Top Social

High Protein Fitness Cookies

19. Juni 2014

Trotz des warmen Wetters überkam es mich letztens und ich brauchte Abends einfach Kekse. Ich liebe ja Kekse und als ich angefangen hab die letzten paar Folgen von der dritten Staffel von Being Erica an zu schauen, musste einfach was her. Doch woher jetzt Kekse nehmen ? Da viel mir ein Rezept ein, welches ich mir mal notiert hatte. Ein Rezept für High Protein Fitness Cookies mit Banane, Haferflocken und Erdnussbutter. Die Zutaten dafür habe ich sowieso immer Haus. Also schwups rein in die Küche und nach 5 Minuten ware die Cookies auch schon im Ofen und ich wieder vorm iPad.

Noch während ich die 1. Folge anschaute klingelte auch schon wieder die Eieruhr und die Kekse waren fertig. Ich habe sie zum ersten Mal gemacht also wusste ich nicht genau was mich erwarten wird. Aber eins kann ich euch sagen - sie sind der Burner! Und ich als Krümelmonster kann das wirklich gut beurteilen. Wird auf jedenfall nochmal und ganz oft gemacht.

Auch wenn es vielleicht nicht ganz danach aussieht, sie waren aber tatsächlich recht knusprig. Gut das hätte man noch intensivieren können, wenn man sie länger im Ofen gelassen hätte oder für den umgekehrten Effekt einfach etwas kürzer. So fand ich sie jedoch genau richtig. Die Banane hat auch eine schöne natürliche Süße abgegeben. Einfach wunderbar. Aus der unten genannten Masse habe ich 8 ca. gleich große Cookies bekommen. Gut, dass noch welche da sind die ich mir dann heute Abend noch reinpfeiffen kann.


High
High
High
High

Noch einfacher und schneller geht es kaum. Also wie macht man Fitness Cookies ?


ZUTATEN

1 Banane
1 EL Kakao (ohne Zucker)
100gr Haferflocken (Vollkorn)
2 EL Erdnussbutter (ohne Zusätze)
1 EL Schoko Protein Pulver (zB One Whey von Fitnessguru)
ZUBEREITUNG

01. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen
02. Die Banane hier so platt und matschig drücken wie es nur geht
03. Die Masse in Cookie Form auf ein Backbleck legen
04. Nun bei 175° ca. 20 Minuten im Ofen backen


Liebe Grüße, Ella
Habt ihr solche Kekse schonmal gemacht ?
Was snackt ihr vor dem Fernseher wenn es gesund sein soll ?
 
 
Kommentare on "High Protein Fitness Cookies"
  1. Hört sich sehr gut an. Kekse hab ich noch nie selbst gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. They sound very healthy, but still super tasty as well! I'd love to have a bite in one of these, definitely :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott sehen die lecker aus! Ich bin zwar überhaupt nicht im Fitness-/Healthyrausch, aber die sehen echt lecker aus.
    Nur ob ich mir extra deswegen das Pulver kaufe...hmm...

    Liebe Grüße

    Jenny
    Jenseitsvoneden.de

    AntwortenLöschen
  4. Lecker lecker lecker, muss ich demnächst mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße, Annika
    TheJournalite.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. wenn das mal nicht gut aussieht... ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    deine Cookies sehen ja richtig gut aus *yummy*
    Ich habe nur öfters Müsli-Protein-Riegel selbst gemacht, die auch überlst stopften aber total lecker waren^^ Da hat ein Riegel für das ganze FRühstück gereicht :-)
    Vor dem TV knabber ich oft Weintrauben oder so...Chips esse ich garnicht^^

    AntwortenLöschen
  7. deine cookies sehen so lecker aus und duften über die grenze hinweg bis zu mir am Schwarzen Meer.

    liebe Grüße

    Maria

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das kenn ich, wenn einen Abends mal der Hunger nach etwas Süßem packt :-)
    Und wie toll, wenn man dann super schnell etwas Köstliches wie Deine Cookies zaubern kann.
    Werde ich mir gleich mal merken :-)

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenne die "einfache" Version nur aus Banane und Haferflocken und finde sie auch toll! Deine Cookies sehen richtig lecker aus, die probiere ich auf jeden Fall auch mal ^_^ Etwas überrascht bin ich, dass sie bei dir knusprig geworden sind, ich kenne sie etwas weicher, aber ich hatte sie auch kürzer im Ofen...

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  11. Hey:)

    Das ist ein tolles Rezept. Ich musste es gleich nachbacken & habe dich auf meinem Blog verlinkt:
    http://grossstadtbambi.blogspot.de/2014/06/food-gesunde-nascherei.html

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachte die Nettiquette bevor du deinen Kommentar abschickst.
Vielen lieben Dank und einen schönen Tag ♥