Top Social

Image Slider

Die Neugestaltung meines Balkons - Frühlingsgefühle und Sommer Vorfreude

23. April 2018

Hey & Hallo!
Der Frühling ist endlich in Deutschland angekommen und macht schon große Lust auf den anstehenden Sommer. Wenn ich mich nicht recht irre, dann sagt die Wettervorhersage diesen Sommer als besonders heiß an. Ich freue mich bereits jetzt wahnsinnig darauf, Abends auf meinem Balkon mit leckeren Getränken und Snacks zu sitzen, die Abendsonne zu genießen und laue Sommerabende zu verbringen. Das liebe ich immer ganz besonders und kann es kaum erwarten. Knapp 3m² Balkon habe ich in meiner Wohnung verfügbar und das ist doch relativ klein aber es reicht aus um es sich ordentlich gemütlich zu machen. Mein Balkon sieht eigentlich, mehr oder weniger, immer gleich aus. Zwar gönn ich mir hin oder wieder vereinzelt neue Blümchen oder mal ein neues Kissen für meinen Stuhl – aber im Endeffekt ist mein Bild immer gleich. Ein bequemer Stuhl, ein kleiner Tisch und das alles auf einem Outdoor Teppich. War bisher schon immer ziemlich gemütlich, aber dieses Jahr wollte ich mir einfach mal etwas Besonderes gönnen und habe mich daher entschieden, meinen Balkon komplett um zu gestalten. Meine ersten Anlaufpartner für meine Projekte waren daher der toom Baumarkt und natürlich, wie soll es anders sein Amazon. Das sind so meine beiden liebsten Anlaufstellen wenn es zum Thema Balkon auf hübschen und restaurieren geht.



Zuerst möchte ich euch einmal zeigen, wie mein kleiner Balkon im „Rohzustand“ aussieht. Nicht besonders hübsch oder ? Ein unschöner Betonboden in Kombination mit einem Balkongeländer das aussieht wie eine Luftschacht Abdeckung. Unter schön oder „ok“ verstehe ich definitiv etwas anderes. Ihr seht also, dass das Projekt Balkon Restaurierung hier ordentlich Zeit in Anspruch nimmt. Was ihr ebenso auf den Bildern bereits entdecken könnt ist ein richtig hässliches Luftrohr, dass in meine Wohnung geht. Braucht kein Mensch diese Dinger – ich lüfte meine Wohnung auch so jeden Tag. Leider darf ich es aber nicht abmontieren, daher muss ich mit diesem Ding leben. Was ebenso auf den Fotos noch erkennbar ist, ist mein ovaler Stuhl, den ich mir erst vor einem Jahr neu zugelegt habe. Der bleibt natürlich – genauso wie meine Futterstation für meine Eichhörnchen die mich täglich besuchen und schon fast als Haustiere zählen. 



Dieses Jahr wollte ich unbedingt einmal einen richtigen Boden für meinen Balkon, daher habe ich mich für Holzfliesen entschieden, die man ganz einfach zusammen klipsen kann. Gibt es zB im Baumarkt, bei Ikea aber auch bei Amazon zu kaufen. Und ich muss sagen, dass ich mit den Fliesen sehr zufrieden bin und die Montage ging auch super leicht. Dann habe ich mir noch einen runden Teppich zugelegt um diesen unter meinen Stuhl zu legen, da das einfach gemütlicher ist, wenn man Barfuß auf dem Balkon ist. Dazu habe ich noch einen passenden kleinen Tisch gekauft um Getränke und Snacks abstellen zu können. Meinen lang ersehnten Wunsch nach einem Sitzkissen bzw einem Poof habe ich mir auch endlich erfüllt. Ich kann garnicht genau beschreiben warum, aber ich habe mir schon super lange so einen Poof gewünscht und dachte mir, dass jetzt genau die richtige Zeit wäre, wenn ich schon dabei bin alles um zu gestalten. Genutzt werden kann er zum einen als Sitzgelegenheit für Gäste aber in erster Linie habe ich ihn mir gekauft um ihn als eine Art Hocker zu nutzen um bequem meine Füße hochlegen zu können. Diese Möglichkeit hatte ich bis daher nämlich noch nicht und habe mich immer schon geärgert, dass ich keine Fußablage habe, wenn ich gemütlich in meinem Stuhl sitze. Da liegt man nämlich förmlich drin und mit etwas kürzeren Beinen, so wie meinen, wird das auf Dauer sonst etwas unbequem.



Damit ein Balkon aber erst so richtig gemütlich und zum Happy Place wird, benötigt man noch ein paar Pflanzen. Die sind für den Wohlfühlfaktor nämlich sehr wichtig! Bei mir ist das zumindest. Und zwar handelt es sich bei meinem Pflanzen-Shopping-Trip um einen winterharten Eukalyptus. Ich finde, dass Eukalyptus einfach eine super schöne Pflanze ist und wollte unbedingt einen auf meinem Balkon haben. Dazu unbedingt noch eine kleine Palme die in dieser Variante ebenso winterhart ist. Das war mir bei den beiden Pflanzen sehr wichtig. Für jegliche Pflanzen-Tipps wäre ich übrigens super dankbar. Ich liebe Pflanzen habe aber leider absolut keinen grünen Daumen. Ich gebe mir immer so viel Mühe, beachte alles was für die jeweilige Pflanze wichtig ist und dennoch gehen sie mir regelmäßig immer wieder ein. Ich kann einfach nicht nachvollziehen wo es da bei mir hakt. Aber ich bin mehr als gewillt, es dieses Mal besser hin zu bekommen. Also lasst es mich gerne wissen, wer von euch einen grünen Daumen hat und mir ein paar Tipps für den Eukalyptus und die kleine Palme geben kann. Vielen Dank an dieser Stelle schon einmal!



Neben neuen Möbelstücken und Pflanzen habe ich mir auch eine neue Sichtschutzabdeckung gekauft. Gestreift in gelb-weiß. Die selbe Abdeckung hatte ich auch bereits davor schon in weiß-grau und bin mit der Qualität über die letzten Jahre hinweg sehr zufrieden gewesen. Auch eine neue Glühbirnen-Lichterkette für den Gemütlichkeitsfaktor ist eingezogen. Ganz besonders süß finde ich, dass die einzelnen Lichter an der Kette in Glühbirnenform sind. Gefällt mir mega gut und macht auch Abends ein sehr angenehmes, gemütliches Licht. Meine hübschen Kissen sind übrigens ebenso neu. Das graue "C´est la vie" Kissen ist von Action Deutschland und das weiße mit den hübschen Punkten von Stylebreaker, welches mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Beide sehr als Garten oder Balkonkissen zu empfehlen, da sie in der Textur etwas rauer sind und daher auch mal ein bisschen Nässe oder viel Sonne ohne Probleme überstehen werden. Ich bin mit dem Ergebnis wirklich mehr als zufrieden und kann es garnicht erwarten viele schöne Stunden auf dem Balkon zu verbringen. Lasst mir gerne mal in den Kommentaren da, wie euch das Balkon Ergebnis so gefällt. Ich bin schon sehr gespannt auf eure Meinungen dazu. 


ELLA MARIA
Wie gefällt euch mein neuer Balkon ?
Wie sieht eure Balkon / Garten Gestaltung so aus ?

Tempo rettet dir den Tag mit dem neuen Tempo soft & sensitive sowie weiteren hilfreichen Heuschnupfen-Tipps

21. April 2018

Hey & Hallo!
Tempo rettet dir den Tag! So schön der Frühling auch ist und so sehr ich mich darauf gefreut habe, bedeutet Frühling (und leider auch Sommer) für mich jedoch Heuschnupfen-Zeit.

Ich bin allergisch gegen Pollen, die im Frühling fliegen und dann im Sommer nochmal gegen Gräser. Mit Eintreten der Pubertät habe ich das volle Heuschnupfen-Programm ebenso kostenlos dazu bekommen. Yey - Gewinner der Genlotterie würde ich sagen bzw. so sagt das Maze mein Freund immer scherzhafter Weise zu mir. In meiner Familie bin ich aber tatsächlich leider nicht die Einzige, die von Heuschnupfen geplagt ist und auch meine Geschwister haben schon harte Zeiten hinter sich, was gerötete Augen, juckende Nasen & Co angeht. Und auch im Freundeskreis habe ich Heuschnupfengeplagte und Leidensgenossen. Was jemandem mit Heuschnupfen immer den Tag rettet, ist ein Tempo, denn die Nase ist ständig am Laufen. Und wovon ich absolut abraten kann, ist irgendwelche Tücher zum Schnäuzen zu verwenden, denn ich habe festgestellt, dass alles was kein Tempo ist, die Nase einfach zu sehr reizt – und wenn man ohnehin schon ständig am Naseputzen ist, kann man eine gerötete und gereizte Nase nicht auch noch zusätzlich gebrauchen. Aus diesem Grund gibt es von Tempo jetzt neu das Soft & Sensitive, welches das sanfteste Taschentuch aller Zeiten ist und extra für Heuschnupfengeplagte entwickelt wurde. Für mich als „Dauerschniefer“ somit ein Must Have zur Heuschnupfen-Zeit.

Während ich diese Zeilen tippe, fällt mir ein Reim ein, auf den ich vor einigen Jahren mal gestoßen bin. Den fand ich so nett, dass ich ihn mir auf dem PC gespeichert habe und heute einmal mit euch teilen möchte. Denn die Heuschnupfenzeit ist schon schlimm genug, da kann man doch absolut mal etwas zum Lachen gebrauchen. Als ich seinerzeit auf den Reim gestoßen bin, habe ich diesen ausgedruckt und in einen hübschen Barock Bilderrahmen gepackt und meiner Leidensgenossin geschenkt. Nun aber erst einmal zum Gedicht – behaltet die Idee mit dem Ausdrucken und dem Bilderrahmen jedoch im Hinterkopf, wenn ihr dann unten weiterlest.

Der Frühling kommt, die Pflanzen sprießen,
die Nase läuft und ich muss niesen.
Der Grund sind meine Allergien,
wenn Gräser, Blumen, Bäume blühn.

Mit den Gräsern angefangen, 
muss ich bis zum Sommer bangen.
Erst blüht im März die Haselnuss,
von der ich ständig schniefen muss.

Dann Erle, Birke, Esche, Buche:
Sie alle blühen auf – ich fluche.
Schwirrt die Luft erst voller Pollen,
sind die Augen rot verquollen.

Was schert es mich, dass Blüten duften ?
Kann nichts riechen, habe Schnupfen!
Fast jeder findet Frühling toll,
nur ich hab echt die Nase voll.

Was zeigt der Reim vom Pollenflug ?
Vom Heuschnupfen hab ich genug!
Krass ist das Naturerwachen
Kratzen Augen, Nase, Rachen.

Sean Kollak


Speziell für Heuschnupfengeplagte hat Tempo dieses Jahr eine richtig tolle Aktion und zwar das Tempo SOS-Heuschnupfen-Paket für alle Leidensgenossen. Hinter diesem Paket steht eine tolle Message und ein noch tolleres Projekt. Alles was in dem coolen SOS-Heuschnupfen-Paket enthalten ist, trägt zur Linderung der Symptome bei und hilft allen Betroffenen mit Heuschnupfen den Alltag gut rumzubringen. Tempo bringt, wie bereits erwähnt, passend zur Frühlingszeit eine Facebook Aktion an den Start, bei dem das SOS-Heuschnupfen-Paket als Überraschungspaket für Betroffene gedacht ist. Mitglieder der Tempo Community können am 30. Mai zB Familienmitglieder oder Freunde, die aktuell sehr stark unter der Pollenallergie leiden und ein SOS-Hauschnupfen-Palet gebrauchen könnten, in einem Kommentar markieren. Wenn ihr also jemanden kennt, der ebenso von Heuschnupfen geplagt ist, dann schaut demnächst unbedingt mal auf der Facebook Seite von Tempo vorbei und markiert diese Person.

Ganz im Sinne der Tempo Aktion möchte ich mit diesem Heuschnupfen Paket eine Freundin überraschen, da sie es ebenso wie ich gut gebrauchen kann. Aufgrund dessen, dass ich selbst von Heuschnupfen geplagt bin, weiß ich wie nervig das sein kann und wie schlecht man sich in der Zeit fühlen kann. Aus diesem Grund möchte ich das Paket meiner Freundin überreichen und hoffe, dass sie sich über diese Geste freuen wird – mein #Heuschnupfenbuddy!


Tempo SOS-Heuschnupfen-Paket

Das Paket beinhaltet folgende Produkte

  • Tempo soft & sensitive Softpacks sowie eine Tempo soft & sensitive Taschentuchbox
  • Einen Tempo gebrandeten Pollenflugkalender
  • Eine Tempo gebrandete Infobroschüre über Heuschnupfen
  • Eine Nasendusche mit Meersalz
  • Eine Augenmaske zum Kühlen
  • Eine Augentrost-Tee-Mischung zum Zubereiten mit Anleitung und Demak’Up Wattepads zum Auftragen

Wenn man sich einmal die Statistiken anschaut, dann leiden rund 16% der deutschen Bevölkerung jedes Jahr aufs Neue an Heuschnupfen. Das ist schon eine mega Zahl, findet ihr nicht ? Heuschnupfen (Pollenallergie, in der Fachsprache auch Pollinosis) wird durch Pollen von Sträuchern, Gräsern, Bäumen, Getreide und zB Kräutern ausgelöst. Einen Allergie-Test kann man zB schnell und einfach beim Arzt – einem Allergologen - machen lassen und sich dort auch über Behandlungsmethoden beraten lassen.



Tipps & Tricks bei Heuschnupfen

Diese Tipps helfen mir immer super

Die Tipps sind zum Teil aus eigener Erfahrung heraus entstanden und helfen mir in der Heuschnupfen-Zeit immer recht gut. Solltet ihr noch weitere Tipps haben, dann lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen! Zwar helfen sie in der Heuschnupfen-Zeit nur bedingt, aber alles, was ein bisschen zur Erleichterung beiträgt, ist Gold wert. Also gerne einmal ausprobieren.

ZUHAUSE ALLGEMEIN

Während der Pollenzeit sollte man die Fenster geschlossen halten und nur bei geringer Pollenbelastung einmal lüften.

In der Stadt wäre das zwischen 6 – 8 Uhr morgens und in ländlicheren Gebieten zwischen 20 – 24 Uhr. Ebenso ist die Pollenbelastung nach längeren Regenzeiten sehr gering, daher kann dort auch optimal gelüftet werden.

Mehrmals wöchentlich zu Hause zu putzen, kann in der Pollenzeit ebenso Wunder bewirken. Klingt etwas komisch, ist aber so. Allerdings sollte man keine Staubtücher etc. benutzen sondern feucht durchwischen. Mit einem Eimer Wasser und einem Lappen ist es wesentlich besser in der Pollenzeit zu putzen. Beim Staubsaugen könnt ihr zB auch mal darauf achten, ob euer Staubsauger einen Hepa-Filter hat.

Alles mit Stoff, wie Polstermöbel, Kissen etc. sollten ebenso des Öfteren abgesaugt werden, zB auch die bekannten Staubfänger wie zB Gardienen und Teppiche.

Auch gibt es spezielle Pollenfilter für die Fenster, die verwendet werden können.

DAS SCHLAFZIMMER

Für das Schlafzimmer gilt natürlich auch das Gleiche wie im Zuhause allgemein.
Es gibt jedoch noch ein paar special Tricks, wie zB eine Allergiker-Matratze, -Kissen und -Decken.

In der Pollenzeit sollte man auch die Bettwäsche so oft wie möglich wechseln bzw. waschen und ein Luftfilter im Schlafzimmer kann den Schlaf um einiges verbessern.

Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass man keine Kleidung mit ins Schlafzimmer nimmt, die man den ganzen Tag draußen getragen hat und die somit voller Pollenstaub sind. Die Kleidung am besten vorher ausziehen und direkt in die Wäsche geben.

Es empfiehlt sich, auch vor dem Schlafen noch duschen zu gehen. Dies richtet sich natürlich an alle Morgens-Duscher. Abends ist es in der Pollenzeit weitaus besser, da man so die Pollen auf Haut und Haaren nicht mit ins Schlafzimmer bringt und beruhigter schlafen kann. 




DAS AUTO

Während der Fahrt empfiehlt es sich, die Fenster geschlossen zu halten, egal wie warm es ist. Eine Klimaanlage kann Abhilfe schaffen.

Sollte euer Auto keinen Pollenfilter besitzen, dann unbedingt einbauen lassen. Ansonsten kann man die Lüftung auch so einstellen, dass keine Luft von draußen ins Auto gelangt.

Außerdem hilft es auch, das Auto öfters von innen zu reinigen. Das Armaturenbrett feucht abzuwischen und ebenso die Sitze zu putzen: Ledersitze zB feucht abwischen und Polstersitze absaugen. 


FREIZEIT

Sport während dieser Zeit im Freien zu betreiben, ist für jeden Allergiker eine Todesansage – nicht zu wörtlich nehmen. Aber durch körperliche Anstrengung wird automatisch tiefer eingeatmet und somit werden mehr Pollen aufgenommen. D.h. wenn auf den Sport draußen nicht verzichtet werden kann, dann nur zu Tageszeiten, in denen die Pollenbelastung niedrig ist (s.o. beim Lüften) und am besten nur in Gebieten, in denen die Pflanzen, auf die man allergisch reagiert, kaum oder gar nicht vorkommen.

Nach langen Regenfällen empfiehlt es sich, auch mal wieder an die frische Luft und etwas spazieren zu gehen. Ich kenne es von mir selbst, dass ich mich in der schlimmsten Heuschnupfenphase eher zu Hause verschanze, aber gerade nach regnerischen Tagen tut die Frischluft super gut. 

SONSTIGES

Witziger Weise kann ich empfehlen, mal ein Entspannungs- oder Erkältungsbad zu nehmen. Das wirkt echt Wunder.

Frisch gewaschene Wäsche lieber im Haus bzw. geschlossenen Räumen trocknen und nicht im Freien.

Immer mindestens zwei Packungen Tempo soft & sensitive in der Handtasche zu haben. Wie bereits erwähnt, ist dieses Produkt neu und das weichste Taschentuch aller Zeiten. Die Nase wird euch unterwegs so oder so laufen und dann lieber weiche Taschentücher zum Nase putzen verwenden, damit ihr nicht auch noch eine wunde/rote Nase bekommt. Und Taschentücher sind einfach unerlässlich, denn eine laufende Nase hochzuziehen (ihr wisst was ich meine!) ist einfach unfassbar nervig für eure Mitmenschen. Wenn euch das auch so richtig nervt, lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Es empfiehlt sich auch, auf Pollenvorhersagen (Internet, Radio, Zeitung etc) zu achten und einen Pollenkalender parat zu haben. Einen Pollenkalender findet ihr zB online auf der Tempo Website. Besonders bei Pollenflügen der entsprechenden Pflanzen, auf die ihr allergisch reagiert, empfiehlt es sich, möglichst im Haus zu bleiben oder sich in geschlossenen Räumen aufzuhalten.


ELLA MARIA
Leidet ihr auch unter Heuschnupfen ?
Was sind eure Tipps dabei ?



*Werbung - Mehr dazu hier 

Das König Ludwig - Ein **** Wellness & SPA Resort im wunderschönen Allgäu - Schwangau bei Füssen von seiner besten Seite

19. April 2018

Hey & Hallo!
Dass ich immer schon super gerne in der Weltgeschichte herum gereist bin, nur in den letzten Jahren leider kaum dazu gekommen bin, habe ich schon öfters mal erzählt. Ich verreise unheimlich gerne und liebe es neue Orte zu entdecken. Letztes Jahr habe ich mir fest vorgenommen, dass das wenige Reisen und selten Urlaub machen nun ein Ende haben soll und ich bisher klappt die Umsetzung super. Ich konnte euch auch schon in einigen schönen Beiträgen zeigen, wo ich mich in den letzten Monaten so rumgetrieben habe. Und heute darf ich euch mein aktuellstes Reiseziel vorstellen. Mitte April habe ich mir mit der lieben Denise von Miss Xtravaganz etwas #Girlstime mit tollem Wellness, vielen Fotosessions und tollen Gesprächen gegönnt. Freundlicherweise wurden wir für 2 Nächte im Hotel König Ludwig – einem 4 Sterne Wellness & Spa Resort im Allgäu in Schwangau eingeladen. Wir haben die Zeit im Hotel wirklich mehr als intensiv genutzt. Nicht nur um tolle Fotos zu machen, sondern auch für viel Freizeit, Entspannung und einer großen Menge Spaß. Ok, dann geht es jetzt einmal los mit diesem Monster Blogpost, denn es sind unfassbar viele Fotos entstanden die ich euch natürlich auch gerne zeigen möchte. Denn das Hotel hat so viele tolle und bezaubernde Ecken die es zu entdecken gab, daher sind auch dementsprechend viele Fotos entstanden die absolut sehenswert sind. 



DAS KÖNIG LUDWIG

Wellness Hotel in Bayern

Das König Ludwig ist ein Wellness & Spa Resort und thront in Schwangau bei Füssen – dem Dorf der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Eingebettet im wunderschönen Schwansee befindet sich das 4.500m² große Ludwig Spa mit luxuriöser Wellnesslandschaft samt 15 Bade-, Schwitz- und Relax Attraktionen sowie großer Beautyfarm – inklusive Ausblick auf die Allgäuer- und Tiroler Berge. Das Hotel ist sowohl für Singles, Paare, Freunde, Freundinnen sowie auch Familien (Jugendliche ab 14 Jahren) liebevoll gestaltet und einfach zum Wohlfühlen aufgebaut. Das Allgäu, der Königswinkel und das angrenzende Tirol bieten Ihnen unzählige Freizeit- und Kulturaktivitäten für Wander- und Skiurlaube in Bayern.  


HOTEL KÖNIG LUDWIG
Kreuzweg 15
87645 Schwangau bei Füssen


DIE ...TRÄUMEREI SUITE

Ok, beginnen wir einmal mit der wundervollen Suite die uns vom Hotel zur Verfügung gestellt worden ist. Denise und ich wurden freundlicherweise in unser Zimmer begleitet und kaum standen wir in unserer Suite sind wir aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen. Ich war schon in vielen schönen Hotel Zimmern, aber dieses Zimmer war einfach der Oberhammer. Wunder- wunderschöner Einrichtungsstil. Moderne trifft hier auf Neo-Barock und von ganz vielen Möbelstücken war ich einfach unfassbar geflashed und hätte gerne das ein oder andere auch in meinem zu Hause. Die Zimmer sind im Hotel in verschiedenen anliegenden Häusern untergebracht. Die Häuser haben auch alle unterschiedliche Einrichtungsstile. Gerne könnt ihr euch einen Überblick der verschiedenen Zimmer, Chalets und Suiten des Hotel König Ludwig auf der Internetseite machen. Wir wurden freundlicherweise im Panorama Haus "...Fernblick" in der Suite "...die Träumerei" untergebracht. Hierbei handelt es sich um eine Suite mit 64m²- das sind mehr m² als ich in meiner Wohnung zu Hause zur Verfügung habe. Bei der ...Träumerei Suite handelt es sich um eine 2-Personen Suite im modern-royalen Stil mit Holzboden, riesigem begehbaren Kleiderschrank, Tee- & Kaffeebar, 11m² Luxusbadezimmer mit Panorama-Badewanne, Panorama-Sauna (Einstellbar zwischen 60° - 95°C), einem Kaminfeuer das aus Wasserdampf und LEDs besteht und einem wundervollen Weitblick auf die Alpen. Eine komplette Roomtour könnt ihr übrigens derzeit noch in meiner Insta Story (@justellamaria) in meinen Highlights "Travel" sehen, wenn ihr Lust darauf habt. 



DAS LUDWIG SPA

Eine Hommage an den Märchenkönig

4.500m² Wellnessbereich – 15 Saunen, Dampfbäder und Relax Attraktionen – 335m² Wasserfläche. Das liest sich doch einfach wundervoll, oder nicht ? Eingebettet mitten im großzügig errichteten Schwanensee liegt der mehr als 4.500 Quadratmeter große Ludwig Spa mit luxuriöser Wellnesslandschaft. Man kann wunderbar abtauchen in diese besondere Atmosphäre aus Farbe, Licht, Wasser und Wärme. Man kann sich verzaubern lassen vom wundervollen Ausblick auf die schöne Allgäuer Landschaft und auf Entdeckungsreise gehen um die Leidenschaften des Königs in der Gestaltung des gesamten Wellnessbereichs widergespiegelt zu erleben.



DAS HOTEL GELÄNDE

Bei Tag und bei Nacht ein Traum

Nicht nur das Hotel selbst auch die Umgebung und das gesamte Gelände sind wirklich wunderschön und es gibt so viele tolle Ecken zu erkunden. Allein der Schwanensee, welcher als Zier See angelegt wurde, um den sich das ganze Hotel elegant schlängelt ist wunderschön. Sogar ein paar Fische kann man in diesem See entdecken. Der Außenpool geht sogar im Infinity Look direkt in den Schwanensee über und macht dadurch ordentlich was her. Um den See herum findet man immer wieder Cabanas die im Sommer bzw bei warmen Temperaturen ebenso zum ausruhen benutzen kann. So ist man etwas ab vom Schuss und kann in Ruhe Zeit zu zweit - oder auch alleine - genießen. Auch der wunderschöne Kirschbaum der gerade zu dieser Zeit blüht wie sonst nie, hat es mir sehr angetan. Aber auch einen extra Pavillon findet man im Außenbereich in dem man alle Sportgeräte findet die man so braucht. Aber auch an Kursen kann man sich anschließen wenn man möchte. 


DIE LILIEN LOUNGE & BAR

Mit geschichtlichem Hintergrund

Hinter dem Namen der Lilien Lounge steht eine besonders schöne Geschichte. Die Lilie steht allgemein in Verbindung mit den europäischen Königshäusern und deren Wappen - so auch bei König Ludwig II. König Ludwig ließ eines Tages den ganzen Münchner Bahnhof mit weißen Lilien für Sissi schmücken. Und so kommt die Lilie auch in der Geschichte des Hotels König Ludwig vor. Die Lilien Lounge & Bar am See besticht durch ihre einzigartige Lage direkt am künstlich angelegten Schwanensee, von dem ich euch bereits etwas weiter oben berichtet habe. Mittags kann man in der Lounge & Bar á la Carte Salate, Pasta aber auch Klassiker wie Kaiserschmarren genießen und dem Koch dabei sogar über die Schulter schauen, denn die relativ neue Showküche ist dafür bestens geeignet. Nachmittags kann man übrigens auch entspannt im Bademantel bei einem Cappuccino und einem Stück leckerem Kuchen relaxen. Abends taucht die Bar dann in die Dunkelheit und in ein besonderes Licht ab und lädt zum Aperitif und zum Ausklang des Tages bei Cocktailkreationen oder einem Glas Wein ein mit Blick auf das in Regenbogenfarbene getauchte Ludwig SPA.




KÖNIG LUDWIG KULINARIUM

Hier wird dem Essen die Krone aufgesetzt

Wie sagt man so schön: Liebe geht durch den Magen und das spürt die Seele auch und tut dem Körper auch noch gut. Der Küchenchef inkl seinem Team zaubert feinste, regionale, leichte und gesunde Köstlichkeiten und verwöhnt die Gäste mit besonderen Gaumenfreuden. Man kann wählen zwischen der König-Ludwig-Genießerküche, der Gesunden vegetarischen Vitalküche und dem König-Ludwig-Leicht, die kalorienbewusste Naturküche. Aber auch auf Allergien und Unverträglichkeiten wird nach Absprache individuell eingegangen. Auch zwischen 7.00 – 11.00 Uhr Morgens stehen viele kulinarische Köstlichkeiten für einen perfekten Start in den Tag bereit. Alles was das Herz begehrt gibt es in einem edlen und gemütlichen Ambiente – denn das Auge isst ja schließlich auch mit.



ABENDESSEN TAG 1

Die Produkte der regionalen und langjährigen Partner verarbeitet das Team des Hotel König Ludwigs mit handwerklichem Geschick und einer Hand Esprit. Soweit ich informiert bin, fühlt sich das Hotel nämlich gegenüber seiner Heimat, Tradition 



ABENDESSEN TAG 2

Auch am zweiten Abend gab es wieder ein 5-Gänge Menü aus Berg, Tal, Wiese und See. Die Philosophie vom König Ludwig ist die ehrliche und regionale Küche. Die Köche des Hotels arbeiten nämlich mit der Natur und nicht gegen sie. 



DAS FRÜHSTÜCK

Das Frühstück im Hotel König Ludwig bietet alles was das Herz begehrt. Von Obst über Wurst, Käse, Lachs über Marmeladen, Honig, Joghurt, Müsli bis hin zu frischen Säften, einer Saftpresse und ein paar Leckereien frisch zubereitet die man á la Cart bestellen kann. Darunter zB poschiertes Ei, Omelette, Rüherei, Spiegelei und für die Schleckermäuler gibt es auch mega leckeren French Toast. Wer mich kennt, oder mir zumindest bei Instagram (@justellamaria) folgt, der weiß, dass Hotel Frühstück das ist worauf ich mich immer am aller meisten freue. Und das Frühstück im König Ludwig war ein definitiver Volltreffer!



ELLA MARIA
Wie gefallen euch die Eindrücke vom Hotel ?
Habt ihr mit einer Freundin schon einmal Wellness gemacht ?

*Werbung - Mehr dazu hier