Top Social

Essence Prime+ Studio Mattifiying, Studio Redness Correcting, Glow Boosting Primer | Essence Sortimentsupdate Herbst/Winter 2018

13. August 2018
Hey & Hallo!
Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen habt, war ich am Montag den 30.07.2018 in Köln. Denn das liebe Team von Essence hat zum Blogger Event gerufen und hat die Produktneuheiten des Sortimentsupdates Herbst/Winter 2018 vorgestellt. Da Essence meine liebste Marke aus der Drogerie ist und ich auch die Essence Events immer super schön finde, war ich selbstverständlich mit am Start. Wenn euch mein Essence Event Bericht interessiert, könnt ihr dort auch gerne einmal vorbei klicken, denn dieser ist bereits online. 

Beauty Produkte mit Trend-Fokus, Uniqueness und hochwertiger Qualität - dafür steht essence! Der August bringt für die Herbst/Winter Saison viele spannende Produkt-Must-Haves ganz im Zeichen der großen Trends: Melted Chrome und Kawaii. Aber auch Holo Styles und die "get your glitter on!" Serie gehören weiterhin zu den Loves-Pieces. Die Essence Neuheiten aus dem Herbst/Winter Sortimentsupdate 2018 findet man ab August in der Drogerie. 

Im heutigen Blogpost möchte ich euch ein paar der Neuheiten aus der Produkt Sparte "Teint" etwas genauer vorstellen. Denn diese Sparte hat im Herbst/Winter Sortiment ordentlich was zu bieten. Welche Produkte es nun neu gibt und wie diese genau aussehen, zeige ich euch jetzt. 



PRIME+ STUDIO MATTIFYING + PORE MINIMIZING

Preis: 3,49 EUR

Speziell auf die Bedürfnisse junger Haut abgestimmt, mattiert der Primer die Haut und minimiert die Poren. Die luftig-leichte Textur mit schwarzer Tonerde mattiert den Teint ohne die Haut zu beschweren.

Ich muss sagen, dass ich alle drei Primer gerne mag - aber dieser hier mit schwarzer Tonerde ist definitiv mein Favorit. Sogar bei den heißen Sommertemperaturen hält er die Haut super lange Zeit matt. Einen Arbeitstag überstehe ich mit diesem Primer auf jeden Fall ohne in der T-Zone zu glänzen zu beginnen. Und das mag bei mir schon was heißen. Ich hatte immer Probleme ein gutes Produkt für eine schnell glänzende T-Zone zu finden und neben zwei tollen Produkten die gut wirken habe ich jetzt noch einen dritten Favoriten den ich nicht mehr missen möchte und es sofort in meine tägliche Routine geschafft hat. 


PRIME+ STUDIO REDNESS CORRECTING + PORE MINIMIZING

Preis: 3,49 EUR

Die ideale Base um Rötungen zu korrigieren, ist dieser Primer mit grüner Tonerde. Nach dem farbkorrigierenden Prinzip hilft die leichte Textur rötliche Verfärbungen zu kaschieren und Poren sichtbar zu verfeinern. 

Auch dieser Primer ist wirklich toll. Er deckt Rötungen, welche ich im Wangenbereich habe, super gut ab ohne dabei zu stark zu sein. Was ich nämlich gar nicht leiden kann ist, wenn nach dem Auftrag von Foundation die Haut, durch einen Anti Red Primer, grün durchscheint. Das ist für mich dann immer absolute Themaverfehlung und zu viel Farbpigment. Bei diesem Produkt ist das nämlich gar nicht der Fall und deckt die Rötungen auf ganz natürliche Weise ab. Bonuspunkt natürlich, dass auch meine erweiterte Poren im Wangenbereich schön neutralisiert werden. Auch ein ganz toller Primer, den ich definitiv empfehlen kann.  


PRIME+ STUDIO GLOW BOOSTING + PORE MINIMIZING

Preis: 3,49 EUR

Fahler Teint ? Dagegen hilft dieser Ultra softe Primer. Die roséfarbene Tonerde schenkt dem Gesicht Frische und verfeinert sichtbar die Poren. Für einen wachen, strahlenden Teint. 

Ich persönlich bevorzuge eher ein mattes Finish im Gesicht und setze Glow oder Highlighter kaum ein bzw wenn, dann nur ganz subtil. Daher habe ich mit der Verwendung des Primers etwas gezögert und gewartet, habe ihn dann aber letztlich doch ausprobiert und muss sagen, dass er gar nicht so stark glowy ist, wie ich es zunächst erwartet habe. Auch hier werden die Poren schön verfeinert und der Glow Boosting Effekt gibt der Haut einen tollen lebendigen Look. Diesen Primer kann ich zB sehr für ungeschminkte Tage empfehlen um der Haut einfach etwas Leben einzuhauchen und dabei die erweiterten Poren auch noch etwas zu minimieren. So sieht man gleich etwas gesünder aus als wenn man nur eine Tagespflege trägt. 




ALL ABOUT SILKY MATT! FIXING COMPACT POWDER

Preis: 2,99 EUR

Der mikrofeine Puder fixiert das Make-Up, glättet und mattiert - für einen natürlichen und ebenmäßigen Teint. Der roséfarbene Puder passt zu allen Hauttypen und sorgt zusätzlich für einen gesunden Glow.

Auf dieses Puder habe ich mich auch schon sehr gefreut. Denn im letzten Frühling/Sommer Sortimentsupdate gab es schon ein Fixing Puder, das sofort in meine tägliche Routine aufgenommen wurde und bis jetzt auch nach wie vor noch verwende. Die Rede ist vom Brighten Up Banana Powder, welches ich sogar schon 5x nachgekauft habe, da es ganz große Liebe ist. Umso gespannter war ich natürlich auch auf dieses Puder, das einerseits transparent ist, aber leicht rosa im Unterton. In der Verwendung ist er meiner Meinung nach identisch zum Banana Powder und ich mag das Puder daher ebenso super gerne. Das einzige was mich persönlich das Banana Powder aber lieben mögen lässt ist, dass ich von Haus aus (im ungeschminkten Zustand) relativ rosa/rot bin im Gesicht und der leichte Unterton im Puder harmoniert nicht so gut mit meiner Haut, auch wenn das Produkt transparent wird. Dennoch ist es ein tolles Produkt, dass sich super zum setten eignet. 



ALL ABOUT MATT! T-ZONE PRIMER STICK

Preis: 3,49 EUR

Makel, Poren und Unebenheiten - vor allem in der T-Zone entfernt der Primer Stick diese sofort. Die seidige Textur entfettet die Haut und verleiht ihr ein mattes Finish. Die ideale Vorbereitung bevor anschließend die Foundation aufgetragen wird.

Leider muss ich gestehen, dass dieses Produkt nichts für mich ist. Ich persönlich kann mit Primer Sticks nichts anfangen und das aus einem ganz einfachen Grund. Ich komme mit der Dosierung nicht so richtig klar und egal wie viel oder wenig ich auftrage, es passiert mir immer, dass das Produkt nach dem Auftrag von Foundation zunächst cakey wird und im Anschluss entstehen solche kleinen Fussel auf der entsprechenden Hautstelle und das Produkt fängt an sich zu lösen und trägt somit natürlich dann auch die Foundation ab. Es kann natürlich sein, dass ich absolut zu "blöde" bin, dass Produkt richtig zu benutzen, aber leider komme ich damit nicht so ganz klar. 


Gerne könnt ihr auch die anderen Beiträge zum Essence Sortimentsupdate Herbst/Winter 2018 ansehen die ich bereits veröffentlicht habe, wenn ihr mögt. 





ELLA MARIA
Wie gefallen euch die Teint Produkte ?
Was spricht euch besonders an ?


TRANSPARENZ (Info):
*Werbung enthalten / PR Samples
Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass Justellamaria.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner Datenschutzerklärung.

Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.