Top Social

{Paleo} Banana Nut Bread & Merry Christmas Everyone

24. Dezember 2014

Ich fass es kaum, dass heute schon Weihnachten ist. Ich bin leider nach wie vor noch sowas von absolut garnicht in Weihnachtsstimmung. Oh nein, oh nein. Aber bei dem Wetter draußen, sieht das ganze ja auch irgendwie eher nach Frühling aus. Ich habe versucht meine Weihnachtsstimmung mit backen und Wohnung dekorieren sowie Geschenke einpacken herauf zu beschwören... aber nichts da! So, und jetzt haben wir den 24. Dezember und mir kommt es vor wie März. Das darf ja wohl nicht wahr sein. Bitte sagt mir, dass es manchen von euch auch so geht!


Am Montag war für mich einer der stressigsten Weihnachts-Vorbereitungs-Tage überhaupt. Ich habe mir eingebildet vor Weihnachten muss ich noch meine komplette Wohnung entrümpeln und auf Vodermann bringen. Am Montag war dann die Küche dran - mit sage und schreibe - insgesamt 8 dick gefüllten Müllsäcken voll. Unglaublich was man das ganze Jahr über für 'Müll' ansammelt, den man aufhebt weil man es doch "irgendwann nochmal gebrauchen kann" oder es einfach schön findet. Meine Küche ist winzig und war bis unter die Decke mit Krempel vollgestopft. Das habe ich also rigoros alles entsorgt. Braucht man ja doch nicht.

Noch dazu hat mein Herzmann auch noch am 24. Dezember Geburtstag. Und da wir von gestern auf heute reingefeiert haben, hat er sich auch dieses Jahr für gestern wieder einen Kuchen von mir gewünscht. Diesmal sollte es ein Amerikanisches Banana Nut Bread werden. Der Wunsch war mir befehl. Und ich habe Montag nach 12 Stunden Arbeit im Büro und 4 Stunden Entrümplungsaktion in der Küche auch noch einen Kuchen gebacken. Effektiver Tag würde ich sagen. Dass ich danach absolut hinüber war, könnt ihr euch sicher vorstellen oder ?

Das ich momentan auf dem Paleo Trip bin habt ihr garantiert mitbekommen. Deshalb wollte ich meinem Freund auch einen Paleo Banana Nut Bread Kuchen unterjubeln. Und heeey, er hat es nicht gemerkt. Ihm und unseren Gästen hat der Kuchen super gut geschmeckt! Und keiner hat geahnt, dass es sich um einen "gesunden Kuchen" oder wie auch immer man das sagen möchte handelt.

Und weil der Kuchen so gut ankam, möchte ich heute das Rezept mit euch teilen. Ok, nicht alle Zutaten sind zu 100% Paleo, aber sie bewegen sich zumindest in der Paleo-Grauzone. Geht also noch durch, oder ?



PALEO BANANA NUT BREAD
ZUTATEN

150gr Walnüsse
75gr Zartbitterschokolade (80%)
2 Eier
75ml Kokosöl
1 Vanilleschote
4 reife Bananen
1/2 Päckchen Backpulver
250gr Mandelmehl
1 Prise Salz
2 Msp. Zimt
150ml Milch
2 EL Honig
2 EL Agavendicksaft


ZUBEREITUNG

01. Kastenform mit Kokosöl einstreichen und den Backofen auf Umluft 150° vorheizen
02. Nüsse und Schokoladen schon einmal getrennt voneinander klein hacken
03. Eier, Vanille, Öl, Agendicksaft und Honig schaumig schlagen
04. Bananen schälen und sehr dünne Scheibe schneiden und unter den Teig heben
05. Backpulver, Mehl, Salz und Zimt mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig heben
06. 100gr Walnüsse unter Schokolade unterheben
07. Nun den Teig in die Form geben und ca 1 Stunde lang backen
08. Kuchen aus der Form holen und vollständig erkalten lassen
09. Etwas Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und als komplette Glasur oder als Topping über den Kuchen geben und mit den restlichen Walnüssen dekorieren


Liebe Grüße, Ella
Mögt ihr Banana Nut Bread ?
Was habt ihr so um die Weihnachtszeit gebacken ?


So ihr Lieben! Und nachdem ich mich gerade wieder so über die Maske gefreut habe, heute zu Weihnachten habe ich sie natürlich auch wieder benutzt, wünsche ich euch einen wundervollen Weihnachtstag und später einen noch wundervolleren heiligen Abend! Habt viel Spaß im Kreise eurer lieben, esst gut und lasst euch reich beschenken!

Kommentare on "{Paleo} Banana Nut Bread & Merry Christmas Everyone"
  1. Mmmh, dass hört sich wirklich super an und sieht auch noch sehr lecker aus *__* ich werde mir das Rezept gleich mal abspeichern :) das mit dem Wetter finde ich auch wirklich sehr schade...aber wenn es heute Abend dunkel wird, dann sieht man ja nicht mehr, dass draußen kein Schnee liegt :D
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)!
    Liebste Grüße,
    Lilly ❤️⛄️
    PS: alles Gute an deinen Freund, ich hoffe, dass ihr noch schön feiert :)

    AntwortenLöschen
  2. Da ich momentan wirklich gerne backe, kommt das Rezept sehr gelegen :) Und es sieht auch echt lecker aus :)

    Ich wünsche Dir ganz tolle Festtage mit deinen Liebsten :) Und für deinen Freund alles Liebe zum Geburtstag. Ich bin gar nicht neidisch, dass er an Weihnachten Geburtstag hat :p

    Liebe Grüße
    Mareike <3

    AntwortenLöschen
  3. Hast du denn mit Paleo schon abgenommen?

    AntwortenLöschen
  4. Das Brot sieht sehr lecker aus!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥