Top Social

4 Anzeichen dafür, dass dich Liebe blind macht - Vertraue auf deine Freunde und blicke nicht nur durch eine rosa Brille

11. April 2019

Hey & Hallo!
Eine neue Liebe ist etwas tolles und wenn man frisch verliebt ist, schwebt man gerne mal auf Wolke 7. Ich denke, dass wir das alle kennen - zumindest hoffe ich das. Eine neue Liebe ist immer so aufregend und etwas ganz tolles und ich hoffe, dass ihr alle dieses Gefühl schon einmal hattet. Doch nur weil man selbst auf Wolke 7 schwebt heißt das noch lange nicht, dass er auch zwangsläufig der Richtige für einen ist. Vielleicht haben sogar deine Freunde schon gesagt, dass sie von deinem neuen Freund/Schwarm nicht so begeistert sind und sie denken, dass ihr nicht zusammen passt ? Das könnte vielleicht ein Hinweis dafür sein, dass du eine rosa Brille auf hast und dir einiges vielleicht weder auffällt noch logisch erscheint. Denn wenn du einen stabilen Freundeskreis hast und auf die Meinung deiner Freunde zählst, dann sollte man sich einmal ein paar Gedanken machen. Denn man selbst ist nicht immer ganz klar im Kopf wenn man frisch verliebt ist und ehrlich gemeinte Worte von Freunden haben in den meisten Fällen nichts mit Eifersucht oder "nicht gönnen" zu tun, sondern es schwingt oft Wahrheit mit. Es gibt so ein paar Indizien die man sich vielleicht am Anfang einer Beziehung selbst fragen sollte um auch wirklich auf Nummer sicher gehen zu können und nicht in das nächste Liebes-Fettnäpfchen zu treten.



Du erkennst seine negativen Eigenschaften nicht
Oft ist es ja so, dass man in den ersten 3 - 6 Monaten einer Beziehung die "positive Illusion" dominieren lässt. Das heißt, dass Verliebte es anfänglich schwer haben, die negativen Eigenschaftes des neues Partners zu erkennen. Es kann sogar passieren, dass schlechte Charakterzüge in positive umgewandelt werden. Mal ein einfaches Beispiel: Dein neuer Partner kommt zu euren Verabredungen stets zu spät und du findest das am Anfang "süß verpeilt" statt zu erkennen, dass der neue Partner eher unzuverlässig ist. Das könnte beispielsweise ein erstes Anzeichen dafür sein, dass du durch eine rosa Brille blickst. Genauso ist es mit vielen anderen Kleinigkeiten auch. Wenn dir zB zu Anfangs garnicht auffällt, dass dein neuer Schwarm beim Essen unfassbar schmatzt, dich das i.d.R. aber unfassbar aufregt, so kann es gut sein, dass dir diese negative Eigenschaft erst nach einigen Monaten bewusst wird und auffällt.



Du empfindest ihn als attraktiver als andere
Es ist mittlerweile sogar von Forschern belegt: Wir empfinden unseren Partner als sehr viel attraktiver als es andere Leute tun. In dieser Studio sollten Personen nämlich die Attraktivität ihres Partners anhand von Fotos bewerten. Danach schauten sich fremde Personen die Fotos an. Und dabei kam heraus, dass die Pärchen ihren Gegenüber sehr viel attraktiver einschätzen, als Fremde das taten. Klar, auch wenn die inneren Werte zählen, spielt die Optik auch oft eine Rolle und wir wählen unseren Partner auch ein wenig nach dem Aussehen aus. Und auch wenn verschiedene Personen einen verschiedenen Geschmack haben, ist dies durchaus eine gute Eigenschaft die von der Natur aus so gewollt ist. Denn dadurch können Menschen eine engere Verbindung eingehen und den eigenen Partner anderen bevorzugen. Und das eben auch auf körperlicher Ebene. 


Pullover - Chiquelle * (sold out)




Du interessierst dich nur für ihn

Ich denke diesen Punkt kennt jeder. Bei den einen ist es vielleicht sogar etwas stärker als bei anderen, aber es ist in frischen Beziehungen oft so, dass andere Prioritäten vernachlässigt werden. Herausforderungen bei der Arbeit werden oft nur noch halbherzig angegangen, der versprochene Anruf bei der Freundin wird um eine Woche verschoben und das anstehende Familientreffen wird unter einem Vorwand abgesagt um die Zeit lieber mit ihm zu verbringen. Wenn man verliebt ist, wird man im Allgemeinen risikobereiter und setzt seine Prioritäten anders als gewohnt.



Du lässt dich von deinen Gefühlen leiten

Wenn man einen neuen Freund hat, lässt man sich außerdem ganz häufig von Gefühlen leiten und man trifft Entscheidungen, im Gegensatz zu sonst, ganz oft aus dem Bauch heraus. Das ist dadurch bedingt, dass man vermehrt das Glückshormon Oxytocin ausschüttet. Dieser Zustand nimmt aber irgendwann automatisch ab und dann schaltet sich, sozusagen, unser Gehirn automatisch wieder an. So erkennen ganz viele erst ziemlich spät, dass der neue Partner zum Beispiel nicht die gleichen Werte teilt, wie man selbst. Vielleicht möchte der Partner im Leben nie heiraten, nie Kinder bekommen und man selbst möchte das irgendwann unbedingt. 


Wenn diese Punkte auf dich persönlich gerade zutreffen, dann mach dir keine Sorgen. Das ist vollkommen normal und auch aus biologischer Sicht so vorgesehen. Die Natur hat das nämlich genau so eingerichtet, dass wir unseren Partner besonders toll und attraktiv finden. Negative Emotionen werden zu Beginn einer Beziehung oft unterdrückt, aber keine Panik! Das regelt sich nach 3 bis 6 Monaten von selbst wieder und man kann klarere Gedanken fassen, da sich der Hormonhaushalt wieder stabilisiert. Dennoch erzähle ich euch diese Punkte heute, da ich dies bei einer Freundin gerade selbst durch gemacht habe. Sie war vollkommen blind vor Liebe und hat beim Besten Willen nicht erkannt, was Sache ist. Nach 6 Monaten war die Beziehung vorbei und sie war am Boden zerstört, da er ihre Werte nicht geteilt hatte und sie das einfach nicht erkennen konnte. Sie vertraute auf die Worte ihrer Freundinnen nicht und im Nachgang meinte sie, sie würde das so nie mehr tun. Da das alles meist von der Natur gesteuert ist, wird das aber höchst wahrscheinlich kein Einzelfall sein. Dennoch kann ich jedem von euch nur Nahe legen, der sich gerade in einer frischen Beziehung befindet: Versucht euch nicht dem neuen Partner völlig hinzugeben. Spielt ihm nichts vor und zeigt euch so wie ihr seid. Nur wenn es dann funktioniert, könnt ihr euch sicher sein, dass sich der neue Partner in euch verliebt hat und nicht in die Person die ihr versucht zu sein, aber auf Dauer nicht sein könnt. 



ELLA MARIA
Wie steht ihr zu dem Thema ?
Wart ihr vor Liebe auch schon einmal blind ?

TRANSPARENZ (Info):
*Werbung enthalten 

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.