Top Social

Mai Monatsfavoriten - Beauty, Fashion, Food & Lifestyle - meine absoluten Highlight Produkte aus dem vergangenen Monat

1. Juni 2020

Hey & Hallo!
Es ist mal wieder Zeit für meine liebsten Beiträge auf dem Blog. Meine Monatsfavoriten aus dem vergangenen Monat! Ich mag es einfach unfassbar gerne mit euch meine Favoriten zu teilen. Denn man spricht immerhin sehr gerne über tolle Erlebnisse, super Produkte und was einem sonst noch so im vergangenen Monat wichtig erschien und was tolles passiert ist. Auf Instagram (@Justellamaria) bekommt ihr ganz oft meine Favoriten schon früher zu Gesicht und auch noch weitere tolle Sachen, die es letztlich dann nicht ganz auf den Blog geschafft haben. Aber auch auf anderen Blogs mag ich diese Favoriten Beiträge immer wahnsinnig gerne, da sie für mich einfach super inspirierend sind und ich gerne über Favoriten von andern Personen lesen. Selbstverständlich habe ich auch für den vergangenen Monat wieder so einige Favoriten zusammen gesammelt, die ich besonders gerne verwendet, getragen oder erlebt habe. Ihr wisst ja sicherlich, dass ich nicht nur gerne ständig neue Kosmetikprodukte ausprobiere sondern mir auch öfters Mal das ein oder andere neue Accessoire gönne. Ich versuche meine Favoriten immer ziemlich abwechslungsreich zu gestalten und aus vielen verschiedenen Bereichen meine Lieblinge vorzustellen. Und was ich im vergangenen Monat ganz besonders geliebt habe, das zeige ich euch jetzt.




FIRST COFFEE DATE

Oh wow Leute! Mein absolutes mega Highlight im Mai war, dass ich mich das erste Mal seit Corona mit meiner Besten getroffen habe und wir gemeinsam Kaffee getrunken haben. War fast wie früher, nur eben doch ganz anders. War natürlich nur draußen in der Freifläche möglich, man musste seine Adresse hinterlassen und selbstverständlich musste man innen im Café zum bestellen eine Maske tragen - aber das kennen wir ja alle mittlerweile nur zu gut. Ich sag euch, es war so so so schön wieder ein Stück Normalität zurück zu bekommen und fast nahezu ganz unbeschwert draußen sitzen zu können, so face zu face und einfach in aller Ruhe mal wieder zu quatschen. Ist halt dann doch einfach mal mega schön, seine liebsten wieder persönlich zu sehen und nicht nur über einen Video Call am Handy. 




ABOUTSTARS HANDYHÜLLE

Ihr wisst sicherlich, dass mir Handyhüllen sehr wichtig sind und ich meine Cases sehr gerne öfters mal durch tausche. Ich zeige euch auch auf Instagram ja sehr oft neue Modelle. Mein aktuelles Modell, in das ich übrigens wirklich sehr verliebt bin, ist von About Stars. Denn dort kann man sich seine eigene Sternkarte als Handyhülle gestalten. Das heißt, ihr könnt bei der Konfiguration einen bestimmten Ort und eine bestimmte Uhrzeit eingeben und erhaltet das Sternbild von diesem Moment über eurem Ort auf eurer Handyhülle. Das Design ist dann auch noch frei wählbar. Ich habe mich für die Farbe "Milky" entschieden und für den 20.03.2011 mit dem Ort München. Der Jahrestag von meinem Freund und mir. Und damit das Ganze noch persönlicher wird habe ich noch einen kleinen Text mit auf die Hülle drucken lassen. Ich liebe alles rund um das Weltall die Sterne & Co und für mich würde es daher einfach keine passendere Hülle geben. Ich finde sie nicht nur optisch einfach wunderschön, sondern auch die Qualität find ich super. 




LINI'S BITES


Auf Instagram (@Justellamaria) gibt es seit ein paar Wochen immer einen Story Plan, sodass es jeden Tag in der Woche eine neue Sache gibt die ich euch in der Story zeigen kann und es nicht langweilig wird. Letztens hatte ich eine neue support your locals Aktion und habe euch Lini's Bites, ein Unternehmen aus München, vorgestellt. Bei Lini's Bites gibt es kleine Candy Bars die vegan, glutenfrei, laktosefrei und Bio sind und dabei keinen raffinierten Zucker enthalten. Ich habe die Riegel freundlicherweise zugeschickt bekommen und habe sie zusammen mit euch in der Story einen nach dem anderen live probiert. Meine beiden Favoriten sind Salted Peanut Caramel und Almond Cookie Dough. Ich fand die beiden sogar gleich so lecker, dass sie es jetzt in meinen Mai-Favoriten-Post geschafft haben. Ich habe freundlicherweise auch einen Rabattcode "ELLA10" für 10% im Online Shop für euch bekommen, falls ihr sie auch mal testen möchtet. Gibt es aber auch zB in ausgewählten Münchner Cafés, ein paar Supermärkten, Alnatura und in einigen Drogerien direkt zu kaufen. Haltet unbedingt mal Ausschau nach den Candy Bars, die sind super lecker und dabei auch noch ein gesunder Snack.




FRESHE FINGERNÄGEL


Wohl einer der schönsten Tage in den letzten Wochen war der, als ich endlich wieder ins Nagelstudio gehen konnte. Auf Instagram habe ich euch unverblümt das schreckliche Quarantäne-Vorher-Foto gezeigt, ouh man. Aber ich denke jeder der künstliche Nägel hat, hatte während der Quarantäne das gleiche Problem. Ich habe lange überlegt ob ich eine von den Personen sein möchte, die sofort wieder in die "Läden" laufen, nur weil es wieder möglich ist. Ich habe mich aber bewusst dazu entschieden ins Nagelstudio zu gehen, weil ich mein Nagelstudio sehr gerne mag und somit unterstützen wollte in der schwierigen Zeit - aber auch deshalb, weil bereits 3 meiner Nägel Luft unter das Gel bekommen haben und sie mir in Kürze abgebrochen wären. Und um das zu vermeiden und natürlich auch um mir mal wieder etwas gutes zu tun, bin ich doch ins Nagelstudio und ich Liebs! Ich hätte nie gedacht, dass so etwas simples mal zu meinem Monats-Highlight werden wird, denn eigentlich ist sowas eine Selbstverständlichkeit. Tja, es sind einfach die kleinen Dinge im Leben! Und das Ergebnis ist auch wieder super schön geworden und ich bin wahnsinnig froh, jetzt wieder ordentliche Fingernägel zu haben.


SPAZIEREN GEHEN

Ich gehe wirklich nicht gerne Spazieren. Ich weiß, dass das von vielen Frauen ein richtiges Ding ist, aber ich persönlich mag es irgendwie gar nicht so ganz ohne Ziel irgendwo hin zu gehen. Ist natürlich was anderes wenn man sich mit einer Freundin einen Kaffee holt und ein bisschen in der Gegend rumläuft während man trinkt und dabei quatscht. Aber simples Spazieren gehen, ohne Ziel ohne Grund, ne das war nie was für mich. Gerade aber in der aktuellen Corona Zeit - vor allem im April und Anfang Mai - als wir noch zum Teil mit Ausgangsbeschränkungen zu Leben hatten, habe ich allerdings Gefallen daran gefunden einfach sinnlos in der Gegend rum zu laufen. Schließlich hatte man sonst nichts zu tun, saß den ganzen Tag in der Bude #stayathome und ist quasi nur für den Gang zum Supermarkt oder eben für das Spazieren gehen nach draußen gekommen. Und gerade während dieser Zeit habe ich festgestellt, dass Spazieren gehen gar nicht so blöde ist, wie ich immer dachte.

© Bild via Google.de

BREAKING BAD

Wer mir auf Instagram folgt der hat es unumgänglich mitbekommen. Im Mai habe ich alle 6 Staffeln von Breaking Bad mal wieder durchgesuchtet. Und mit "gesuchtet" meine ich auch gesuchtet. Ich liebe Breaking Bad und die Serie gehört zu meinen absoluten top Serien of all time. Mit unter echt eine der besten Serien ever für mich. Ich liebe Walter White & Jesse Pinkman und finde die Serie einfach nur perfekt und mega gelungen. Ich habe sie jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen und hatte mal wieder richtig Lust drauf und war sofort ab Folge 1, Minute 1 wieder komplett drin und habe mir eine Folge nach der anderen reingezogen und die Serie in unfassbar kurzer Zeit komplett durchgeschaut. Hach, toll wars. Ist zwar sonst auch nicht viel anderes spannendes passiert - weil keine Zeit und so - aber das wars mir wert. Und was hätte sonst schon groß während Corona (da waren die Ausgangsbeschränkungen noch etwas schärfen) passieren sollen ? Von daher, genau der richtige Zeitpunkt um sich mal wieder vollends in einer Serie zu verlieren. Und mein ganz großer Appell an jeden von euch, der Breaking Bad noch nie gesehen hat: Bitte unbedingt anschauen! Gebt der Serie auf jeden Fall mal eine Chance. 


FAMILY TIME

Neben meinem ersten Coffee Date seit Corona habe ich auch vor kurzem das erste Mal wieder meine Familie besucht. Ich hab sie alle so vermisst. Ich war so happy meine Mama, meinen Papa und mein Patenkind nach all der langen Zeit endlich mal wieder zu sehen und in die Arme nehmen zu können. Ja. 1,5m Abstand am Arsch. Ich musste meine Familie einfach umarmen. Is halt so und ich bereue gar nichts. Wir hatten einen wundervollen Nachmittag. Muddi hat mich (bzw uns alle) bekocht, es gab zur Vorspeise Bruschetta und dann Farfalle mit Bolognese und sehr mühevoll und viel liebe selbst gehobelten Parmesan! Sag ich deswegen so ausführlich, weil ich den gerieben habe und das für insgesamt 4 Personen die alle ihre Nudeln mit sehr viel Parmesan essen, haha. Im Anschluss gabs noch ne Runde Hausaufgaben mit meinem Patenkind, die hatte nämlich zufällig an diesem Tag ihren aller ersten Schultag nach Corona und es war so schön zu sehen wie sehr sie sich gefreut hat wieder in die Schule gehen zu dürfen. Wäre mir damals so nicht passiert. Sie hat mir auch ein selbst geschriebenes Gedicht vorgelesen, welches mal zu ihren Corona-Hausaufgaben gehört hatte. Ihre Lehrerin war anscheinend so begeistert, dass das im Jahresbericht der Schule veröffentlicht wird. Man bin ich stolz! Und im Anschluss haben Mama und ich noch alte Kinderfotos von mir durchgeschaut. Insgesamt 183 Stück - oh man oh man, da waren schon so ein paar Highlights dabei sag ich euch.


OUTDOOR SHOOTING

Seit langem - ich glaube seit Anfang März das letzte Mal - war ich mal wieder zum shooten verabredet. Oh wow! Das war ein wirklich absolutes Highlight und es war so, so schön. Ihr wisst es gehört mit zu meinem Social Media Content dazu, Bilder zu produzieren. Und 99,9% all meiner Bilder mache ich selbst mit Stativ und Fernauslöser. Die Sachen schleppe ich aber aller höchstens irgendwo an eine abgelegene Stelle und nicht mitten in die Münchner Innenstadt. Denn auch wenn es mir vollkommen egal ist wie mich fremde Menschen auf der Straße anschauen wenn ich dort mit jemandem shoote, umso peinlicher ist es mir aber wenn ich alle mit Stativ unterwegs bin. Das macht mir wiederrum extrem viel aus. Komisch oder ? Jedenfalls war ich seit langem das erste Mal wieder so richtig draußen Fotos machen und hatte die liebe Valentinamia__ mit am Start und wir haben uns einen so schönen Nachmittag gemacht. Das Wetter war bombe, es war super warm und sonnig - für Fotos sogar zum Teil etwas zu sonnig. Wir hatten jeden Falls richtig viel Spaß und es kamen wieder einige coole Bilder bei rum. Ich hoffe, dass Corona uns das noch öfters ermöglicht und es nicht bald wieder in Ausgangsbeschränkung Runde 2 geht. 



ELLA MARIA
Wie gefallen euch meine Monatsfavoriten ?
Was waren eure Favoriten im vergangenen Monat ?




TRANSPARENZ (Info):
*Werbung enthalten da Namensnennung

1 Kommentar on "Mai Monatsfavoriten - Beauty, Fashion, Food & Lifestyle - meine absoluten Highlight Produkte aus dem vergangenen Monat"
  1. Better Call Saul finde ich ja auch sehr genial! Da lief ja vor einem Monat die aktuellste Staffel aus. Schon toll, wie viele unterschiedliche und denkwürdige Serienfiguren die Macher in Breaking Bad und in Better Call Saul geschaffen haben.

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.