Top Social

Wildpark Poing - Ganzjährig ein Besuch wert

2. August 2018

Hey & Hallo!
Wer mir auf Instagram (@Justellamaria) folgt, der weiß bereits, dass ich Tiere sehr liebe. Egal ob Hund, Katze, Maus , Tiere aus dem Zoo oder Wildtiere. Ich liebe sie alle. Vorausgesetzt sie haben weniger als 6 Beine. Was ich mir vor vielen Jahren bereits vorgenommen habe ist, dass ich 1x jährlich in den Zoo und in den Wildpark gehe und die Zeit mit spazieren und den Tieren genieße. Das klappt auch ziemlich gut und ziehe ich schon einige Jahre durch. Ich kann es nicht so genau beschreiben, aber gerade im Wildpark wo man die Chance hat die Tiere direkt und hautnah zu erleben, geht mir einfach das Herz auf. Ich liebe den Kontakt und wenn ich sie dann auch noch streicheln und mit Leckerlis füttern kann ist das natürlich am aller besten.


Vor kurzem bin ich mit meinem Freund also in den Wildpark Poing gefahren und wir haben ein paar Stunden dort verbracht. Haben die Tiere gestreichelt, gefüttert und uns die Greifvogel Schau angesehen. Was mich bei dem diesjährigen Besuch besonders gefreut hat war zu sehen, dass der Wildpark umgebaut hatte und nun noch tierfreundlicher geworden ist was die Haltung angeht.

Im Wildpark Poing gibt es unfassbar viele Tiere die beobachtet werden können und mit denen zum Teil auch selbst interagiert werden kann. Es gibt diverse Säugetiere, Vögel und Fische. Der Wildpark Poing selbst wurde im Jahr 1959 gegründet. Und auf einer Fläche von 570.000 m² bietet er ganzjährig die Möglichkeit einheimische Wildarten ganz aus der Nähe zu beobachten. Der Park wurde übrigens auch mit der Plakette "fachlich geprüftes deutsches Wildgehege" und der Bayrischen Umweltmedaille ausgezeichnet.


WILDPARK POING

ganzjährig eröffnet

01.04. - 01.11. von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
02.11. - 31.03. von 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Ticketpreise:
Erwachsener: 10,00 EUR
Kinder: 6,00 EUR
Futter: pro Tüte 0,50 EUR



Das besondere am Wildpark Poing ist die naturnahe Gestaltung der einzelnen Gehege und Volieren, die dem natürlichen Lebensraum der einzelnen Tiere nachempfunden sind und somit den Bedürfnissen der Tiere bestens entsprechen. Dort lebt einheimisches Rot-, Dam-, Reh-, Muffel- und Schwarzwild nämlich fast wie in freier Wildbahn. 

Außerdem gibt es einen 4km langen Wald- und Wiesenwanderweg von dem aus man die verschiedensten Tiere in natürlicher Umgebung betrachten kann. Im großzügigen Waldareal können sich Mufflons und Damhirsche frei bewegen und kommen sogar ganz ohne Scheu direkt an die Besucher heran, lassen sich füttern und sogar streicheln. Außerdem gibt es diverse Wolf, Luchs, Teichanlagen, Fischbecken, Feuchtbiotope und Vogelvoliere. 

ADRESSE WILDPARK POING

in der Nähe von München

Wildpark Poing
Osterfeldweg 20
85586 Poing

Solltet ihr in München oder der Nähe von München wohnen würde ich euch den Wildpark definitiv einmal empfehlen. Ich komme seit so vielen Jahren schon regelmäßig hier hin und finde es jedes Mal aufs Neue wieder richtig toll. Wer schon länger nicht mehr dort war sollte auch unbedingt einmal wieder hin. Und nehmt euch ein paar 50 Cent Stücke für Futter mit um die süßen Tierchen zu füttern. 


ELLA MARIA
Wart ihr schon einmal in einem Wildpark ?
Liebt ihr Tiere genauso sehr ?


TRANSPARENZ (Info):
*unbezahlte Werbung / Eintritt selbst bezahlt
1 Kommentar on "Wildpark Poing - Ganzjährig ein Besuch wert"
  1. Ich mag Wildpark-Besuche auch total gerne, haben hier auf der Ecke auch 3 sehr schöne :)

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.