Top Social

Image Slider

Radikal Veränderung: von Dunkelbraun zu Blond - Meine neue Haarfarbe Blond! Wieso die Veränderung ? Wie haben es die Haare verkraftet ? | FAQ

20. Februar 2018

Hey & Hallo!
Wer mir auf Instagram (@justellamaria) folgt, der wird es höchst wahrscheinlich sofort mit bekommen haben. Aber auch auf dem Blog sind bis dato ein paar Bilder online gekommen, die meine krasse Veränderungen aufgezeigt haben. Ihr wisst, dass ich bisher immer relativ dunkle (Dunkelbraune bis teilweise schwarze) Haare hatte. Eines meiner Ziele für 2018 waren neben mehr Zeit für Beautyandwendungen und mehr Zeit für mich selbst auch meine Haare blond zu färben. Und zwar wirklich blond und nicht nur ein paar blonde Strähnchen wie ich es sonst zwischendrin hin und wieder einmal bei Lust und Laune gemacht habe. In 2018 sollten alle Haare blond werden und das war ein Wunsch den ich schon eine ganze Zeit lang mit mir rumgeschleppt habe, aber mich letztlich nie getraut habe. Ist ja schließlich auch eine gravierende Veränderung. Im Februar hatte ich mich jedoch endlich getraut und habe das Thema Blond in Angriff genommen. Dass Blond eine teure Farbe ist und viel Pflege benötigt hat mir beim Friseur mein Stylist gleich zu beginn gesagt - aber das hat mich natürlich nicht abgeschreckt. Heute möchte ich euch einmal alles rund um das Thema Blonde Haare erzählen - warum ich mich dafür entschieden habe, wie lange es gedauert hat, wie meine Haare das verkraftet haben, welche Produkte ich nun verwende und noch vieles mehr. Mich haben so viele verschiedene Nachrichten zu dem Thema auf Instagram erreicht, dass ich das Thema gerne als seperaten Blogpost darstellen möchte.


WIESO BIST DU NUN BLOND ?
Diese Frage hat mich vereinzelt in den Direct Messages auf Instagram erreicht. Ich weiß bis heute nicht genau, was ich auf diese Frage antworten soll. Ich hatte einfach Bock darauf. Ich wollte schon länger blonde Haare, hatte mich bisher nur nicht wirklich getraut. Dieses Jahr wollte ich einige Dinge anpacken für die ich die letzten Jahre zu faul, zu ängstlich oder zu unsicher war. Darunter auch meine Haare komplett blond zu färben. Ich hatte einfach Lust auf eine radikal Veränderung. Ich hatte schon öfters mal blonde Strähnchen bzw ein paar helle Highlights, aber komplett Blond war ich bisher so noch nie. Zumindest nicht mehr seit ich aus dem Kindesalter heraus bin. Was viele nicht wissen ist, dass ich relativ hell von Natur aus bin - ok wie auch, ich selbst habe meine Naturhaarfarbe schon seit nahezu 15 Jahren nicht mehr gesehen. Mein Ansatz ist immer relativ hell und aschig - zu vergleichen mit dem Ansatz des typischen "Straßenköter Blonds". Rein vom Ansatz her ist die Entscheidung heller zu gehen auf jeden Fall passend - warum also nicht ?


WIE HABEN ES DIE HAARE VERKRAFTET ?
Es ist ja allgemein bekannt, dass man von dunkel auf hell nur kommt, wenn man ordentlich blondiert. Und wenn man blondiert, ist das nie etwas was beosnders haarschonend ist. Es gibt zwar Möglichkeiten mit Olaplex & Co. das Ganze ein wenig schonender zu machen, dennoch ist blondieren, vorallem bei einer dunklen Ausgangsfarbe ein richtiger Angriff gegen die Haare. Als ich beim Friseur raus bin sahen meine Haare top aus! So, als hätte ihnen das Blondieren überhaupt nichts ausgemacht. Das ging so lange recht gut, bis ich sie das erste Mal zu Hause gewaschen habe. Ich wollte sie vor dem Waschen richtig mega krass gut pflegen und habe erst einmal eine Ölkur gemacht - die hat meine Haare jedoch irgendwie ordentlich strohig gemacht. Ich habe Mandelöl verwendet, was bisher immer recht gut funktioniert hat, aber jetzt eher nicht mehr. Mit viel Pflegen, bekomme ich meine Haare bestimmt wieder in einen recht guten Zustand. Denn im Allgemeinen, haben sie die Strapaze wirklich gut weg gesteckt - das hätte ich selbst so auch nicht geglaubt.



WIE WURDEN DEINE HAARE GENAU AUFGEHELLT ?
Ich kenne mich in dieser Thematik nicht ganz aus und kann nicht so viel Input liefern, aber ich habe beim Friseur mitbekommen, dass ein 14er Entwickler (?) hierfür genommen wurde. Wer damit etwas anfangen kann, go for it! Ich kann es nicht, aber macht ja auch nichts. Im Salon werden außerdem die Haarfarben (und Produkte) von Aveda verwendet. Mein Stylist hat mir die Haare, wie beim Strähnen, komplett mit der Blondierung eingepinselt und die Strähnen einzeln in Folien gepackt. Am Ende sah ich aus wie ein Außerirdischer der aus einem Ufo rausguckt, da sich die Folien richtig aufgebläht haben. Die Blondierung wurde dann nach ca. 2,5 Stunden ausgewaschen und partentiell wurden einige Strähnen/Abschnitte erneut blondiert. Wenn man von so dunklen Haaren auf hell gehen möchte, ist es nur normal erst einmal Orange und Gelb zu werden. Das muss natürlich entsprechend weitestgehend neutralisiert werden um ein natürliches Ergebnis zu erhalten. Im Anschluss wurde dann auch die partentiell zweite Runde Blondierung ausgewaschen und meine Haare wurden noch mit einem Glossing veredelt. Das Glossing war in den Nuancen N7, N8 und N9 - habe ich so beiläufig mitbekommen, aber wie gesagt, ich bin bei dem Thema kein pro! Insgesamt hat diese Prozedur knapp 4 Stunden in Anspruch genommen. Etwas Zeit und Geduld muss man bei so einer Veränderung schon mit bringen.


BEI WELCHEM FRISEUR WARST DU ?
Auf meinen Instagram Bildern hatte ich den Friseur Puro München verlinkt, daher wussten die meisten schon, wo ich meine Veränderung habe machen lassen. Aber für alle die evtl gezweifelt haben - es handelte sich hierbei nicht um eine Kooperation. Ich bin nur sehr zu Frieden mit dem Ergebnis, der Beratung und dem Salon im Allgemeinen, dass ich diesen einfach weiter empfehlen kann und euch den Salon nicht vorenthalten möchte. Puro München ist nämlich zum einen spezialisiert auf die Balayage Technik sowie auch auf Blond. Diese Tatsache und ein Vorher/Nacher Bild auf deren Instagram Account - sowie nette vorab Beratung per Mail - waren der ausschlaggebende Grund, weshalb ich mich für Puro entschieden habe und mit Sicherheit weiterhin im Salon vorbei schauen werde.


PURO MÜNCHEN
Isartorplatz 5
80331 München

Telefon: 089/24203314
Fragt nach Stefan, er ist super!

Kontakt: Email | Website



BLEIBST DU NUN BLOND ?
Ja erst einmal natürlich schon. Ich habe ja schließlich auch Zeit und Geld in diese Veränderung investiert und wollte sie schließlich unbedingt. Abgesehen davon ist mein Endziel noch nicht erreicht, d.h. die Blond Geschichte ist noch längst nicht abgehakt. Trotzdem schließe ich es nicht aus, irgendwann einmal wieder dunkel oder dunkler zu werden - denn den Großteil meines Lebens habe ich mit dunkel gefärbten Haaren verbracht und mir gefällt es auch nach wie vor sehr gut. Aber aktuell möchte ich einfach mal etwas anderes.


MÖCHTEST DU NOCH HELLER WERDEN ?
Ja! Kurz und knapp. Ich möchte zwar keinesfalls in die Richtung Weißblond gehen (á la Daniela Katzenberger), aber ein Stück blonder darf es noch sein. Vorallem ist aktuell meine Haarfarbe sehr warm - zu vergleichen mit einer Löwenmähe. Das war das bestmöglichste und hellste was in einem Schritt bei meinen Haaren heraus zu holen war. Geplant ist, dass ich im April noch einmal bei Stefan von Puro München vorbei schaue um den Haaren den letzten Schliff zu verpassen. Ich möchte sie auf jeden Fall ein Stück weit mehr kühler und aschiger haben. Laut Stefan wäre das im zweiten Schritt kein Problem mehr. Ich bin also sehr gespannt und freue mich schon jetzt auf meinen zweiten Termin.


WELCHE PFLEGEPRODUKTE VERWENDEST DU ?
Aktuell habe ich natürlich noch keine feste Pflegeroutine für blondes Haar. Ich habe ein paar neue Produkte gekauft - Querbeet von Guhl bis Kerastase. Ich teste noch ein wenig rum und hoffe bald eine Routine und Produkte finden zu können die gut bei mir funktionieren. Wer Tipps hat, bitte gerne ab damit in die Kommentare. Gerne auch bescheid geben, wenn ihr eine Pflegeroutine auf dem Blog lesen möchtet, sobald diese steht!



ELLA MARIA
Welche Haarfarbe habt ihr ?
Habt ihr auch schon krasse Veränderungen hinter euch ?


Unboxing - Beautypress News Box Februar 2018

17. Februar 2018

Hey & Hallo!
Heute möchte ich euch den Inhalt der ersten Beautypress Newsbox im Jahr 2018 vorstellen. Es handelt sich hierbei um die News Box Februar 2018. Ich persönlich finde die Newsboxen von Beautypress immer sehr spannend und freue mich, wenn ich eine neue erhalte. Der Inhalt der Boxen zielt immer auf die aktuellen Beauty Neuheiten auf dem Markt ab. Dadurch ist man natürlich zum einen immer up to date und zum anderen hat man die Möglichkeit die brandneuen Produkte gleich zu begutachten und aus zu probieren. Nun geht es aber einfach mal los mit den Produktneuheiten. Lasst mir gerne in den Kommentaren da, welche Neuheiten euch zB interessieren und welche ihr euch gerne mal genauer anschauen möchtet.


ALYSSA ASHLEY BIO LAB

Die Alyssa Ashley BioLab Naturkosmetiklinie enthält mehr als 95% natürliche Inhaltsstoffe. Alle Produkte enthalten aktive Extrakte, um eine maximale Wirkkraft für die Haut zu entfalten. Die Linie Aloe Vera & Bambus regt die hauteigene Kollagenproduktion an und spendet der Haut intensive Feuchtigkeit. Aloe Vera ist eine wichtige Quelle für eine natürliche Befeuchtung der Haut, der Bambusextrakt wirkt natürlich belebend und unterstützt das Erscheinungsbild der Haut durch eine natürliche Glättung feiner Linien. 



A4 GOLDEN FACE OIL

Das intensive Gesichtspflegeöl versorgt die Haut mit feuchtigkeitsspendenden Nährstoffen auf natürlicher Basis und schenkt neue Vitalität sowie ein glatteres Hautbild. Wirkstoffe wie Arganöl, Baobab-Öl und Orchideen-Extrakt wirken wie ein Wellness-Urlaub für die Haut. Die wertvollen "Goldtröpfchen" sind sowohl als Tages- oder Nachtpflege verwendbar. Geeignet für die trockene und empfindliche Haut. 



SNOW WHITE II DELUXE

Das Snow White II Deluxe bietet ein Zahnweiß System der sanften Aufhellung, das bequem und sicher von zu Hause aus durchführbar ist, sowie effektiv und absolut unbedenklich sein soll. "Das Zahnaufhellungssystem Snow White II Deluxe ist Made in Germany und seit über 10 Jahren erfolgreich auf dem Markt mit tausenden begeisterten Kunden." 



MIT DETOX 2018 STARTEN

Spezielle Gesichtsmasken, wie die Merz Spezial Detox Maske mit Meeresalge & Leinöl können den Zellerneuerungsprozess unterstützen und bieten antioxidativen Schutz. Das basische Badesalz tetesept "Detox Green" enthält Spirulina-Alge, Schachtelhalm und aktive, natürliche Mineralien. Die Haut wird intensiv gereinigt und fühlt sich geschmeidiger an. 



MEIN FAZIT ZUR BOX:
Wie gesagt, ist es keine reine Beauty Box wie man es zB von der Glossy Box kennt, sondern es handelt sich um eine Box zu den Beauty Neuheiten die kürzlich auf den Markt gekommen sind. In den letzten Posts habe ich aus den Kommentaren entnommen, dass das nicht ganz klar war bzw missverstanden wurde. Der Inhalt ist dieses Mal recht Gesichtslastig meiner Meinung nach. Zwar anisch Produkte die mir gefallen und für die ich Verwendung habe, allerdings fehlt mir so ein bisschen das Eyecatcher Produkt, aber halb so wild. Man hat ja nur schlecht Einfluss auf die Neuheiten im Markt und wenn sich da eben viele Gesichtsprodukte aktuell darunter befinden ist das eben so. Ich freue mich auf jeden Fall schon aufs Testen und bin gespannt wie ich die Produkte in der täglichen Ver- und Anwendung so finden werde.



ELLA MARIA
Wie gefällt euch der Inhalt der Box ?
Was würde euch am meisten ansprechen ?

*Werbung - Mehr dazu hier 

Essence - Neue Pinsel & Tools (Little Helpers) | Frühling/Sommer Update 2018

15. Februar 2018

Hey & Hallo!
Wie ihr bestimmt bereits auf Instagram (@Justellamaria) gesehen habt, war ich Anfang Februar auf dem Essence Update Event in Frankfurt mit dabei. Es wurden die aktuellen Produktneuheiten Frühling/Sommer 2018 vorgestellt. Meinen Essence Event Bericht findet ihr übrigens ebenso bereits auf dem Blog. Wie immer hat sich Essence mega Mühe bei der Gestaltung gegeben und hat wieder ein wundervolles Event auf die Beine gestellt. Dass die Organisation & Planung bei Essence immer wie am Schnürchen läuft, muss ich wohl nicht extra erwähnen. Großen Dank an Essence für den reibungslosen Ablauf. Die Produkte sind bei Events aber natürlich immer das spannendste und das Kennenlernen mit all den neuen Schätzchen macht immer super viel Spaß!

Ich zeige euch nach und nach die neuen und spannenden Produkte aus dem Frühlings/Sommer Sortimentsupdate und bin schon jetzt gespannt auf eure Meinungen zu den Produkten. Natürlich bin ich auch darauf gespannt welche Produkte sich zu Favoriten entwickeln werden und nicht mehr weg zu denken sind.



ESSENCE NEUHEITEN 2018

Ab dem 19.02.2018 in der Drogerie erhältlich

Trendige, einzigartige und hochwertige Beauty-Produkte – dafür steht essence!  Ab Februar 2018 begeistert das Frühling-/Sommer-Update mit vielen Produkt-Highlights rund um die großen Trends im Beauty-Markt. Neben großen Paletten setzt essence auf irisierende Effekte und professionelle Tools. Die perfekten Begleiter für starke Girl Power-Styles.



FLAT CONTOURING BRUSH
Preis: 3,49 EUR

Auf den Cotouring Pinsel habe ich mich sehr gefreut. Ich besitze zwar bereits den Nars Ita Brush zum konturieren, aber der ist mir mittlerweile leider etwas ausgefranst. In der Benutzung macht das nicht wirklich etwas aus, dennoch habe ich mich mal gefreut einen anderen Contouring Pinsel zu verwenden. Ich konturiere allgemein eigentlich immer nur meine Wangen und das Kinn, den Rest spar ich mir, da ich selbst es nicht für notwendig sehe. Der Pinsel ist länglich, mittelfest aber relativ dick gebunden meiner Meinung nach. Wenn es nach mir gehen würde, hätte ich ihn noch einen ticken schmaler gemacht. Aber im Allgemeinen mag ich den Pinsel super gerne und habe ihn nun täglich in Verwendung. Ich kann ich also absolut empfehlen und im Prinzip steht er dem teuren Nars Ita Brush in nichts nach.



FLAT POWDER BRUSH
Preis: 3,49 EUR

Puderpinsel habe ich wie Sand am Meer. Ich kaufe immer wieder neue Puderpinsel, da ich den perfekten noch nicht gefunden habe. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich nun einen neuen von Essence bekommen habe den ich ausprobieren kann. Aber leider bin ich auch bei diesem nicht ganz zufrieden. Der Grund ist, dass ich persönlich einen Puderpinsel suche, der etwas fester und nicht so fluffig gebunden ist. Mittlerweile Bake ich mein Gesicht nur noch mit Puder und verwende es ansonsten nicht mehr. Damit das Baking Puder jedoch ordentlich ab gepinselt werden kann, benötigt man einen etwas fester gebundenen Pinsel um alle Rückstände beseitigen zu können. Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass der Pinsel super funktioniert, wenn man sein Gesicht im Allgemeinen nur ab pudern möchte.



BRONZER BRUSH
Preis: 3,49 EUR

Vor kurzem habe ich mir erst einen mega teuren Too Faced Pinsel zum bronzen gekauft. In dieser Sparte bin ich also erst einmal abgedeckt. Dennoch habe ich eine Verwendung für den Bronzer Pinsel gefunden, denn ich verwende ihn nun zum Auftragen von Blush. Ich mag abgeschrägte Blush Pinsel nämlich leider überhaupt nicht und da kommt es mir nur gerade recht, dass ich diesen hübschen Bronzer Pinsel zweckentfremden kann. Und er macht auch als Blush Pinsel eine sehr gute Figur.


MAKE UP BUFFER BRUSH
Preis: 3,49 EUR

Der Buffer Brush ist dafür gedacht flüssiges und semi-flüssiges Makeup auf zu tragen. Ich persönlich habe aber auch schon gute Erfahrungen mit Mousse Makeup und festeren Konsistenzen gemacht. Ich persönlich trage meine Foundation hauptsächlich mit dem Beautyblender auf, greife hin und wieder jedoch auch gerne mal zu einem Pinsel. Buffer Pinsel mag ich besonders gerne zum Auftragen von Makeup, wenn der Beautyblender mal gerade nicht verfügbar ist.



MAKE UP AND BAKING SPONGE
Preis: 2,99 EUR

Auf den Beauty Schwamm habe ich mich mit unter am meisten gefreut und habe sehr stark gehofft, dass er weich sein wird. Leider ist er aber hart wie Stein - im Vergleich zum Beauty Blender. Wer die Make Up Schwämme / Eier von ebelin kennt, der weiß, was ihn bei diesem Sponge erwarten wird. Sehr schade, denn er hätte so großes Potential gehabt. Zum einen gefällt mir die Farbe mega gut und zum anderen bin ich absoluter Fan einer flachen Seite am Makeup Schwamm. Das Sollte Beautyblender auch mal einführen. Ich habe das Schwämmchen auf verschiedene Arten ausprobiert und muss sagen, dass es in Sachen Baking für mich am besten funktioniert, wenn der Schwamm trocken ist. Mit der flachen Seite lässt sich das Puder super aufnehmen und im Gesicht verteilen. Dennoch muss ich leider sagen, dass mir der Sponge viel zu hart ist, vor allem in der sensiblen Partie unterm Auge.



ANGLED CREASE BRUSH
Preis: 1,49 EUR

Zwar habe ich bereits von MAC einen Crease Brush den ich sehr liebe, aber einen weiteren kann man immer gut gebrauchen. Dieser hier ist von der Form auch ein wenig anders als ich es bisher gewohnt war, aber dennoch zeigt er sich in der Verwendung als ein super Produkt. Der gezielte Auftrag in der Crease ist mit diesem Pinsel wirklich einfach und gelingt ohne Probleme. Sehr zu empfehlen von meiner Seite aus.



SMUDGING BRUSH
Preis: 1,49 EUR

Pinsel zum smudgen mag ich super gerne und verwende die grundsätzlich auch breit gefächert beim Augen Makeup. Ich habe einige Smudging Pinsel und auch dieser hier hat mich nicht enttäuscht und steht den anderen Pinseln von High End Marken wirklich in nichts nach. Besonders im äußeren V oder am unteren Wimpernkranz mag ich Smudging Pinsel super gerne und auch dieser hier kam bereits schon des Öfteren zum Einsatz.




THE SILI HELPERS 01 & 02
Preis: 1,49 EUR

Zwei Silikon-Tools, um die „get your glitter on!“- Glitzer-Partikel optimal und sauber aufzutragen. Mit dem schmalen, abgeschrägten Glitter & Pigment Applikator gelingt eine einfache und akkurate Applikation von Glitzer und Pigmenten. Der breitere, flache Glitter & Pigment Blender verblendet Glitter-Pigmente auf dem Augenlid. Bisher habe ich die beiden Sili Helpers noch nicht ausprobiert, da ich selten mit Glitter arbeite. Als ich jedoch das letzte Mal mit losem Glitter gearbeitet habe, hätte ich mir solche Pinsel sehr gewünscht. Ich bin daher guter Dinge, dass ich sie höchst wahrscheinlich sehr mögen werde.


THE SILI HELPERS MAKE UP PROTECTOR
Preis: 1,79 EUR

Die Idee hinter dem Protektor ist mega! Der Protektor soll zB vor Fallout von Lidschatten oder Glitter schützen aber auch beim Auftrag von Wimperntusche an den oberen und unteren Wimpern. Denn ich glaube jeder kennt es - man hat mit viel Mühe & Aufwand ein perfektes Augen Makeup kreiert und versaut es sich dann mit einem Klecks Wimperntusche. Die Idee hinter dem Tool finde ich wie gesagt super, in der Handhabung ist es jedoch ganz schön tricky und Bedarf ein bisschen Übung. Mit der einen Hand den Protektor halten und mit der anderen Hand Lidschatten oder Wimperntusche auftragen kann ganz schön anstrengend sein. Aber mit ein bisschen Übung klappt das bestimmt bald super.



I LOVE MY BRUSHES CLEANSING TOOL
Preis: 2,49 EUR

Beim Baking Sponge habe ich schon erwähnt, dass mir die Farbe sehr gut gefällt. Und auch in diesem Produkt wird das Peach weiter aufgegriffen, was das Produkt allein von der Farbe für mich schon sehr ansprechend gestaltet. Bei diesem Tool handelt es sich um ein Pad, das man sehr einfach in der Hand halten kann, um seine Pinsel zu waschen. Ich reinige meine Pinsel mittlerweile zwar weitestgehend mit diesem elektronischen Ding, das es gibt, aber vereinzelt - und vor allem wenn es einmal schnell gehen muss - nehme ich dann doch ganz gerne einfache Hilfsmittel und stelle mich ans Waschbecken. Für diese Momente kommt mir das Cleansing Tool also gerade recht, da ich so etwas bisher noch nicht hatte.



I LOVE MY BRUSHES CLEANSING GEL
Preis: 2,49 EUR

Passend zu den Pinsel Neuheiten und dem Cleansing Tool, kommt Essence mit einem eigenen Pinselreiniger daher. Die Verpackung selbst gefällt mir sehr gut und spricht mich auf jeden Fall. Der Cleanser ist komplett flüssig, riecht angenehm und reinigt die Pinsel super, soweit ich bisher feststellen konnte. Ich persönlich muss allerdings zugeben, dass ich mittlerweile nicht mehr auf Pinselreiniger zurück greife, da ich einfach so einen hohen Verschleiß an Produkt habe, dass das ganz schön ins Geld gehen würde. Für meine Pinsel benutze ich daher zur Reinigung ganz einfach Babyshampoo - das tuts nämlich super gut! Aber für meine Beautyblender verwende ich von Haus aus nur Pinselreiniger, da ich das Gefühl habe, dass diese mit Babyshampoo nicht richtig von innen heraus sauber werden. Das kann ich euch ebenso nur empfehlen, da die Blender von innen sonst zu schimmeln beginnen können. Daher immer richtig und oft reinigen und gut trocknen lassen!



BRUSH SLEEVES
Preis: 1,79 EUR

Mega coole Idee! Mir sind diese Sleeves zwar schon irgendwann einmal unter gekommen, daher waren sie mir nicht völlig neu - aber gekauft bzw ausprobiert habe ich solche bisher tatsächlich noch nie. Umso mehr habe ich mich gefreut die Sleeves mal aus zu probieren. Gerade auf Reisen oder wenn man grundsätzlich unterwegs ist und einen Pinsel mitnehmen möchte, ist das unfassbar praktisch wie ich feststellen konnte und ich kanns mir jetzt schon nicht mehr wegdenken. Mir sind Pinsel ganz oft ausgefranst und geknickt im Makeup Täschchen wenn ich auf Reisen war und das war immer super ärgerlich. Mit den Sleeves kann ich dem jedoch nun Abhilfe schaffen. Sie sind auch super geeignet wenn man seine Pinsel gewaschen hat und möchte, dass sie perfekt in Form trocknen. Allerdings muss man dabei dann beachten, dass die Härchen aneinander gedrückt werden und die Pinsel somit um einiges länger zum trocknen benötigen. Aber wenn man die Zeit hat (zB mal an einem Wochenende), dann ist das ja nicht weiter schlimm.


Die Kategorie Pinsel, Tools & Accessoires finde ich super spannend bei diesem Sortiments Update. Pinsel sind sowieso eine große Leidenschaft von mir und meiner Meinung nach, kann man gar nicht genug Pinsel haben. Besonders gefreut habe ich mich auf den Flat Contouring Brush und wurde nicht enttäuscht. Auch das Cleansing Tool, das Cleansing Gel und die Brush Sleeves finde ich wahnsinnig spannend.



ELLA MARIA
Wie gefallen euch die neuen Produkte ?
Welches davon würdet ihr euch genauer in der Drogerie ansehen ?

*Werbung - Mehr dazu hier