Top Social

Verschiedene neue Beauty Produkte im Test & meine first Impressions

18. März 2019

Hey & Hallo!
Es ist mal wieder Zeit für einen Blogpost mit den verschiedensten neuen Beauty Produkten und einer first Impression Einschätzung. Das gibt es hin und wieder ja mal auf dem Blog und in letzter Zeit kamen einige verschiedene Produkten aus dem Blogger Club zu mir, die ich alle nun einmal ausprobiert habe und euch gerne meine ersten Eindrücke zu den Produkten mitteilen möchte. Ich finde es immer super spannend neue Produkte zu testen, die ich sonst wahrscheinlich niemals gekauft hätte oder nie bei mir zu Hause gelandet wären. Alle Produkte habe ich zwischen 2-4x ausprobiert. D.h. wir sprechen hier tatsächlich nur von ersten Eindrücken der Produkte und nicht von einer langfristigen Testphase. Sollte euch ein Produkt ganz besonders interessieren, dann lasst es mich gerne wissen, dann kann ich darüber natürlich auch nach längerer Testphase gerne einmal berichten. Starten wir aber nun einmal mit den neuen Produkten die in letzter Zeit bei mir eingezogen sind.





EL KADIFE - SILBER TONIC
Ein revolutionärer Wirkstoff seit dem Mittelalter mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Silber wirkt ausgleichend - antiseptisch - stabilisierend. Das Ungleichgewicht der Haut beginnt meist mit Keimen, die die Haut belasten. Einflüsse von Außen wie Stress im Alltag, unzureichende Ernährung und Umweltbelastungen begünstigen das Keimmileu. Die Haut reagiert im Laufe der Zeit immer sensibler. Das Ergebnis können juckende, schuppige, trockene und gerötete Hautveränderungen sein.

Das Silber Spray ist frei von Parabenen und eignet sich als Tonic für unreine, empfindliche Haut wie zB Neurodermitis Psoriasis. Auch bei Sonnenbrand als herrliches After Sun verwendbar und für die Männerwelt als After Shave verwendbar. Auch verwendbar bei Insektenstichen um den Juckreiz und Schwellungen zu lindern. Und auch super nach der Haarentfernung verwendbar um die Haut schneller zu beruhigen. Wirkstoffauszug: Meerwasser, Silber und ein toller Duft ist auch noch mit am Start.

Was es mit dem Silber Spray genau auf sich hat, finde ich ziemlich spannend. Denn es ist ja ein echter Allrounder der gefühlt für alles eingesetzt werden kann. Das finde ich wirklich klasse. Ich habe das Spray bereits zur Beruhigung der Haut nach dem Rasieren ausprobiert und fand es dafür schon einmal klasse. Ich möchte es im Sommer dann definitiv auch super gerne bei Mückenstichen und Sonnenbrand ausprobieren und bin schon super gespannt, wie es sich da wohl so machen wird. Ich habe es zum aktuellen Zeitpunkt nun erst einmal zurück gestellt um es nicht vorher schon aufzubrauchen und im Sommer noch genug Produkt zum testen zu haben. Ich bin jedenfalls wirklich ausgesprochen neugierig.



EL KADIFE - ENZYMPEELING
Einzigartige Komposition aus Natur und Enzymen. Völlig neuartige Peelingkörner aus Cellulose, die wie Kristalle aufgearbeitet wurden, haben genau die richtige Härte und Größe, um die ideale Peeling-Wirkung zu erzielen. Darüber hinaus sind sie umweltschonend, da Cellulose ein Naturprodukt ist. Die Hornschicht, abgestorbene Hautpartikel und verstopfte Poren werden schonend, ohne die Haut übermäßig zu strapazieren, beseitigt bzw gesäubert. Aloe Gel und Papaya Extrakt beruhigen zusätzlich die Haut und geben ein angenehmes glattes Hautgefühlt. Das beste ist, man muss das Produkt nur zwei Minuten einwirken lassen. 

Enzym Peelings finde ich eine richtig tolle Möglichkeit. Vor allem da hier die Peelingkörner ein Naturprodukt sind spricht mich sehr an. In der Anwendung finde ich das Produkt toll und ich hatte bereits beim Auftrag das Gefühl, dass das Produkt etwas für meine Haut tut. Ich möchte jetzt nicht sagen, dass es bei den 2 Minuten Einwirkest gebrannt hat, das wäre etwas übertrieben, aber ich habe das Peeling trotzdem gespürt, wenn ihr versteht was ich meine. Nach dem Abwaschen hat sich die Haut aber jedes Mal toll angefühlt und ich mochte das Produkt somit also ziemlich gerne. 




I'M MATT LIPSTICK
Mit dem I'm Matt Lipstick setzt PUPA neue Maßstäbe in Bezug auf matte Farben. Vorbei ist die Zeit von trockenen und spröden Lippen. Reichhaltige Pflege und zarte Geschmeidigkeit trotz mattierendem Effekt - das bietet der neue I'm Matt Lipstick von PUPA/Milano. Ausgewählte Inhaltsstoffe pflegen die Lippen und machen sie weich und geschmeidig. Dennoch wird eine gleichmäßige, satte und matte Farbe erzielt. Natürlich und Trendy. Das Produkt kostet 19,95 €.

Ein sehr schöner Lippenstift der eine tolle Pigmentierung und Haltbarkeit mit sich bringt. Jetzt für den anstehenden Frühling ist mir die Farbe allerdings zu dunkel und für mich ist das eher eine Herbst und Winter Farbe. Im Frühling trage ich liebere hellere peach und rosa Töne und eher weniger Mauve, Braun und Rosenholztöne. Dennoch ist die Farbe ziemlich schön und wird definitiv für den nächsten Herbst in meinem Make Up Schränkchen auf mich warten. 



DERMACEUTICAL - COMFORT CLEANSING MILK
Die Reinigungsmilch löst oberste Verhornungen und reinigt die Haut porentief. Sie ist geeignet für Mischhaut zB wenn die T-Zone glänzt und der Rest trocken ist. Die Hauptbestandteile sind das Enzym Papain, welches sanft die oberste Hautschichten löst und die Haut im Anschluss porentief reinigen kann ohne dabei die natürliche Hautbarriere anzugreifen. Die Haut fühlt sich somit spürbar entspannter an. Kostenpunkt für das Produkt liegt bei 38,00 €.

Die Reinigungsmilch klingt ansich recht spannend und ist genau auf meine Haut abgestimmt. Denn meine T-Zone wird schnell fettig aber meine Wangen zB sind ziemlich trocken. Ich hatte nach der Verwendung der Cleansing Milk definitiv das Gefühl, dass meine Haut porentief gereinigt wurde. Im Anschluss gehe ich immer noch einmal mit einem Wattepad welches in Rosenwasser getränkt wurde über meine Haut und bei anderen Reinigungsmitteln ist es mir schon passiert, dass trotzdem noch Make Up Rückstände auf dem Wattepad hängen geblieben sind. Bei dieser Reinigungsmilch war das allerdings nicht der Fall und ich fand es hat super gereinigt.



LIKE WOW WRINKLE SMOOTHING SERUM
Das Wrinkle smoothing Serum trägt man nach der Reinigung und vor der Verwendung einer Tagescreme auf das Gesicht und den Hals auf. Es strafft sichtbar durch die quervernetzte und niedermolekulare Hyaluronsäure. Das Serum zeichnet sich übrigens auch durch Vitamin E sowie Avocadoöl aus. Das Serum hat einen Sofort Effekt was die Straffung betrifft und der Effekt ist mindestens bis zu 6 Stunden haltbar, das wurde klinisch getestet. Preis liegt hier bei 169,00€ und ist damit definitiv im Luxussegment der Beautyprodukte angesiedelt.

Ich bin ein großer Fan von Seren und freue mich immer sehr, wenn ich ein neues ausprobieren kann. Dass dieses Serum knapp 170€ kosten soll, finde ich schon eine echt krasse Hausnummer. Ich bin für gute Inhaltsstoffe, wie sie hier definitiv enthalten sind, zwar immer bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen aber ich muss ehrlich gestehen, dass ich persönlich niemals 170€ für ein Serum ausgeben würde. Das ist schon eine richtig krasse Hausnummer und wäre mir das Produkt nicht wert. Auch wenn der Auftrag wunderbar war, sich das Produkt auf der Haut klasse anfühlt und super wegzieht, ist der Preis meiner Meinung nach definitiv zu hoch angesetzt, vor allem auch deshalb da ich keinen sofort Effekt feststellen konnte. Ich habe das Serum einige Male verwendet und laut Beschreibung hätte man da definitiv eine Veränderung sehen müssen, die bei mir leider ausgeblieben ist. Zumindest optisch. Vom Gefühl her habe ich allerdings irgendwie festgestellt, dass sich meine Haut - vor allem auch in Kombination mit der unten vorgestellten Tagespflege - um einiges besser, durchfeuchteter und auch weicher angefühlt hat. 


LIKE WOW ANTI-AGING CREAM
Die 24 hours anti-aging Cream wird nach der Reinigung oder nach dem Serum auf Gesicht und Hals aufgetragen und sanft einmassiert. Sie zieht sehr schnell ein ohne dabei zu fettig zu wirken. Sie strafft sichtbar durch den Einsatz von sowohl quervernetzter als auch kurzzeitiger Hyaluronsäure. Auch hier haben wir wieder einen klinischen Test der besagt, dass der Effekt der Hyaluronsäure in diesem Fall bis zu mindestens 6 Stunden sichtbar ist. Die Haut fühlt sich somit prall und gut gepflegt an. Kostenpunkt der Gesichtscreme sind hier 119,00 €.

Auch hier haben wir wieder eine sehr kostspielige Gesichtscreme die preislich definitiv im Luxusbereich liegt. Die Creme hat keinen starken Geruch und kommt eher neutral daher. Sie ist in der Konsistenz nicht zu fest und nicht zu flüssig sondern entspricht genau der richtigen Zusammensetzung wenn es nach meinem Empfinden nach geht. Der Auftrag fühlt sich super an und man benötigt nur eine geringe Menge Produkt um Gesicht und Hals komplett eincremen zu können. So ist das Produkt immerhin ziemlich sparsam. Die Wirkung konnte ich nicht sofort feststellen, aber die Haut hat sich toll angefühlt nach dem Auftrag. Die Creme ist hierbei auch ziemlich gut weggezogen und ich mochte das Hautbild auch einige Stunden nach Auftrag noch sehr gerne. Ich würde die Creme ansich weiter empfehlen, bin mir aber nicht sicher, ob ich sie preislich verantworten würde. Sie hat zwar wirklich hochwertige Inhaltsstoffe ist aber dennoch ziemlich teuer. 



ELLA MARIA
Kennt ihr einige der Produkte bereits ?
Welches Produkt würde euch am meisten ansprechen ?



TRANSPARENZ (Info):
*Werbung enthalten 

1 Kommentar on "Verschiedene neue Beauty Produkte im Test & meine first Impressions"
  1. Hallo Ella Maria,

    schöne Produkte hast Du Dir da ausgesucht. Mich würde besonders das LIKE WOW WRINKLE SMOOTHING SERUM interessieren, da ich dies nicht mehr ordern konnte. Ein Review hierzu wäre daher für mich sehr interessant.

    Liebst
    Annie

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.