Top Social

Ariana Grande "Thank you, next!" - Deshalb solltest du deinem Ex nach der Trennung danken und nicht negativ über die Beziehung denken

19. April 2019

Hey & Hallo!
Um es einleitend mit den Worten von Ariana Grande zu sagen: "Thank you, next!". Oft ist es einfach so, dass eine Beziehung ein unschönes Ende nimmt. Zum Glück nicht immer, aber leider passiert das doch ziemlich oft. Und dann möchte meinen seinen Ex einfach dahin schicken wo der Pfeffer wächst. Es gibt jedoch sogar etliche Therapeuten die jedoch genau das Gegenteil behaupten und auch Ariana hat es schon gesagt. Anstatt seinen Ex zum Mond zu wünschen, sollte man ihm dankbar sein. Da denkt man sich jetzt gerne mal, "bitte waaaas?". Aber nur weil man sich getrennt hat, bedeutet das noch lange nicht, dass man auch bereits alles gesagt hat, was man sagen wollte. Denn wer kennt es nicht ? Viele sind nicht besonders schlagfertig und haben selten auf Kommando komm raus, die richtigen Worte parat und die besten Antworten oder Gegenschläge, fallen einem erst im Nachhinein ein.


Direkt nach der Trennung - ob man jetzt im Guten oder im Schlechten auseinander gegangen ist - schwirren einem unendlich viele Gedanken im Kopf herum. Und auch wenn man sich selbst von seinem Partner getrennt hat, zum Großteil auch viel Trauer. Dinge die man seinem Ex gerne unbedingt noch gerne gesagt hätte, gestehen wollte oder an den Kopf werfen wollte. Oftmals auch nur deswegen, weil man denkt, so könnte man das alles besser verarbeiten und für sich selbst beenden. Oftmals ist es aber auch situationsbedingt nicht besonders einfach seinem Ex nach dem Beziehungsaus zu danken anstatt ihn zB zu beschimpfen. Es kommt natürlich immer auch darauf an ob die Trennung aufgrund von Schmerz (zB weil ein Partner den anderen betrogen hat) entstanden ist oder weil man gemeinsam feststellt sich in andere Richtungen weiterentwickelt zu haben und nicht mehr am gleichen Strang zieht. Es gibt so viele verschiedene und auch unterschiedliche Arten von Trennungen, dass man das schlichtweg einfach nicht über einen Kamm scheren kann.


Kleid: Asos

Dabei kann jedoch das "Danke" nach einer Trennung eine richtig heilende Wirkung für ein gebrochenes Herz haben. Denn es ist nicht nur befreiend sich selbst einzugestehen, dass in der Beziehung nicht nur schlechtes passiert ist und man nicht eine schlechte oder bösartige Trennung im Kopf beibehalten möchte. Sich auch die guten Seiten bewusst zu machen, kann dabei sehr tröstend sein. Was wiederrum aber auch nicht bedeutet, dass man sofort nach der Trennung seinem Verflossenen (alles) verzeihen muss. Doch ist es schlichtweg einfach so, dass wenn man sich nur auf das Negative versteift und auch nur das Negative sucht, es einen selbst sehr belastet und auch schnell verbittern lässt - und das wäre definitiv verschwendete Lebenszeit, oder nicht ?


Am Ende musst dich für dich selbst entscheiden, ob du die Trauerzeit ins unendliche hinausziehen möchtest oder einen relativ kurzen Cut machen möchtest und auch kannst indem du realistisch zurück blickst und dir bewusst machst, dass die Beziehung keine verschwendete Zeit war. Hat dir dein Ex zB neue Dinge oder Orte gezeigt ? Hast du schöne Urlaube mit ihm verbracht ? Hast du Neues von ihm gelernt ? Bist du in einigen Situationen vielleicht über dich hinausgewachsen ? Hast durch ihn vielleicht tolle neue Leute kennen gelernt ? Es gibt vieles was auch in einer Beziehung mit bösem Ende sicherlich durchaus positiv gelaufen ist. Wenn du dir diese Dinge bewusst machst, kannst du eine Trennung auch schneller hinter dir lassen. Daher einfach mal nach einer Trennung die positiven Dinge betrachten und du wirst sehen, dass es dir zumindest ein Stück weit leichter fällt, das Ganze zu verarbeiten.


ELLA MARIA
Wie geht ihr mit Trennungen um ?
Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht "Danke" zu sagen ?


1 Kommentar on "Ariana Grande "Thank you, next!" - Deshalb solltest du deinem Ex nach der Trennung danken und nicht negativ über die Beziehung denken"
  1. Hallo Ella Maria,

    ein sehr interessanter und tiefgründiger Post und je öfter ich ihn mir durchlese, muss ich sagen... Ja, da ist wohl durchaus etwas dran. Es fällt sicher nicht leicht, aber letztendlich fährt man mit einem Danke sicher besser. Gott sei Dank habe ich noch keine Trennung durch stehen müssen. Ich bin noch immer mit meiner ersten (und für mich einzige) Partnerin zusammen.

    Ich finde übrigens sowohl dein Outfit als auch das Schlafzimmer unglaublich schön... wunderschön sogar.

    Liebe Grüße,
    Annie

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.