Top Social

Paul Mitchell Event im House of Hair in München

26. Februar 2019

Hey & Hallo!
Vor kurzem wurde ich auf das Blogger Event von Paul Mitchell eingeladen. Die Einladung ist bereits Ende 2018 bei mir eingetrudelt und ich hatte mich schon sehr lange darauf gefreut und war ganz gespannt. Ich weiß ein paar unter meinen Lesern sind zum Teil schon von Anfang an dabei und wissen, dass ich mit meinem Blog ursprünglich als reinem Haar-Blog gestartet bin. Die Themen haben sich zwar ziemlich schnell erweitert, aber das waren meine Ursprünge. Ich bin ein absoluter Haar Junkie und interessiere mich sehr für Inhaltsstoffe und Produkte im Allgemeinen. Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als Paul Mitchell mit eingeladen hat, da Paul Mitchell schon immer eine Marke war mit der ich luxuriöse Produkte mit toller Wirkung zum erschwinglichen Preis zusammen gebracht habe. Auf meinem Instagram Kanal (@Justellamaria) habe ich euch auch direkt mit in den Salon genommen und euch so einige Einblicke gezeigt. Als der Tag des Events endlich angekommen war, bin ich voller Vorfreude in den House of Hair Salon gefahren in dem das Event stattgefunden hat und habe mich auf mein Treatment gefreut.


Dort angekommen wurde ich super lieb empfangen und mir wurden erst einmal die Neuheiten - die "Beautifully Undone" - Produkte vorgestellt und ausführlich erklärt worum es sich hierbei handelt, was der Hintergrund zu den Produkten ist und ich durfte Fragen stellen, die mir alle auch fleißig beantwortet wurden. Im Anschluss habe ich dann auch sofort Platz nehmen dürfen und habe mit der Stylistin besprochen was ich gerne für ein Styling in meine Haare möchte. Denn auf dem Event war klar, dass man mit den neuen Produkten ein Styling erhalten wird und darauf habe ich mich wahnsinnig gefreut. Da ich leider absolut zwei linke Hände habe was das Thema Locken betrifft habe ich mich natürlich für einen tollen lockigen Style entschieden.


Und dann ging es auch schon los Richtung Waschbecken an dem mir mit dem neuen Shampoo und der neuen Spülung erst einmal die Haare gewaschen wurden. Ich liebe das Haare waschen beim Friseur total und die Kopfmassage dabei ist immer das Beste! Die neuen Produkte riechen übrigens richtig super - so frisch, leicht zitronig und überhaupt nicht aufdringlich. Hat mir sehr gut gefallen. Was mir aber auch sehr gefallen hat, war das Feeling der Haare nach dem Waschen. Nachdem meine Haare nur mit Shampoo gewaschen wurden, fühlen sie sich meistens an wie ein Berg an Stroh, denn nur noch eine gute Spülung retten kann. Aber nach dem neuen "Beautifully Undone" Shampoo war das Feeling zwar griffig aber überhaupt nicht trocken, das hat mir gleich mal Lust auf mehr gemacht. Und nach dem die passende Spülung noch aufgetragen wurde, waren sie auch wieder weich. Aber im Zustand nach dem Waschen, mit Handtuchtrockenen Haaren habe ich direkt einen Unterschied gemerkt zu den Produkten die ich zu Hause aktuell verwende. Die Haare haben sich weich und griffig zu gleich angefühlt, das war jedenfalls sehr spannend und ich war gespannt wie die Haare im Anschluss aussehen und sich anfühlen werden.


Nach dem Waschen durfte ich wieder an meinem Platz zurück und dann ging es auch schon los mit dem föhnen. Das liebe ich beim Friseur ja auch ganz besonders. Die Ladies wissen einfach wie sie mit Haaren umgehen müssen und wie man richtig und schön mit einer Rundbürste föhnt. Dieses Talent wurde mir leider nicht in die Wiege gelehnt - aber ich übe fleißig. Ich liebe es zum Friseur zu gehen und wenn sich jemand anderes um meine Haare kümmert, denn zu Hause muss ich oftmals verzweifeln. Aber es kann natürlich auch sein, dass es mir an den richtigen Produkten mangelt. Ich habe der Stylistin immer brav auf die Finger geschaut und habe mir so einige Tipps abgeguckt und ihr so einige Fragen gestellt, die sie mir alle fleißig beantwortet hat. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf das Anwenden der neuen Produkte zu Hause und bin guter Dinge, dass ich es auch so hinbekommen werde wie im Salon. Nachdem meine Haare schön über die Rundbürste trocken geföhnt worden sind habe ich noch ein neues Puderspray an den Ansatz bekommen - und dieses Produkt liebe ich jetzt schon. Es kommt ganz anders wie die gewöhnlichen Puder die man so aus der Drogerie kennt, daher. Es hat nämlich einen Pumpspender der den Auftrag wirklich easy macht. Das Puder ist noch dazu sehr weich und sehr fein und verleiht den Haaren super Griffigkeit, sodass man sie super stylen kann. Noch dazu kümmert sich das Puder praktischerweise auch um das Nachfetten der Haare! Und was mich hier so schwer begeistert hat, erzähle ich gleich noch. Meine Haare wurden dann mit dem Glätteisen wunderschön gelockt und ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell und leicht es anderen von der Hand geht. Ich selbst stehe immer ewig im Bad und überlege wie ich das Glätteisen nun eindrehen muss. Bitte sagt mir, dass ich nicht die einzige bin der es so geht. Die Locken waren wirklich perfekt und ich habe das Ergebnis wirklich toll gefunden. Normalerweise halten sich Locken und Wellen in meinen Haaren so gut wie garnicht. Sobald ich damit außer Haus gehe sind sie in 99% der Fälle ziemlich schnell Geschichte. Aber nicht so in diesem Fall. Ich bin am nächsten Tag nach Hamburg gefahren wie ihr vielleicht in meiner Insta Story (@Justellamaria) gesehen habt und selbst im windigen Hamburg saßen die Locken immer noch - und zwar den ganzen Tag. Und was das Thema Wind angeht: da fetten meine Haare im normal Fall super schnell nach, aber das Puder hat dem wahnsinnig toll entgegen gewirkt und ich konnte meinen Haarwaschmittel-Rhythmus von 2 auf sogar 4 Tage erweitern - der Wahnsinn.


Was ich übrigens eine ganz besondere tolle Geste fand, war diese hier. Mir wurde ein Zertifikat von Paul Mitchell überreicht. Sie haben in meinem Namen einen Baum in Peru gepflanzt. Und das fand ich wirklich wahnsinnig toll! Denn Paul Mitchell legt großen Wert darauf der Natur etwas zurück zu geben und kompensiert mit dem Pflanzen von vielen Bäumen den Herstellungsprozess der Produkte. Und das finde ich von einer so großen Firma wirklich wahnsinnig toll und setzt ein sehr tolles Statement von dem sich viele andere große Marken definitiv etwas abschneiden können. Und nun habe ich meinen eigenen, kleinen Baum in Peru! Wie cool ist das denn bitte ? Im Übrigen war das schon lange mal ein Vorhaben von mir einen Baum pflanzen zu lassen um der Natur auch ein Stück weit wieder zurück zu geben, daher habe ich mich auch doppelt über dieses Zertifikat gefreut. Mehr zu dieser Aktion findet ihr im Übrigen hier: reforestaction.com/en/tea-tree


Kleiner Hinweis neben an alle die gefärbte Haare haben: Den Klassiker und Bestseller von Paul Mitchell - das Teatree Shampoo & die Teatree Spülung gibt es jetzt auch für coloriertes Haar.


Ich fand das Event wirklich toll und habe mich sehr über die Einladung gefreut. Ich hatte großen Spaß im House of Hair Salon. Die Mitarbeiter waren unfassbar freundlich und auch das Team von Paul Mitchell war der Wahnsinn. Es war ein richtig toller Abend, der mich richtig runterkommen hat lassen und ich war super entspannt. Genau das hatte ich gebraucht nach all dem Stress der letzten Zeit. Freundlicherweise wurde mir auch noch eine Goodie Bag überreicht in der die neuen Produkte "Beautifully undone" bzw im deutschen auch "perfekt unperfekt" und noch so einige andere süße Kleinigkeiten enthalten waren. Ich bin super gespannt die Produkte zu Hause selbst zu testen und werde darüber auf jeden Fall noch einen extra Blogpost verfassen, wenn ich die Produkte einige Zeit ausprobiert habe und ich euch ein Fazit dazu mitteilen kann. 


ELLA MARIA
Kennt ihr die Produkte von Paul Mitchell ?
Welche Produkte benutzt ihr zum stylen ?


TRANSPARENZ (Info):
*Werbung enthalten

1 Kommentar on "Paul Mitchell Event im House of Hair in München"
  1. Ich kenne die Produkte von Paul Mitchell leider nicht, aber ich glaube dies sollte sich mal ändern. Deine Haare sehen wirklich echt hübsch aus. Ich liebe es auch Locken zu tragen.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.