ein paar Folgen unter Staffel 7 veröffentlicht werden. 


CRAZY DELICIOUS

Empfehlung: Ja

Eine neue Kochserie auf Netflix und ich liebe sie. Ich schaue mir unfassbar gerne Serien an in denen Privatpersonen (die es jedoch so richtig drauf haben) im Rahmen eines Wettbewerbs für eine Jury kochen und oder backen. Finde ich immer unfassbar inspirierend und als Foodie schaue ich mir natürlich alles rund um das Thema essen sehr gerne an. Diese Serie ist super süß gestaltet und spielt in einer Art "Zauberwald". Klingt ein bisschen weird, aber schaut einfach mal auf Netflix rein und überzeugt euch selbst davon. Es wurden unfassbar tolle Gerichte kreiert und jeder einzelne der Kandidaten hat wirklich außergewöhnliche Dinge gekocht. Pro Folge gibt es ein neues Team an Teilnehmern und somit einen neuen Gewinner. Die Jury, die "drei Küchen Götter"kenne ich persönlich zwar nicht, aber in der Welt bin ich auch nicht unbedingt so gewappnet. Wie dem auch sei - eine wirklich tolle und inspirierende Serie die ich definitiv weiterempfehlen kann.


THE WRONG MISSY

Empfehlung: Nicht unbedingt

Zwischendrin mal wieder ein Film zwischen all den Serien Empfehlungen. Zu "The wrong Missy" bin ich irgendwie zufällig gestoßen. Und nach ein bisschen umher klicken, ging der Film dann auch einfach an. Aber ich dachte mir, wieso eigentlich nicht und habe mir den Film dann auch angesehen. Muss aber sagen, dass ich ihn echt lustig fand und ihn mir gerne angeschaut habe. Teilweise fand ich den Film allerdings irgendwie echt over the top. Es sollte zwar alles durchaus natürlich nur spaßig gemeint sein und ansich bringt der Film auch eine schöne und süße Botschaft mit sich, aber ich hab mir nicht nur einmal während dem Anschauen "wtf ?!" gedacht. Ansich also ein schon schöner Film, man muss nicht viel mitdenken, kann sich berieseln lassen aber jetzt nicht auch unbedingt so, dass man ihn gesehen haben muss. Daher von mir eher eine "nicht unbedingt" Empfehlung.


WHEN THEY SEE US

Empfehlung: Ja

Oh wow! Eine Miniserie auf der wahren Begebenheit der Central Park Five. Im Frühling 1989 wurde eine Frau im Central Park vergewaltigt und fünf Jugendliche, afroamerikanischer und hispanisier Herkunft, wurden verhört und zu Geständnissen von der Polizei gezwungen. Sie wurden vor Gericht alle schuldig bekannt und saßen zwischen 6-14 Jahren in Haft ein. Und all das obwohl sie unschuldig waren. Was diesen fünf Jungs Wiederfahren ist, ist eine absolute Schwäche des Justizsystems der damaligen Zeit und ein absolut rassistischer Akt gewesen. Als der wirkliche Täter sich stellte und das Verbrechen zugab, wurden die fünf entlassen und ihnen wurde eine Schadenszahlung i.H.v. 41 Mio. Dollar zugesprochen, die höchste aller Zeiten. Die Serie hat mich wirklich in ihren Bann gezogen, war unfassbar spannend, dramatisch und herzzerreissend. Ich hatte von der Thematik selbst schon einmal gehört, habe die Miniserie aber schon ewig auf meiner Watchlist gehabt und bin nie dazu gekommen sie anzuschauen. Das habe ich mir jetzt aber endlich mal vorgenommen und kann nicht verstehen wieso ich damit so lange gewartet habe. Ich war wirklich begeistert von der Serie, so dramatisch sie auch letztlich wahr. Kann ich jedem nur ans Herz legen da mal reinzuschauen. 


GERICHTSVERFAHREN IN DEN MEDIEN

Empfehlung: Ja

Ich habe da eine neue Serie entdeckt die genau nach meinem Geschmack ist. Sicherlich ist sie nicht für viele etwas, aber ich liebs. Es geht, wie der Titel schon verrät, um verschiedene Gerichtsfälle die eine extreme Medien Präsenz hatten und somit zusätzlich aufgebauscht und zum Teil auch die Geschworenen beeinflusst wurden. Ich liebe Serien mit Gerichtsverfahren oder alles in die Richtung Recht. Ich wollte lange auch mal Jura studieren und das Interesse am Rechtssystem habe ich nie verloren. Daher ist diese Doku-Serie genau das Richtige für mich. Es gibt mehrere Staffeln und mehrere Folgen und jede Folge (von knapp einer Stunde) hat einen eigenen Fall der behandelt wird. Ich finde die Serie super interessant und spannend und jeder der ebenso Interesse am Rechtsverfahren hat, der sollte da mal rein schnuppern. Alle anderen würde es wahrscheinlich eher langweilig finden. 


CYNTOIA BROWN

Empfehlung: Ja

Hierbei handelt es sich um eine Dokumentation in Spielfilmlänge. Es geht um die damals 16-jährige Cyntoia die zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Wieder ein Film in die Richtung Rechtssystem, was man definitiv mögen muss um Spaß an solchen Doku-Filmen zu haben. Ich fand die Doku unfassbar interessant, erstaunlich und auch sehr nahbar. Man hat direkt Mitleid mit Cyntoia und fragt sich ob das Gerichtsurteil so in Ordnung war. Wie gesagt, jeder der Interesse am Rechtssystem hat, für den würde der Film auf jeden Fall etwas sein und ich würde ihn auf jeden Fall wirklich sehr weiter empfehlen. Würde ihn mir sogar glatt noch einmal angucken. 


GOOD GIRLS

Empfehlung: Ja

Endlich ist Staffel 3 online! Darauf habe ich schon echt lange gewartet da ich die Serie wirklich super finde. Sie hat super viel Spannung aber auch Witz und Wohlfühlcharakter dabei. Ich mag die drei Haupt-Charaktere sehr und die Storyline ist mal ein bisschen was anderes, wenn auch irgendwie trotzdem schon bekannt. Ich kann Good Girls auf jeden Fall weiterempfehlen, falls ihr die Serie noch nicht kennt. Schaut einfach mal rein, ich kann mir super gut vorstellen, dass auch ihr ab Folge 1 total mit an Boot seid und die Serie mögen werdet. Ich freue mich auf jeden Fall, bzw hoffe das natürlich, auf viele weitere Staffeln von Good Girls. 




DER BEISCHLÄFER

Empfehlung: Ja

Endlich mal wieder eine Serie auf Amazon Prime auf die ich mich gefreut habe und die ich gerne geschaut habe. Es handelt sich in diesem Fall um eine bayrische Serie bzw bayrische Produktion die auch in meinem wunderschönen München gedreht wurde. Deutschlandweit bekannter Harry G spielt in der Serie auch die Hauptrolle und es geht im Prinzip darum, dass er über Umwege zum Schöffen vor Gericht berufen wird und letztlich dann auch Gefallen daran findet und das Ganze nicht nur einmalig, sondern dauerhaft machen möchte. Die Serie hat super viel Witz & Charme und ist definitiv mal wieder eine sehr gute Amazon Prime Video Produktion geworden und würde ich daher sehr gerne jedem weiterempfehlen. Nicht nur weil es eine Serie aus meinem Minga Oida is, sondern weil sie wirklich gut geworden ist.


BACK FOR GOOD

Empfehlung: Nein

Leider habe ich bei diesem Film zu spät geschnallt, dass es sich um eine deutsche Produktion handelt. Das ist ja in der Tat nicht meins - wenn es sich nicht gerade um bayerische Produktionen handelt. Alles andere versuche ich aus deutscher Hand eher zu meiden. Die Storyline klang allerdings ziemlich gut und hatte mich entsprechend angesprochen, weshalb ich mir den Film dann doch reingezogen habe. Sind schließlich nur 1,5 Stunden und der Anfang war schon mal nicht schlecht. Allerdings hatte sich das dann doch ziemlich schnell wieder relativiert und ich fand den Film dann doch eher etwas langweiliger. Da es ein regnerischer Tag war, es bereits Abends war und ich anderweitig nichts mehr auf der Watchlist hatte, habe ich ihn dann aber noch zu Ende gesehen mit der Hoffnung, dass es noch besser werden würde. Aber leider war das dann nicht der Fall. Von mir daher leider keine Empfehlung für diese deutsche Produktion.


UNSER BAUCH - DIE WUNDERBARE WELT DES MIKROBIOMS

Empfehlung: Nein

Vielleicht nicht unbedingt eine Dokumentation über die man im Detail gerne spricht. Aber ihr solltet vielleicht mittlerweile wissen, dass ich solche Dokus ganz gerne anschaue. Denn ich finde diese Thematik rund um den Körper und auch Ernährung bzw das Essen im Allgemeinen sehr interessant und habe dafür stets ein Fünkchen Wissensdurst, wie man so schön sagt. Als ich diese Doku bei Amazon entdeckt habe, habe ich sie mir natürlich gleich angesehen. Gesamt geht sie auch nicht mal eine ganze Stunde lang und ist ziemlich neu, also erst aus dem Jahr 2019. Ansich eine Doku die okay ist. Und das ist noch nett ausgedrückt. Von mir persönlich gibts leider keine Empfehlung, da meiner Meinung nach nur all das aufgewärmt wurde was man eh schon weiß, schon kennt und schon gefühlt tausende Male zuvor gezeigt und erzählt wurde. Dafür dass die Doku noch neuer ist, hätte ich mir wirklich mehr erwartet. Leider.


LITTLE FIRES EVERYWHERE

Empfehlung: Ja

Oh wow! Ich war sowas von begeistert und kann euch nur weitergeben, dass ihr euch die Serie unbedingt anschauen sollte. Zu Letzt war es auf Amazon Prime ja eher ruhig mit guten neuen Serien, die nicht kostenpflichtig sind. Man zahlt Prime Video ja bereits zusammen mit dem Prime Versand und das Spektrum und die Auswahl an kostengünstigen Serien und Filmen nicht rapide ab. Absolutes no go für Amazon Prime. Es gab (neben der oben erwähnten Serie "Beischläfer") wirklich schon mega lange nichts gutes mehr. Aber mit "Little Fires Everywhere" hat Amazon Prime da mal wieder was richtig tolles rausgehauen. In einer der Hauptrollen Reese Witherspoon - und ich liebe diese Frau als Schauspielerin. Sie macht ihr Ding in jeder erdenklichen Rolle einfach wahnsinnig gut und auch in dieser Serie. Die Serie ist unfassbar schön anzuschauen, spannend und einfach geil. Die Serie ist einfach geil, anders kann Ichs gar nicht sagen und ich kann es kaum erwarten bis es endlich weitergeht. Die Staffel 1 hatte leider nur 8 Folgen - definitiv zu wenig bisher. Ich warte gespannt auf Teil 2 bzw auf Staffel 2 und bis das soweit ist, müsst ihr euch die Serie alle anschauen. Ich Liebs! 




LASS DIR WAS EINFALLEN!

Empfehlung: Nein

Ein Film den ich als Teenie bereits mal gesehen hatte. Ich dachte mir, ich schau ihn mir einfach nochmal an. Ich hatte an dem Tag irgendwie Lust drauf und habe dann aber ziemlich schnell festgestellt, dass ich den Film viel besser und auch viel schöner in Erinnerung habe als er dann letztlich war. So ging es mir tatsächlich mit so einigen Filmen die ich als Kind/Teenie geliebt habe und irgendwann später dann nochmal angesehen habe. Ich glaube im Gegensatz zu ganz vielen anderen Menschen da draußen, bin ich einfach nicht geschaffen für Disney+. Zum einen, da ich die klassischen Disney Zeichentrick Filme nicht sooo gerne mag (zumindest im aktuellen Alter) und zum anderen da ich früher geliebte Filme jetzt irgendwie Kacke finde. Ich denke ich schau mir die Simpsons und 1-2 Filme die ich auf der Watchlist habe noch fertig an und dann werde ich mich wohl oder übel von Disney+ so langsam aber sicher wieder verabschieden. 




ELLA MARIA
Was habt ihr in letzter Zeit so gesehen ?
Habt ihr noch weitere Vorschläge für mich ?



TRANSPARENZ (Info):
*Werbung wg Markennennung

Post Comment
Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.