Top Social

Meine Bucket Liste für mein Leben! – Diese Dinge muss ich unbedingt getan, gesehen & gemacht haben bevor ich sterbe

13. Mai 2019


Hey & Hallo!
Ich gebe es zu: Der Titel dieses Blogposts ist ein wenig dramatisch gewählt beschreibt den Inhalt dieses Beitrags allerdings ziemlich gut. Die ersten Jahre auf dem Blog habe ich immer eine 101 Dinge in 365 Tagen Liste veröffentlicht und versucht mir für das anstehende Jahr eine Art „To Do“ Liste zu erstellen mit Dingen die ich in dem kommenden Jahr erledigen und erleben möchte. Einfach um mir diese Dinge selbst vor Augen halten zu können und sie nicht zu vergessen und zum anderen auch um euch zu inspirieren neues auszuprobieren. Und diese Inspiration möchte ich heute auch an euch weiter geben. Setzt euch mal ein paar Minuten hin und notiert euch auf einen Zettel (oder ggf auch im Handy) welche Dinge ihr in eurem Leben unbedingt noch erleben möchtet, bevor es irgendwann zu Ende ist. Schreibt auf was euch als erstes einfällt; alles weitere kann nach und nach dazu gefügt werden. Auch wenn die meisten von uns i.d.R. noch etliche Jahre vor sich haben und sich Wünsche oftmals noch ändern – setzt euch hin und schreibt mal ein paar Punkte auf. Steckt euch den Zettel in eure Tasche und ergänzt immer weitere Punkte, wenn euch etwas einfällt. Egal ob es nun Erlebnisse sind, Reiseziele oder alternativ Dinge die ihr euch bis dato noch nie getraut habt aber einmal machen möchtet wie zB Fallschirmspringen oder eine bestimmte Achterbahn fahren. Schreibt alles auf!



Wenn euch irgendwann einmal langweilig ist oder ihr nicht wisst wohin es in den nächsten Urlaub gehen soll oder ihr Motivation benötigt um für etwas bestimmtes zu sparen – zückt eure Bucket Liste und erinnert euch selbst daran, was ihr noch alles erleben und ausprobieren wollt. Sucht euch eine Sache raus und startet die Planung. Und macht das immer und immer wieder, wenn es euch die Zeit und evtl auch das nötige Kleingeld erlaubt. Wie groß, umfangreich und lang eure Liste ist, ist natürlich ganz euch überlassen. Es ist vollkommen egal ob dort 5 oder 500 Dinge aufgelistet sind. Es ist eure ganz persönliche Liste und nur ihr könnt entscheiden, was euch wichtig ist. Ich habe auf meine Bucket Liste im Übrigen auch 1-2 Dinge mit aufgenommen, die zwischenzeitlich sogar in Erfüllung gegangen sind. Ich habe sie trotzdem drauf stehen gelassen, da es einfach Punkte sind die ich mir schon sehr lange gewünscht habe und als Ziel vor Augen hatte. Daher haben sie es auch verdient auf der Bucket Liste stehen zu bleiben. Sollte mir im Anschluss noch etwas gravierendes einfallen, was ich vergessen habe und unbedingt auf die Liste muss, dann werde ich es noch hinzufügen. Denn die Liste soll nicht nur ein Ansporn an euch sein, sondern auch für mich ganz persönlich. Denn ich möchte irgendwann zurück blicken können und sagen, dass ich alles (oder zumindest sehr viele Dinge) von meiner Bucket Liste fürs Leben erledigen konnte.




Meine ganz persönliche Bucket Liste



FAMILIE & WOHNEN:
Heiraten
Mama werden (zumindest denke ich, dass ich das möchte)
Einen Hund haben
Ein eigenes Haus mit Garten haben


REISEZIELE:
Amsterdam
Los Angeles
New York
San Francisco
Las Vegas
Mexiko
Kanada
Marrakesch
Santorini
Mailand
Hawaii
Portugal
Australien
Bahamas
Irland
Bali
Peru
Abu Dhabi
Dubai
Eine Interrail Tour durch Europa machen
Alle Bundesland-Hauptstädte in Deutschland


ERLEBNISSE:
Nascar Rennen in den USA sehen (bevorzugt in Daytona)
Glamping machen
Coachella Festival (alternativ etwas ähnliches)
Am Lagerfeuer Smores machen
Auf den Bahamas mit Schweinen schwimmen
Noch einmal ins Disneyland gehen
Auf einem Kamel reiten
In einem Iglu schlafen
In einem Baumhaus übernachten
Vor dem Rockefeller Center in NY Schlittschuh fahren
Einen Koala auf den Arm nehmen
Champagner auf dem Eiffelturm trinken
In einem Heißluftballon fliegen
Den Machu Picchu in Peru sehen
Mit dem Cablecar in San Francisco fahren
Einen Vulkan besteigen
Mit Delfinen schwimmen


ALLGEMEINES:
Microblading für die Augenbrauen
Die Haare komplett blond färben
Einmal ganz alleine Urlaub machen
Die Mona Liste im Louvre sehen
Das absolute Wunschgewicht erreichen
Ein Buch schreiben
Spanisch lernen
Portugiesisch lernen
Französisch lernen
Italienisch lernen
Die Niagara-Fälle sehen



Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie lange es gedauert hat diese Bucket Liste zu erstellen. Ich saß an meiner Liste wirklich mehrere Monate (!) lang und habe immer wieder überlegt und gegrübelt und nachgedacht, was ich mir von meinem Leben im Allgemeinen noch so erwarte. Und während ich so lange für diesen Beitrag gebraucht habe, sind sogar ein paar meiner Punkte zwischenzeitlich in Erfüllung gegangen. Worauf ich Wert lege, was mich glücklich machen würde und was mein Leben bereichern würde. Ich denke ich habe meine ganz persönliche Bucket Liste nun erstellt und auch wenn sich in Zukunft vielleicht das ein oder andere noch ändern wird, etwas doch weg kommt oder noch ein paar Sachen dazu kommen, steht meine aktuelle Liste nun schon einmal und im Allgemeinen bin ich sehr zufrieden mit ihr. Und immerhin kann ich mich schon ziemlich glücklich schätzen, denn ein paar der Dinge die noch vor einigen Jahren unbedingt auf meine Bucket Liste gehört hätten, konnte ich bereits umsetzen und abhaken. Anhand meiner Liste könnt ihr sehen, dass zum Teil auch super einfache und unspektakuläre Dinge aufgelistet sind. Das sind einfach meine persönlichen Punkte, die vielleicht zum Teil auch sehr leicht umgesetzt werden können, aber aus diversesten Gründen bis dato noch nicht gemacht wurden aber unbedingt mindestens 1x gemacht werden wollen.






ELLA MARIA
Habt ihr euch schon einmal eine Bucket Liste fürs Leben geschrieben ?
Welche Punkte würden bei euch zwingend drauf stehen ?



1 Kommentar on "Meine Bucket Liste für mein Leben! – Diese Dinge muss ich unbedingt getan, gesehen & gemacht haben bevor ich sterbe"
  1. Ein sehr schöner und interessanter Beitrag liebe Ella! Ich persönlich habe auch eine Liste mit Dingen, die ich in meinem Leben noch machen möchte. Unter anderem ist bei mir auch dabei, einen Koala auf den Arm zu nehmen ;). Mein Englisch möchte ich verbessern, das steht aktuell neben der Weltreise ganz oben. Ich finde wirklich jeder sollte so eine Liste haben, damit er seine Wünsche nicht aus den Augen verliert. Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.