Top Social

Blogger 1x1: Das Blogger Phone - Glanzvoller Auftritt mit dem Alcatel Shine Lite

22. Dezember 2016

So kurz vor Weihnachten wollte ich nochmal einen glanzvollen Auftritt hinlegen. Aber nicht mit einem Outfit sondern mit dem neuen Shine Lite von Alcatel*. Seit geraumer Zeit überlege ich mir nämlich schon, mir für geschäftliches ein extra Hand an zu schaffen. Für Instagram, Twitter, Facebook, YouTube, natürlich auch um die ganzen Mails zu beantworten und und und. Bisher habe ich das alles über mein privates Handy gemacht und immer mehr festgestellt, dass mir einige Sachen durcheinander kommen. Letztens postete ich einen Beitrag auf meinem privaten Facebook Account obwohl der eigtl auf den Blog Account sollte und lauter solche Spirenzchen. Die Überlegung war also schon länger da und nun habe ich ein separates Handy für meine geschäftlichen Tätigkeiten als Blogger. Endlich! Und jetzt frage ich mich auch, warum ich diesen Schritt nicht schon viel früher gegangen bin, wenn ich ehrlich bin. Irgendwie ist das eine große Erleichterung im Alltag.



Das Shine Lite von Alcatel in der Übersicht

Ganz ehrlich: iPhone kann ja jeder. Egal wo man hinsieht, sieht man nur noch iPhones - ich persönlich finde das echt langweilig und ich muss sagen, dass ich zwar kein iPhone Gegner bin aber ich bin absolut kein Fan von der "Eingeschränktheit" bei Apple Produkten. Aber das verstehen jetzt wahrscheinlich nur die Nutzer von Android Handys. Das Shine Lite ist eine definitiv tolle und weitaus günstigere Alternative, die sogar auch weit aus mehr kann, denn das Alcatel Modell hat tolle innovative technische Funktionen. Das Shine Lite gibt es nämlich schon für günstige 179,00 EUR. Es sieht auch nicht einfach nur mega stylish aus sondern hat auch einen brillanten Fingerscanner, der die Bedienung erheblich erleichtert. Aber auch die einfache Bedienung, verbesserte Sicherheitsfunktionen und eine erstklassige Kamera bieten einem die Möglichkeit wirklich tolle und hochwertige Fotos mit der Handykamera zu schießen.



Design

Das Design ist ein passendes Zusammenspiel von Glas und Metall, welches anscheinend extra für das Shine Lite neu definiert worden ist. Die beiden Komponenten harmonieren ganz wunderbar mit einander und gehen nahtlos ineinander über. Das sieht wirklich sehr hübsch aus und macht ordentlich was her. Was ebenso gut ist ist, dass das Handy super in der Hand liegt. Ich muss sagen, dass ich es im Gegensatz zu meinem Samsung Galaxy S7 relativ schwer finde im Vergleich. Aber genau das macht die, meiner Meinung nach, bessere Griffigkeit aus. Denn mein Samsung kann ich (Tollpatsch Alarm) ohne Schutzhülle ehrlich gesagt nicht richtig bedienen, da es mir immer aus der Hand flutscht. Wer kennt das noch ?! Das ist beim Alcatel zB nicht der Fall. Das Handy gibt es übrigens generell in den Farben Prime Black, Satin Gold und Pure White. Ich habe das Handy übrigens in der Farbe Satin Gold.


Fingerabdruck-Funktion

Kommen wir nochmal auf die bereits oben erwähnte Fingerabdruck-Funktion zurück. Das coole ist, dass man festlegen kann mit welchem Finger welche App (sogar aus dem Standby-Modus) geöffnet werden soll. Das finde ich mega praktisch und richtig cool. Aber auch die bekannte Sicherheitsfunktion mit dem Finger gibt es - also dass man das Handy nur mit seinem eigenen Finger entsperren kann. So schützt man seine Daten vor ungewollten Zugriffen.


Selfie Funktion

Eine ebenso coole Funktion ist, dass man dem Handy mit einer V-Geste klar machen kann, dass ein Selfie geschossen werden soll. Und schwups nach 3 Sekunden ist auch schon ein Selfie gemacht. Perfekt ist auch, dass das Handy über einen Frontblitz verfügt, sodass sogar bei schlechten Lichtverhältnissen perfekte Instagram Selfies aufgenommen werden können.


Naturgetreue Aufnahmen

Das Handy verfügt über einen Dual-Tone Blitz der dafür sorgt, dass man auch bei schlechter Beleuchtung lebhafte, scharfe und realistische Farben einfangen kann. Dadurch sehen die Bilder immer natürlich aus und Dank 13 Megapixel und großer Blende werden deine Bilder so zu sagen zum Leben erweckt. Die Frontkamera bietet übrigens satte 5 Megapixel.


Technische Details

Das Handy besitzt ein 5 Zoll Display welches Dank der tollen Display Technologie richtig lebhaft wirkt. Der Blick auf das Display macht hier richtig Spaß. Und auch wenn das Wetter momentan recht trüb und grau ist kommt trotzdem Gott sei Dank manchmal die Sonne raus. Und sogar bei Sonneneinstrahlung hat man eine tolle HD-Ansicht auf dem Display. Das Display selbst hat 1.280 x 720 Pixel und hat eine extra fettabweisende Beschichtung, sodass Fingerabdrücke nicht richtig haften und das Display nahezu immer relativ ordentlich aussieht. Funktionen wie Easy Shot, Face Show, Split Catcher, Gesture Shot bis hin zur Erstellung eines Selfie Albums sind für das neue Shine Lite von Alcatel absolut kein Problem. Aber auch das Soundsystem bringt neben der Dual-Mikrofon-Rauschunterdrückung einen richtig tollen HD Voice Sound mit sich.


Das Shine Lite im Blogger Test

Mich als Blogger interessiert bei dem Handy am aller meisten die Foto Qualität. Denn für Fotos auf den Sozialen Netzwerken muss das Handy definitiv erhalten. Aber auch die Handhabung und Bedienung ist mir wichtig, aber da komme ich mit dem Shine Lite super zurecht - seit dem 1. Moment. Mit meinem Samsung Telefon bin ich die grundsätzlich Bedienung von Android Telefon ja schon gewohnt. Aber jede Marke hat ja so seine eigene Systembedienung aber auch da muss ich sagen, dass ich mich super schnell zurecht gefunden habe. Eines muss ich aber noch anmerken: Das Handy hat keinen Home Button. Und davon bin ich kein all zu großer Fan. Das kannte ich von meinem Vorgänger dem HTC One M8 auch schon und fand es nach einer Weile echt nervig. Aktuell bin ich an diesem Punkt beim Alcatel Handy noch nicht angekommen, aber es ist ja noch relativ neu. Aber wer auf den Home Button wert liegt, wird kein guter Freund vom Shine Lite werden. Was mich aber letztlich doch noch überzeugt hat, war einfach die Handhabung und die Bild Qualität. Auf Instagram habe ich übrigens ab diesem Foto (das ist bereits eingeschlossen) alle Fotos mit dem Shine Lite aufgenommen. Merkt ihr einen Unterschied in der Qualität oder sonst etwas ? Schaut unbedingt mal auf meinem Instagram Account vorbei und guckt euch den Vergleich von alten und neuen Fotos an. Abgesehen von diesen Punkten die mir sehr wichtig sind, ist mir aber auch die Optik bei einem Handy sehr wichtig. Aber da glaube ich muss ich nicht so viel sagen oder ? Das Handy sieht sehr hübsch und wahnsinnig hochwertig aus. Lasst mir unbedingt einmal in den Kommentaren da, was ihr zur Optik des Handys sagt.



Instagram Tauglichkeit

Wie bereits eins drüber erwähnt, habe ich das Shine Lite dem Instagram Test unterzogen und habe auf meinem Instagram Chanel ein paar Bilder gepostet. Ich selbst bin total begeistert von den Fotos und freue mich sehr damit künftig noch ganz viele weitere Fotos zu schießen und mit euch zu teilen. Wie gefallen euch denn die Fotos ? Erkennt ihr einen Unterschied zu den vorherigen ?


Blogger Phone

Als Blogger ist man überall aktiv - egal ob Facebook, Twitter, Instagram, YouTube usw. Wer seine Passion im Bloggen gefunden hat, dem macht das auch alles Spaß. Dennoch kann es schnell zu viel werden neue Blogposts, Videos etc auf allen sozialen Netzwerken zu promoten, Bilder zu liken und zu kommentieren, alle Blogposts von der Blog-Leseliste durch zu lesen und und und. Vor allem wenn man die Funktion eingestellt hat, über Kommentare, Nachrichten usw informiert zu werden. Einerseits möchte man auch immer im Kontakt mit seinen Lesern und Zuschauern stehen - andererseits kann man auch ganz schnell den Überblick verlieren. Dann passieren Fehler - zB das Posten eines neuen Blogposts auf dem privaten Facebook Profil oder der gleichen. Die Differenzierung zwischen dem privaten Handy und dem geschäftlichen Handy "Blogger Phone" ist daher ab einem gewissen Punkt definitiv eine Überlegung wert und auch eine Erleichterung. Ich muss sagen, dass ich froh bin, diesen Schritt gegangen zu sein und freue mich über mein neues Alcatel Shine Lite, das für mich wirklich zum Schätzchen geworden ist.




Habt ihr ein extra Geschäftstelefon "Blogger Phone" ?
Oder regelt ihr alles über euer privates Handy ?


*sponsored
Kommentare on "Blogger 1x1: Das Blogger Phone - Glanzvoller Auftritt mit dem Alcatel Shine Lite"
  1. Das Handy hört sich wirklich klasse an :)
    Liebste Grüße, Julia | Julysbeautylounge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenns dir gefällt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Wie cool!
    Ich regel alles über mein privates Phone :D
    Habe mir erst vor kurzem ein neues geholt, weil mein altes so einen Nebelschleier über die Fotos legt, bei dem Alcatel sehe ich da auch irgendwie. Komisch..wo das her kommt?

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Colli,

      welches Modell hast du dir denn zugelegt ?

      Also ich habe keine Grauschleier über meinen Bildern - ich persönlich sehe ehrlich gesagt auch keinen. Bei welchem Bild von den Instagram Bildern ist dir das denn aufgefallen ? Was ich persönlich halt mache ist, dass ich den Kontrast immer etwas wegnehme, aufhelle und die Wärme rausnehme. Ggf ist es das was du meinst ?

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥