Top Social

Brownies + Cookies = Brookies ♥

24. Februar 2015



BROWNIES + COOKIES = BROOKIES ♥

Wer von euch kennt die Britin Lily Pebbles ? Der kennt sicherlich auch ihr absolut abgefahrenes Rezept für Brookies. Das soll ja das "In Gebäck" des Jahres 2015 sein und schon oft hat man sie auf Instagram oder der gleichen umher schwirren sehen. Ich habe die Cookies, oder doch eher Brownies, schon des öfteren gesehen und fand sie unglaublich interessant. Zuletzt wohl auch wegen der Optik - sie sehen nämlich irgendwie aus wie kleine Brote. Ich habe nun also gegoogelt und habe mir das Rezept von Lily herausgesucht und die Brookies nachgebacken und möchte das Ergebnis heute mit euch teilen.

Zur Abwechselung zeige ich euch mal wieder ein Rezept das äußerst ungesund ist und dazu noch eine echte Kalorienbombe. Gabs auch schon lange nicht mehr auf meinem Blog. Aber sie schmecken einfach unfassbar lecker und jeder sollte sich davon mal welche backen und gönnen! Ich sag nur...  #Schokobombe #Schokoholic #FoodPorn 








85gr Kakaopulver
400gr Zucker
125ml Sonnenblumenöl
4 Eier
1 Vanilleschote
250gr Weizenmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Meersalz
100gr Puderzucker
01. Kakopulver, Zucker und Öl in einer Schüssel verquirlen
02. Nach und nach ein Ei nach dem anderen unterheben und das Mark der Vanilleschoten einrühren
03. Mehl, Backpulver und Salz wird nun langsam unter die Masse gehoben und per Hand verrührt
04. Den Teig nun 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, bei den Temperaturen auch auf dem Balkon
05. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen
06. Nun den Puderzucker in eine breite Schüssel geben
07. Je nach Größe der Brookies entweder jeweils 1 TL / 1 EL Teig entnehmen und in den Puderzucker geben
08. Nun den Teig komplett mit Puderzucker ummanteln und kleine Bällchen auf ein Backblech geben (lasst viel Platz zwischen einzelnen Bällchen, sie werden beim backen breiter!)
09. Pro Blech die Brookies ca. 10 - 12 Minuten backen (wer es knusprig mag, kann auch länger)
10. Die Brookies nun vollständig auskühlen lassen, oder noch lauwarm genießen




Liebe Grüße, Ella
Habt ihr von den Brookies schon etwas gehört ?
Habt ihr sie vielleicht sogar schon einmal nachgebacken ?


Kommentare on "Brownies + Cookies = Brookies ♥"
  1. Antworten
    1. Ooooh das waren sie auch <3

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  2. Hallo liebe Ella ♡
    Die "Brookies" sehen ja fantastisch aus! Seit gestern bin ich schon irgendwie vom Heißhunger nach etwas Süßem geplagt und dein Post macht das nicht unbedingt besser. :D Ich glaube ich muss jetzt demnächst mal nachgeben und mir etwas gönnen. :) Brookies sind echt eine tolle Inspiration - so einfach und doch so innovativ irgendwie :)

    Liebst, deine Nica ♡ von my healthy change

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du nur aktuell von Heißhunger geplagt bist, dann Teil mein Rezept durch 4 :)
      Dann kommen nicht so viele wie bei mir raus. Ich habe mich zwar wirklich zusammen gerissen und jeden Tag nur einen Keks gegessen und den Rest in der Arbeit verschenkt - aber muss ja nicht sein.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  3. Wow, die sehen super aus. Danke für das Rezept! :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefallen! Gerne, gerne. Ich hoffe du backst sie mal nach :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  4. Mhm, klingt das lecker. Als wären das beste aus beidem zu einer perfekten Süßigkeit verschmolzen. ^^

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen unglaublich lecker aus und die Komhination aus Cookies und Brownies ist traumhaft. Erinnert mich an das Ben&Jerry´s-Eis!

    June
    www.dearjuneblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuh das hättest du nicht sagen dürfen. Jetzt will ich EIS <3 Ben & Jerry's ist meine Lieblings Eis Marke!!!

      Liebe Grüße, Ella
      www.ellaloves.de

      Löschen
  6. Ohhh da ich im Moment total auf Süßes stehe und Cookies und Brownies liebe, ein super Rezept *-*
    Lieben Dank für die Inspiration :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du sie auf jedenfall einmal ausprobieren! Du wirst es lieben :) Sie sind sooo lecker.

      Liebe Grüße, Ella
      www.ellaloves.de

      Löschen
  7. Ok wenn es jetzt nicht so spät wäre dann würde ich mich doch tatsächlich in die Küche stellen und backen. Die sehen ja himmlisch ♥ aus und sind auch bestimmt ganz nach meinem Geschmack ^^. Werde ich nachbacken und nein ich kannte sie bis heute noch nicht ;).

    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gehen extrem schnell! Einfach alles zusammenwürfeln und mixen. Einmal in Puderzucker rumrollen und ab in den Ofen. Auf jedenfall mal ausprobieren! LECKER.

      Liebe Grüße, Ella
      www.ellaloves.de

      Löschen
  8. Oh mein Gott was für eine tolle Idee! Das werde ich sofort ausprobieren :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich gutes gelingen und lass sie dir schmecken!! :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  9. Die sehen unglaublich lecker aus! Muss die bald auch backen!! :)
    Habe dich gefolgt!

    Lu | loulou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir das Rezept gefällt und sie dich ansprechen. Sie sind wirklich unheimlich gut!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  10. Mensch die sehen so lecker aus! Und zwei Dinge, die ich so gerne esse in Einem. Das Rezept werde ich wohl oder übel bei Gelegenheit probieren müssen :-)

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, gerne! :) Ich wünsch dir viel Erfolg und dass sie dir genauso gut schmecken wie mir :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  11. Woah, sehen die toll aus! *Q* Und ja, die sehen wirklich aus wie kleine Brote :D

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, total lustig :) Aber sooo lecker!

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  12. Wahre Kalorienbomben, aber super lecker!!

    Liebste Grüße
    Sophie Kunterbunt

    AntwortenLöschen
  13. der post gefällt mir sehr gut :)

    vielleicht guckst du dir ja auch mal meinen blog an. Ich bin gerade in amerika und berichte über meine erlebnisse :)
    Liebe Grüße, Kathrin

    http://sailarace.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Post gefällt.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  14. Mmmmmmmmm da würd ich am liebsten reinbeissen, sieht das lecker aus!
    Werd ich bestimmt nachbacken, danke fürs Rezept :-)

    Liebe Grüsse,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kira,

      freut mich, dass dir das Rezept gefällt und ich freu mich wenn du die Brookies nachbacken möchtest.

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  15. Ich hab sie die Tage gebacken . . . öhhhhhmmm ja ich sage nur ♥ ♥ ♥ ♥ suuuuuuuper legga. Ich liebe dieses gatschiege wenn sie so weich sind.
    Wird es in Zukunft öfter Mal geben da sie ja auch so super einfach und schnell zu machen sind. Vielen Dank für das tolle Rezept :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heeey cool, das freut mich, dass du sie auch gebacken hast und vorallem dass sie dir auch so gut schmecken wie mir :)

      Liebe Grüße, Ella

      Löschen
  16. Boar sehen die lecker aus!!!! ♥
    Ich mag deinen Blog sehr gerne. :)
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥