Top Social

Farbberatung | Welcher Farbtyp bin ich ?

2. Juli 2014

Der Sommer ist da (mal abgesehen davon, dass die letzten Tage nicht so der Burner waren - aber die Sonne kommt schon wieder!) und die Shops quellen förmlich über mit Kleidung in bunten Farben und auffälligen Prints. Der Sommer Sale hat auch schon begonnen! Einige Sachen finde ich sehen wirklich toll aus... doch steht mir das überhaupt? Lässt mich schwarz zu blass aussehen, unterstreicht pink meinen natürlichen Hautton oder wirkt es eher entgegen ? Diese und weitere Punkte möchte ich heute für und mit euch klären.


Ich habe mich schon öfters mal mit dem Thema Welcher Farbtyp bin ich eigentlich ? auseinander gesetzt. Doch so richtig konnte ich mich durch keine der ewig langen Tabellen durchwurschteln und bin letztendlich auf kein Ergebnis gekommen. Mir war es meistens irgendwie einfach zu kompliziert, weshalb ich das Ganze dann immer vorschnell aufgegeben habe. Zumal ich mich selbst irgendwie nicht richtig einschätzen konnte.
Bei Zalando jedoch gibt es jedoch garnicht nur Klamotten, Schuhe und Home Sachen sondern auch richtig tolle informative Seiten. Wusstet ihr das ? Mir ist das vorher noch nie aufgefallen! Doch als ich dann auf die Farbberatung gestoßen bin, habe ich natürlich super interessiert drauf geklickt und muss wirklich gestehen, dass die Seite top geworden ist. Man bekommt einen super Überblick und kann seinen eigenen Typ total easy bestimmen in dem man einfach die entsprechenden Auswahl Möglichkeiten für einen selbst wählt. Also adé ihr komischen und viel zu komplizierten Tabellen!




Die optimale Präsenz zeigen wir also, wenn wir das positive Ambiente der Garderobe optimal heraus stellen und die Farben harmonisch auf unsere individuelle Beschaffenheit der Haut und der Haare abgestimmt wird. Die Einteilung hierfür erfolgt über vier entsprechende Typen, nämlich: Frühlingstyp, Sommertyp, Herbsttyp und Wintertyp. Bestimmte Merkmale wie Augenfarbe, Hautton und Haarfarbe bilden hier die klassische Einteilung nach Jahreszeiten und bei Zalando erhält man, nach dem Test, gleich noch eine ausgefeilte Farbskala für das Gesamtbild Kleidung, Make Up, Schmuck und Accessoires. So lassen sich die Merkmale des jeweiligen Typen noch individueller zusammenstellen.


Wichtig zu beachten ist nur, dass ihr von eurem ursprünglichen Look ausgeht. Also gebt eure Naturhaarfarbe an und keine gefärbten Haare und falls ihr farbige Kontaktlinsen habt, lass diese auch außen vor und gebt eure echte Augenfarbe an.

Nachdem ihr jetzt alle brav oben stehenden Link geklickt und den Test gemacht habt, wisst ihr also, welcher Farbtyp ihr seid. War doch super easy oder ? Hättet ihr mit genau diesem Ergebnis gerechnet ? Habt ihr euch vielleicht bisher immer falsch eingeschätzt ? Und damit das ganze jetzt auch noch ein klein wenig mehr für euch bringt, habe ich die einzelnen Farbtypen einmal aufgelistet und zeige euch die verschiedenen passenden Farben die euer Erscheinungsbild optimal unterstützen und hervorheben.


FRÜHLINGSTYP
Die Haare des Frühlingstypen sind rot- oder goldblond, aschblond mit goldigen Strähnen oder Brauntönen mit Gold- oder Rotschimmer. Die Augenfarbe ist Gelbgrün, Türkis bis Petrol, Gold- bis Dunkelbraun, oftmals gesprenkelt. Eher selten sind klarblaue Augen. Der Teint ist Goldbraun oder hell, Elfenbeinfarben. Die ersten Pflanzen, Knospen und Blumen zeigen sich mit dem Erwachen der Natur im Frühling in leuchtenden, kräftigen Farben. Wie das leuchtende Gelbgrün der Blätter und Knospen, das leuchtende Gelb, Rot und Orange der Frühlingsblumen sind auch die Farben des Frühlingstypen warm, hell und leuchtend.


SOMMERTYP

Die Haarfarbe des Sommertyps ist ein aschfarbenes Platinblond bis hin zu einem Aschbraun. Die Augenfarbe ist meist blau bis blaugrau in unterschiedlichen Helligkeitsstufen oder tendiert zu hellem Grüngrau bis kühlen Brauntönen. Dunkelbraune Augen findet man eher selten. Das Augenweiß ist hell. Ein Tag im fortgeschrittenen Hochsommer: Die intensive Sonnenstrahlung hat die Farben der Natur ausgeblichen, Gräser und Blumen wirken angetrocknet, Straßen und Wege habe eine staubige Anmutung. Die Farben des Sommerypen haben eine geringe Leuchtkraft, sie wirken entweder pastellig zart und puderig oder aschig.


HERBSTTYP


Die Haare des Herbsttypen sind dunkelgoldblond, teilweise dunkelaschblond, aschbraun, braun mit einem Rot- oder Goldschimmer, dunkelbraun, rot (hell bis dunkel). Die Augen sind grün, petrol, gold- bis dunkelbraun, dabei kann die Iris gesprenkelt aussehen. Das Augenweiß wirkt eher leicht gelblich, weniger klar. Der Sommer neigt sich seinem Ende zu, der Herbst zeigt sich in satten und warmen Farben der Natur und des Blätterkleides der Bäume, in dunklen Grüntönen, tiefem Beige bis Braun, dazu Orange, Rost- und Dunkelrot als auch Gold- bis Senfgelb. Die Farben des Herbsttypen sind warm und dunkel.



WINTERTYP
Die Haarfarbe des Wintertyps reicht von Dunkel- bis Kastanienbraun, Schwarz, Blauschwarz, Schwarzgrau. Beim Wintertyp finden sich alle Augenfarben, allerdings ist Braun in verschiedenen Tönen vorherrschend. Der Hautton ist Elfenbein, Porzellan oder Rosa bis Beige mit kaltem Unterton. Eine Winterlandschaft erstarrt in klaren und kalten Eistönen, das Schwarz der kahlen Bäume, das Blaugrün der Tannen und roten Beeren in den Sträuchern; die Farben des Wintertyps sind kontrastreich, kühl und klar. Der Wintertyp kann als einziger Farbtyp reines Schwarz, Weiß und kontrastreiche Farbkombinationen tragen.




Ich habe den Test natürlich auch gemacht und bin froh, endlich mal auf einfach Art und Weise meinen Typ bestimmen lassen zu können und ich bin wirklich erstaunt, dass ich selbst schon so gute Einschätzungen getroffen habe. Die Analyse hat mir also ausgespuckt ich sei ein Herbsttyp und zu mir passen rostige, korallige und orange Töne. Das kann ich nur bestätigen. Und ich bin da sogar auch schon richtig gut gewappnet weil diese Farben auch generell sehr in mein Beuteschema passen. Vor kurzem zeigte ich euch auch meinen Alltags Lippenstift MAC Coral Bliss vorgestellt. Der laut Farbtabelle also optimal zu mir passt. Na Gott sei Dank, liege ich hier zumindest nich vollkommen daneben.



Nun würde mich das aber brennend bei euch interessieren! Was hat der Test bei euch ausgespuckt ? Habt ihr euch völlig falsch eingeschätzt oder wurdet ihr mit dem Ergebnis nur bestätigt ?



Liebe Grüße, Ella
Welcher Farbtyp seid ihr ?
Orientiert ihr euch an diesen Vorgaben oder eher nicht ?
 
 
 

Quelle, Bilder, kursive Texte: Zalando.de

*WERBUNG - Mehr dazu hier
Kommentare on "Farbberatung | Welcher Farbtyp bin ich ?"
  1. Wunderbarer Post liebe Ella! Super informativ und trotzdem nicht zu lang.
    Super! Ich bin bein Wintertyp, das hätte ich nie für Möglich gehalten. Habe mich selbst ganz anders eingeschätzt. Aber eigentlich achte ich auf so etwas nicht.

    Grüße, Coral

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin laut Test auch ein Herbsttyp... hätte aber ehrlich gesagt gedacht ich wär eher ein Sommertyp da gerade knalliges blau und pink an mir super aussehen. Aber der Test ist wirklich einfach, wie du schon sagtest. Denke also nicht, dass ich da was falsch gemacht haben könnte. Aber ich werde mir jetzt wohl mal eher auf die Farben des Herbsttypes beschränken beim nächsten Shopping Trip und gucke mal wie das dann so bei mir wirkt. Vielleicht holt das ja dann tatsächlich noch so einiges raus. Ich bin gespannt. Danke für den tollen Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein Frühlingstyp und das passt derzeit genau - ich mag momentan sehr gerne koralle an mir und grün, schönes Blau.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein Sommertyp. Selbsteingeschätzt ohne Test.

    AntwortenLöschen
  5. Es ist lustig weil ich seit klein auf immer davon ausgegangen bin ich bin ein Herbsttyp. Meine Mutter war ein Herbsttyp und hatte immer gesagt ich gehe nach ihr. Erst vor kurzen habe ich erfahren, dass ich ein Frühlingstyp bin und hab erst gedacht "Nein auf keinen Fall"..aber eigentlich ist es klar, den ich tendiere natürlich zu den entsprechenden Farben und mein Kleiderschrank hat keine Herbstfarben, ich dachte einfach immer es seinen welche;)
    Übrigens eine geschickte Kaufstrategie von Zalando und ein toller Post von dir.
    Líebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  6. Toller Test, danke! :-) Ich habe so etwas schon mal bei einer Bekannten gemacht, die solche Beratungen beruflich durchführt. War mir allerdings nicht mehr sicher, ob ich Frühlings- oder Sommertyp war. Bei diesem Test nun kam Sommer heraus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die Kette auf dem Bild ist richtig, richtig schön! :)

      Löschen
  7. Das ist eine super Idee mit Zalando. Ich selber habe schon mit dem Gedanken gespielt, eine Farbberatung zu machen. Bei Zalando ging das ja nun richtig schnell. Ich bin der Frühlingstyp. Da bin ich auch ziemlich froh darüber, denn ich trage gerne braun/grün/rot Töne. An blau hätte ich jetzt nicht gedacht. Die Farben für's Makeup waren ziemlich hilfreich. Denn da lag ich manchmal etwas daneben. & zu deiner 2. Frage: Ja ich orientiere mich an diesen Vorgaben. :P
    Sehr schöner Post! Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Der Test ist ja wirklich super, nach sowas habe ich schon länger gesucht!
    Ich bin der Frühlingstyp, und hätte entweder diesen oder den Herbsttyp bei mir erwartet, also war ich ganz gut im einschätzen! :)

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    fashion of lemoande

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool! Wusste ich vorher nicht mit Zalando & der Farbberatung. Hab sie natürlich auch gleich gemacht & bin der Sommertyp. Hätte ich ebenfalls nicht gedacht :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich find den post echt super :) Ich hab leider keine Ahnung, welcher Typ ich bin, weil man meine Augenfarbe nicht definieren kann. Sie ist irgendwie blau, aber auch grün und grau und keine Ahnung. Außerdem ist meine Naturhaarfarbe Straßenköterblond, was da auch nicht aufgeführt ist =D Ich bin aber auf keinen Fall der Herbsttyp! Ich hab es mehrmals ausprobiert mit meinen verschiedenen Augenfarben und einmal kam Frühling und einmal Winter, wobei ich irgendwie denke, dass ich der Sommertyp bin, weil die Beschreibung einfach am besten auf mich zutrifft! Die vom Frühling und Winter trifft überhaupt nicht auf mich zu! Und die Farben vom Sommertyp sind auch exakt meine Farben =D whohoo

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥